Preußen Münster - Aktuell


So., 02.12.2018

Fußball: 3. Liga Zwei Törchen schon mal geöffnet – Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

Perfekte Rückkehr nach Münster: Nur Ex-Preuße Sebastian Mai (2.v.r.) konnte mit Halle jubeln, im Hintergrund sind Torwart Max Schulze Niehues und Simon Scherder (15) restlos bedient.

Münster - Kaum wiederzuerkennen waren die Preußen am Samstag beim Duell mit dem Halleschen FC. Phasenweise agierte das Team von Trainer Marco Antwerpen lethargisch. Die Folge: 1:2 verloren, Platz zwei fahrlässig hergeschenkt. Von Alexander Heflik


Sa., 01.12.2018

Fußball: 3. Liga Warschewskis Tor kommt zu spät - Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

Fußball: 3. Liga: Warschewskis Tor kommt zu spät - Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

Münster - Keine Punkte zum 1. Advent, der SC Preußen Münster hat das Heimspiel gegen den Halleschen FC sang- und klanglos mit 1:2 (0:2) verloren. Vor nur 6034 Zuschauern trafen Marvin Ajani und Mathias Fetsch, Tobias Warschewski zum 1:2 kurz vor Schluss. Der SCP verpasste damit die Rückkehr auf den zweiten Rang der 3. Liga. Von Alexander Heflik


Sa., 01.12.2018

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen Münster - Hallescher FC

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster - Hallescher FC

Münster - Die Preußen, die zuvor fünf Mal zu Hause ungeschlagen blieben, gehen am Samstag nach der Partie gegen den Halleschen FC als Verlierer vom Platz. Die Adlerträger unterlagen den Gästen, die auf langen Strecken ein klasse Spiel zeigten, 1:2. Von Alexander Heflik und Thomas Rellmann


Fr., 30.11.2018

Fußball: 3. Liga Preußen gegen Halle nun auch ohne Rühle

Kapitän Simon Scherder (r.) stand letztmals am 21. September gegen Cottbus in der Startelf. Nun ist er wieder gefragt.

Münster - Preußen Münster hat einen guten Lauf, der nächste Gegner aber auch. Der Hallesche FC rangiert nur zwei Zähler hinter dem SCP und mitten im Verfolgerfeld. Beim Gastgeber fällt neben Ole Kittner nun auch Tobias Rühle aus. Von Thomas Rellmann


Fr., 30.11.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Torjäger Kobylanski im Video-Interview

Fußball: 3. Liga: Preußen-Torjäger Kobylanski im Video-Interview

Münster - Am Montag war Martin Kobylanski der große Held beim 3:0 der Preußen gegen Braunschweig. Am Samstag muss der Dreifachtorschütze die Kapitänsbinde vielleicht wieder an Simon Scherder abtreten. Doch im Video-Interview deutet er weitere Tore an. Von Thomas Rellmann


Do., 29.11.2018

Fußball: 3. Liga Statistiken belegen den Höhenflug der Preußen

Zu Hause, mit den Fans und deren Bannern im Rücken, stürmen die Preußen in dieser Saison tatsächlich wie im Vereinslied besungen „auf den Gegner los“. So wie es hier (v.l.) Philipp Müller, Moritz Heinrich und Tobias Rühle tun.

Münster - Zu Hause bärenstark und bombensicher, selten so gut in einem Kalenderjahr oder in einer Hinrunde der 3. Liga. Es gibt eine ganze Reihe Statistiken, die belegen, wie gut der Lauf der Preußen in dieser Saison ist. Im eigenen Stadion, aber auch insgesamt. Von Thomas Rellmann


Do., 29.11.2018

Fußball: B-Junioren Bundesliga Auf ein Wort – Ali Demirel

Fußball: B-Junioren Bundesliga: Auf ein Wort – Ali Demirel

Münster - Ali Demirel ist 15 Jahre alt, geht in Münster zur Schule und spielt Fußball, sehr viel Fußball und sehr gut Fußball. Der Deutsch-Türke spielt mit den B-Junioren des SC Preußen Münster in der Bundesliga (elf Einsätze, ein Treffer) – und seit einer Woche ist er auch türkischer Nationalspieler.  Von Ansgar Griebel


So., 09.12.2018

Fußball: 3. Liga Preußen müssen Jahreshauptversammlung in den Januar verschieben

Die Jahreshauptversammlung der Adlerträger wurde verschoben. 

