Fußball: Frauen-Kreisliga A
Ems Westbevern geht mit großem Kader in die Saison

Westbevern -

25 Spielerinnen stehen im Kader des SV Ems Westbevern, darunter die aus dem Nachwuchsbereich hochgerückten Mira Karrengarn, Insa John, Pia Finke und Tasha Stöppler. Die Mannschaft hat wieder große Lust auf Fußball.

Freitag, 31.07.2020, 17:09 Uhr aktualisiert: 07.08.2020, 15:37 Uhr
Die Fußballerinnen aus Westbevern trainieren auf eigenen Wunsch auch in den Ferien.
Die Fußballerinnen aus Westbevern trainieren auf eigenen Wunsch auch in den Ferien. Foto: privat

„Wir möchten auch in den Ferien trainieren.“ Das war der einhellige Tenor der Fußballerinnen des SV Ems Westbevern . Die Trainer Jürgen Roreger und Carsten Henrichmann haben diesem Wunsch gerne entsprochen, und so gibt es in diesem Jahr keinen festen Termin als Start in die Saisonvorbereitung.

„Man merkt den Spielerinnen die Freude an, dass das runde Leder wieder rollt“, sagt Roreger. 25 Damen stehen im Kader für die neue Saison, darunter die aus dem Nachwuchsbereich hochgerückten Mira Karrengarn, Insa John , Pia Finke und Tasha Stöppler. Bis zu 20 Spielerinnen versammeln sich derzeit zu den Trainingseinheiten – immer unter Einhaltung der Corona-Vorgaben. „Der große Kader bietet viele Möglichkeiten bei den Spielen, wir brauchen ihn aber auch“, erklärt Roreger. Zu konkreten Saisonzielen können sich die beiden Trainer noch nicht äußern.

In der Kreisliga A trifft der SV Ems auf BSV Ostbevern II, SV Mauritz, FC Nordkirchen, SC Füchtorf, Westfalia Kinderhaus, SC Münster 08, SG Selm/Südkirchen, SW Havixbeck, TuS Ascheberg, Saxonia Münster und Warendorfer SU.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7516475?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker