Fußball: Frauen-Westfalenliga
Klatsche zum Auftakt: BSV Ostbevern gegen SC Wiedenbrück

Ostbevern -

Im ersten Heimspiel dieser Saison will der BSV Ostbevern am Sonntag (27. September, 15.30 Uhr) die ersten Punkte einfahren. Zu Gast ist der SC Wiedenbrück, der zum Auftakt eine deftige Klatsche kassierte.

Freitag, 25.09.2020, 18:00 Uhr
Lara Feldmann kehrt in den BSV-Kader zurück.
Lara Feldmann kehrt in den BSV-Kader zurück. Foto: Aumüller

Au backe: Wiedenbrück hat zum Saisonstart gegen Wacker Mecklenbeck mit 1:8 richtig die Hucke vollbekommen. „Wir lassen uns von diesem Ergebnis nicht beirren. Wiedenbrück wird sich mit aller Macht gegen einen klassischen Fehlstart wehren“, erwartet BSV-Trainer Björn Kirchgessner einen wütenden Gast im Beverstadion. Seine Truppe verlor beim VfL Bochum II unglücklich mit 1:2. „Wenn wir wieder so spielen und diesmal unsere Chancen nutzen, gehen wir mit dem erhofften Erfolg vom Feld“, ist Kirchgessner überzeugt. Er kann wieder mit Julia Mende und Lara Feldmann planen. Für Sophia Lenz geht Johanna Aland ins Tor. Katharina Stövesand (erkältet) fällt aus.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7602661?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker