Fußball: Frauen-Bundesliga
Sophia Kleinherne: „Genieße die Zeit auf dem Platz“

Telgte -

Bundesligist 1. FFC Frankfurt mit der Telgterin Sophia Kleinherne spielt wieder um Punkte. Warum sie erleichtert ist und wie sie die Spiele ohne Zuschauer empfindet, erzählt die 20-Jährige im Interview.

Mittwoch, 10.06.2020, 19:54 Uhr
Sophia Kleinherne
Sophia Kleinherne Foto: Aumüller

Nach den Männern haben auch die Bundesliga-Fußballerinnen nach der Zwangspause wegen der Corona-Krise den Spielbetrieb wieder aufgenommen. Im ersten Match des 1. FFC Frankfurt (3:1 gegen den SC Sand) fehlte Sophia Kleinherne aufgrund ihrer Abiturprüfungen. Ihr persönliches Erstliga-Comeback feierte die 20-jährige, zweifache A-Nationalspielerin aus Telgte bei der 1:5-Niederlage beim deutschen Serien-Double-Gewinner und souveränen Tabellenführer VfL Wolfsburg . WN-Redakteur Ralf Aumüller hat mit Kleinherne gesprochen.

 

Am Freitag war Ihre letzte Abiturprüfung. Haben Sie jetzt alles geschafft und sind Sie zufrieden?

Kleinherne: Ja, ich bin sehr erleichtert, nun mein Abi in der Tasche zu haben und meine Gedanken wieder voll auf den Fußball richten zu können.

War der VfL Wolfsburg eine Nummer zu groß?

Kleinherne: Wolfsburg ist in allen Belangen ein überlegener Gegner. Unser Ziel ist es, mit solchen Top-Mannschaften in Zukunft mitzuhalten. Wir wissen, was uns dafür noch fehlt und versuchen, dies nun umzusetzen, um auch mal Wolfsburg und Bayern München zu ärgern.

Es war Ihr erstes Spiel nach der langen Pause. Wie empfinden Sie das Training mit all den Schutzmaßnahmen und die Spiele ohne Zuschauer?

Kleinherne: Alle müssen mit diesen Vorgaben umgehen. Die Maßnahmen sind die einzige Möglichkeit, weiter zu trainieren und zu spielen. Dafür nimmt man das gerne an und genießt die Zeit auf dem Platz. Ich glaube, dass es unsere Mannschaft zusammenschweißt, weil gegenseitige Unterstützung und gegenseitiges Pushen noch viel wichtiger werden, wenn außerhalb des Platzes keine Zuschauer sind, die für Stimmung sorgen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7444993?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker