Mi., 02.12.2020

Fußball: Nachwuchsleistungszentrum Geplante DFB-Reform erhöht den Druck auf Preußen Münster

Der Kunstrasen an der

Münster - Weil der DFB seine Wettbewerbe im ältesten Nachwuchsbereich ab 2022 oder 2023 reformieren will, muss sich auch Preußen Münster auf tiefgreifende Änderungen einstellen. Deutlich wurde bereits: Das seit Ewigkeiten diskutierte Nachwuchsleistungszentrum sollte schnellstens Realität werden. Von Thomas Rellmann

Di., 01.12.2020

Fußball: Regionalliga West Der SC Preußen Münster will die junge Garde langfristig binden

Joel Grodowski gehört zu den jungen Preußen-Spielern, die in dieser Saison eine gute Entwicklung genommen haben.

Münster - Ob Joel Grodowski, Nicolai Remberg oder Marcel Hoffmeier. Die junge Garde des SC Preußen Münster schlägt sich bislang in der Regionalliga gut, die Youngsters haben einen Schritt in ihrer Entwicklung nach vorne gemacht. Gründe genug für Sportdirektor Peter Niemeyer, über die Verlängerung der Verträge nachzudenken. Und es gibt noch mehr Kandidaten im Kader. Von Thomas Rellmann


Mo., 30.11.2020

Fußball: Regionalliga West Bringt der Winter neue Preußen?

Jules Schwadorf hat seine zweite Verletzung in dieser Saison überstanden und bereichert die Offensive.

Münster - Sie mag kürzer ausfallen als sonst, aber die Winterpause in der Fußball-Regionalliga naht unerbittlich. Und damit die Frage nach Nachbesserungen im Kader. Doch macht das überhaupt Sinn beim SC Preußen, dem die Ligaspitze langsam aber sicher davoneilt? Trainer Sascha Hildmann sagt: Unbedingt. Von Thomas Rellmann, Thomas Rellmann


So., 29.11.2020

Fußball: Regionalliga West Angriff der Preußen auf die Spitze nach Nullnummer gegen Wegberg-Beeck fast ausgeschlossen

Viele frustrierte Gesichter bei den Preußen nach dem Abpfiff

Münster - Auch mit einem Mann mehr brachten die Preußen die Kugel am Samstag gegen den FC Wegberg-Beeck nicht über die Linie. Mit dem 0:0 gegen den Aufsteiger ist der Rückstand auf das Spitzenduo im Laufe der Woche noch größer geworden. Von Thomas Rellmann


So., 29.11.2020

Preußen Münster Große Trauer um Preußen-Sponsor Tandetzki

Wilfried Tandetzki (l.)

An einem Herzstillstand ist am Samstag einer der bedeutendsten Unterstützer des SC Preußen Münster gestorben. Wilfried Tandetzki engagierte sich über Jahre nicht nur als Sponsor, sondern auch im Aufsichtsrat des Clubs.


Sa., 28.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster gegen den FC Wegberg-Beeck – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster gegen den FC Wegberg-Beeck – die Einzelkritik

Münster - Dieses Spiel war nichts für Freunde des gepflegten Fußballs. Eine Nullnummer, arm an Höhepunkten, lässt folglich keinen Raum für Traumnoten. Im Gegenteil: Im Schnitt ging es bergab. Von Ansgar Griebel


Sa., 28.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen trotz langer Überzahl nur 0:0 gegen Wegberg-Beeck

Fußball: Regionalliga West: Preußen trotz langer Überzahl nur 0:0 gegen Wegberg-Beeck

Münster - Die Antwort auf die Niederlage in Köln blieb aus. Erstmals gewann Preußen Münster ein Heimspiel in dieser Saison nicht. Trotz mehr als 55 Minuten Überzahl langte es nur zu einem 0:0 gegen den FC Wegberg-Beeck, der clever die Zeit runterspielte. Von Thomas Rellmann


Sa., 28.11.2020

Fußball: Regionalliga West Re-Live: 0:0 – Preußens Heimsieg-Serie endet gegen Wegberg-Beeck

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: 0:0 – Preußens Heimsieg-Serie endet gegen Wegberg-Beeck

Münster - Die Heimsieg-Serie des SC Preußen Münster ist beendet: Nach sechs erfolgreichen Partien daheim kam das Team von Trainer Sascha Hildmann am Samstag gegen den FC Wegberg-Beeck nicht über ein 0:0 hinaus. Die Gäste spielten dabei mehr als 50 Minuten in Unterzahl. Alle Höhepunkte der Begegnung finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann


Fr., 27.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen brauchen auch gegen Wegberg-Beeck die Antwort zu Hause

Drei Spiele nacheinander saß Benedikt Zahn (r.) auf der Bank. Gegen Wegberg-Beeck ist er einer der Kandidaten, die für die Startelf in Frage kommen.

Münster - Die 0:2-Pleite bei Fortuna Köln tat weh. Zumal der Rückstand auf die Spitze schon mit einem Remis kleiner geworden wäre. Trotzdem bleibt Preußen Münster keine Zeit zu hadern. Gegen den FC Wegberg-Beeck steht am Samstag der dritte Teil der englischen Woche an. Von Thomas Rellmann


Do., 26.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster noch nicht bereit für den Gipfelsturm

Frust pur nach der 0:2-Niederlage im Kölner Südstadion – eine empfindliche Euphoriebremse für den SC Preußen Münster.

Im Dreivierteltakt schunkelt der SC Preußen Münster durch die Fußball-Regionalliga. Nach drei Siegen und drei Schritten vorwärts, ging es am Mittwoch wieder einen Schritt zurück. Schade drum, war doch die Spitze in Sichtweite. Nach dem 0:2 bei Fortuna Köln reift in Münster die Erkenntnis, dass die junge Mannschaft vielleicht noch nicht reif ist für den Gipfelsturm. Von Ansgar Griebel


Mi., 25.11.2020

Fußball: Regionalliga 0:2-Niederlage beendet Preußen Münsters Annäherungsversuche an die Tabellenspitze

Enttäuschte Preußen:

Köln - Der SC Preußen Münster hat die Chance verpasst, weiter an die Tabellenspitze heranzurücken. Das Team von Trainer Sascha Hildmann unterlag am Mittwochabend bei Fortuna Köln mit 0:2. Bitter, weil auch der BVB beim 1:2 gegen Rödinghausen erstmals Federn ließ. Von Ansgar Griebel


Mi., 25.11.2020

Fußball: Regionalliga West Fortuna Köln vs. SC Preußen Münster – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Fortuna Köln vs. SC Preußen Münster – die Einzelkritik

Köln/Münster - Nach drei Siegen in Serie platzte das Erfolgsformat des SC Preußen Münster mit dem 0:2 bei Fortuna Köln. Der entscheidende Unterschied war, dass die Hausherren wesentlich aggressiver über 90 Minuten agierten und deutlich mehr Zweikämpfe für sich gewinnen konnten. Die Bewertungen der SCP-Spieler. Von Alexander Heflik


Mi., 25.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster verliert mit 0:2 bei Fortuna Köln

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster verliert mit 0:2 bei Fortuna Köln

Köln/Münster - Wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft in der Regionalliga West hat der SC Preußen Münster am Mittwochabend am 17. Spieltag im Kölner Südstadion liegen gelassen. Mit 0:2 unterlag der SCP Fortuna Köln. Nach zuletzt drei Siegen in Serie ist dies ein schmerzhafter Rückschlag für das Team von Coach Sascha Hildmann. Der Spielverlauf zum Nachlesen. Von Alexander Heflik


Di., 24.11.2020

Fußball: Regionalliga Hildmanns Serie auf dem Prüfstand: Preußen Münster gastiert bei Fortuna Köln

Hat sich mit starken Leistungen im Mittelfeld einen Stammplatz erkämpft: Dominik Klann (links).

Münster - Nach drei Siegen in Serie gegen Bonn, Lippstadt und Düsseldorf II will der SC Preußen Münster den vierten Streich folgen lassen. Das Team von Trainer Sascha Hildmann gastiert am Mittwoch um 18 Uhr bei Fortuna Köln. Dabei bangt der SCP um Angreifer Joel Grodowski, ein anderer könnte somit in den Fokus rücken. Von Alexander Heflik


Mo., 23.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen-Mittelfeldspieler Mekonnen beißt sich trotz Schwierigkeiten rein

Naod Mekonnen (r.) legte gegen Düsseldorf nach der Pause einen Zahn zu.

Münster - In der vergangenen Saison und auch zum Start in die laufende saß Naod Mekonnen fast immer auf der Bank oder sogar der Tribüne. Nach und nach aber erhält der 20-Jährige mehr Einsätze bei den Preußen. Nicht alles läuft dabei glatt, doch der Mittelfeldspieler boxt sich allmählich rein in seine Aufgabe. Von Thomas Rellmann


So., 22.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen-Kapitän Schauerte im Interview: „Können nur unsere Spiele gewinnen“

Preußen-Kapitän Julian Schauerte neben Düsseldorfs Trainer Nico Michaty (l.).

Auf seiner angestammten Position als rechter Verteidiger findet Julian Schauerte gerade zurück zu alter Stärke. Das zeigte der Preußen-Kapitän auch am Samstag gegen seinen Ex-Club Fortuna Düsseldorf und dessen Reserve. Im Kurzinterview spricht er nicht nur über das Spiel.


So., 22.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen knacken mit Düsseldorf erstmals ein Topteam

Hat seinen Torriecher wieder entdeckt: Alexander Langlitz (Mitte) jubelt über sein bereits viertes Saisontor, Osman Atilgan feiert mit ihm das 2:0.

