RW Ahlens Manager lebt ungewöhnlichen Dreiklang
Feder, Fußball, Feldarbeit: Die Leidenschaften des Joachim Krug

Ahlen -

Joachim Krug steckt als Sportlicher Leiter von RW Ahlen mitten im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga. Den Trainer hat er schon gewechselt. Aber was kann er noch tun? Und wie schafft er es, nicht die Nerven zu verlieren? Von Cedric Gebhardt
Samstag, 02.01.2021, 05:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 02.01.2021, 05:00 Uhr
Volles Programm statt Müßiggang: Auf der Ranch in Hamm packt Joachim Krug nahezu täglich mit an. Zu den dortigen Pferden hat er eine enge Verbindung.
Volles Programm statt Müßiggang: Auf der Ranch in Hamm packt Joachim Krug nahezu täglich mit an. Zu den dortigen Pferden hat er eine enge Verbindung. Foto: Joachim Krug
Manchmal ist der Gegner so winzig klein, dass man ihn nicht zu packen kriegt. So wie an diesem Donnerstagabend Ende November. Joachim Krug sitzt in Jeans auf der Geschäftsstelle von Rot-Weiß Ahlen und fummelt an seinem schwarzen Pullover herum. Immer wieder zupft er an seinem Oberteil, so, als wolle er einen lästigen Flusen entfernen. Aber es klappt nicht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7745236?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7745236?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Nachrichten-Ticker