Münster - Zum Start der englischen Woche hat der SC Preußen Münster ein Ausrufezeichen mit dem 2:1-Heimsieg über Fortuna Düsseldorf II gesetzt. Der Fußball-Regionalligist bleibt damit den Topteams von RW Essen und Borussia Dortmund II auf den Fersen. Am Mittwoch gastiert Münster bei Fortuna Köln. Von Alexander Heflik


Sa., 21.11.2020

Fußball: Regionalliga West SC Preußen Münster gegen Fortuna Düsseldorf II – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: SC Preußen Münster gegen Fortuna Düsseldorf II – die Einzelkritik

Münster - Anfangs hatten die Preußen gegen Düsseldorf leichte Probleme, ganz zum Schluss sogar größere. Dazwischen aber lieferten sie einen der besseren Auftritte der Saison. Von Thomas Rellmann


Sa., 21.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen feiern sechsten Heimsieg

Fußball: Regionalliga West: Preußen feiern sechsten Heimsieg – Grodowski und Langlitz treffen gegen Düsseldorf II

Münster - Dritter Erfolg in Serie, sechster Heimsieg in dieser Saison – der SC Preußen Münster nistet sich weit oben in der Regionalliga West ein und ist auf dem aufsteigenden Ast. Joel Grodowski und Alexander Langlitz trafen für den SCP in der Partie gegen Fortuna Düsseldorf II. Die englische Woche begann nach Wunsch. Nun wartet Fortuna Köln. Von Alexander Heflik


Sa., 21.11.2020

Fußball: Regionalliga West Re-Live: Preußen Münster schlägt Fortuna Düsseldorf II mit 2:1

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: Preußen Münster schlägt Fortuna Düsseldorf II mit 2:1

Münster - Preußen Münster bleibt heimstark: Gegen Fortuna Düsseldorf II gewann das Team von Trainer Sascha Hildmann am Samstag mit 2:1 (2:0). Die Treffer für den SCP erzielten Joel Grodowski und Alexander Langlitz. Sämtliche Höhepunkte der Partie finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann und Alexander Heflik


Fr., 20.11.2020

Fußball: Regionalliga West Schulze Niehues mit Preußen gegen Ex-Club Düsseldorf

Kommt ein Max Schulze Niehues geflogen. Vor über neun Jahren kehrte er aus Düsseldorf zum SCP zurück, heute ist er die Nummer eins.

Münster - Saisonspiel 14 steht an, keine leichte Aufgabe für den SC Preußen Münster im eigenen Stadion gegen Fortuna Düsseldorf II. Am Samstag um 14 Uhr kehrt der zuletzt malade Max Schulze Niehues wieder ins Tor zurück gegen seinen Ex-Club, für den er von 2008 bis 2011 in der NRW-Liga und Regionalliga spielte. Von Alexander Heflik


Do., 19.11.2020

Fußball: Oberliga Preußen Münster II: Sören Weinfurtner möchte Entscheidungen

Sören Weinfurtner wünscht sich, dass der Verband relativ zügig erklärt, wie er die Saison abwickeln will. 40 Spiele scheinen überaus utopisch.

Münster - Diese Aufgabe ist ambitioniert. Für die Oberliga-Reserve des SC Preußen Münster bringt die Verlängerung der Spielpause im Dezember Probleme mit sich. 31 Partien stehen für das Team von Trainer Sören Weinfurtner in der 21er-Staffel 2021 an. Ein unfassbares Programm. Von Thomas Rellmann


Do., 19.11.2020

Fußball: Regionalliga Preußen Münsters Okan Erdogan: „Platz eins ist noch drin“

Gerade in der Luft ist Okan Erdogan (l.) seit einigen Wochen schwer zu bezwingen.

Münster - Er hat sich die Zeit genommen, die er brauchte. Inzwischen ist Okan Erdogan im Abwehrzentrum eine Stütze. Nachdem er vor seiner Verletzung wechselwillig schien, legt er seinen Fokus nun voll auf die Preußen. Von Thomas Rellmann


Mi., 18.11.2020

Fußball: Regionalliga Preußen Münster vor den Wochen der Wahrheit

Preußen-Trainer Sascha Hildmann steht mit seinen Schützlingen vor geschäftigen Wochen.

Münster - Aktuell gefällt sich der SC Preußen Münster noch im Kreis der Spitzenteams. Genau diese Position will der Regionalligist in den kommenden Wochen zementieren. Dabei ist das Programm im „heißen“ Herbst beinhart für die Adlerträger. Von Alexander Heflik


Di., 17.11.2020

Fußball: Regionalliga West Gefährliches Spiel mit „Rambo“ Remberg

Steter Unruheherd in der gegnerischen Abwehrreihe: Preußen-Youngster Nicolai Remberg (M.)

Münster - Wehe, wenn er losgelassen: Erst Retter in letzter Minute, dann Unglücksrabe in der Nachspielzeit in Wuppertal. Erst Rotsünder in Bonn, dann Matchwinner gegen Ahlen. Und in Lippstadt schließlich nicht zu stoppender Quälgeist für die gegnerische Abwehr. Nicolai „Rambo“ Remberg lässt es krachen. Von Ansgar Griebel


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region