Die Jahreshauptversammlung des SC Preußen Münster findet nun doch erst im Januar statt. Schuld daran ist ein sogenannter Letter-Shop, der mit dem Versand der Einladungen beauftragt war, diesen aber nicht fristgerecht einhielt.


Mi., 28.11.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Sportchef Metzelder schließt sich Kritik am DFB ausdrücklich an

Malte Metzelder

Münster - Die Debatte um den Aufstieg zur 3. Liga und auch die entgegengesetzte Richtung hat in dieser Woche wieder Fahrt aufgenommen. Preußen-Sportvorstand Malte Metzelder schließt sich klipp und klar dem Standpunkt der Drittliga-Vertreter an. Von Thomas Rellmann


Di., 27.11.2018

Fußball: 3. Liga Kobylanski veredelt Montagsgala der Preußen

Der Mann des Abends war zweifellos Martin Kobylanski (l.) mit seinen drei Treffern. Lob von Moritz Heinrich kassierte aber auch Tobias Rühle (2.v.r.), der das 2:0 super vorlegte, das Philipp Müller (r.) eingeleitet hatte.

Münster - Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt wurde den Fans des SC Preußen Münster am Montagabend richtig warm ums Herz. Mit 3:0 fegte der SCP Schlusslicht Eintracht Braunschweig von der Hammer Straße. Martin Kobylanski überragte als dreifacher Torschütze. Von Thomas Rellmann


Mo., 26.11.2018

Re-live Preußen Münster - Eintracht Braunschweig

Re-live: Preußen Münster - Eintracht Braunschweig

Münster - Martin Kobylanski ist Spieler der Stunde: Drei Mal brachte der Adlerträger den Ball im Tor der Gäste unter und sorgte somit für ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Mit einem 3:0 wiesen die Preußen Tabellen-Schlusslicht Eintracht Braunschweig deutlich in die Schranken.  Von Thomas Rellmann


So., 25.11.2018

Fußball: U-17-Bundesliga Jungadler bleiben ohne Lohn – Preußen Münster verliert beim 1. FC Köln

Torschütze: Dario Markovski (vorne) sorgte per verwandeltem Strafstoß für den zwischenzeitlichen Ausgleich der Preußen.

Münster - Dass der Weg kein leichter sein würde, war klar. Trotzdem verkauften sich die U-17-Junioren des SC Preußen beim Gastspiel in Köln mehr als achtbar. Mit etwas Glück hätten sie beim 1:2 sogar etwas Zählbares holen können. Von Uwe Niemeyer


So., 25.11.2018

Fußball: 3. Liga Preußen Münster und Eintracht Braunschweig bitten zum Montagsfinale

So sehen die Fans ihre Preußen am liebsten: Die Top-Torschützen Rufat Dadashov und Martin Kobylanski beim Jubel-Ballett wie hier im Spiel gegen Würzburg.

Münster - Der 16. Spieltag ist weitestgehend gelaufen – und bis jetzt komplett gegen den SC Preußen Münster, der von Platz zwei auf sechs abgerutscht ist. Doch die Preußen dürfen nachlegen: Am Montagabend steigt das Spiel gegen Eintracht Braunschweig. Von Ansgar Griebel


Fr., 23.11.2018

Fußball: A-Junioren Bundesliga Preußen Münsters U 19 verliert beim VfL Bochum mit 1:3

Traf zur 1:0-Führung für den SC Preußen: Nicolai Remberg (l.)

Münster - Einiges hatten sich die U-19-Bundesliga-Fußballer vom SC Preußen im Spiel beim VfL Bochum vorgenommen, viel hatten sie sich erhofft. Am Ende hieß es doch 3:1 für den neuen und vorläufigen Tabellenzweiten aus dem Ruhrgebiet. Von Jürgen Beckgerd


Fr., 23.11.2018

Fußball: 3. Liga Video-Interview: Marco Antwerpen über Braunschweig und das Preußenstadion

Fußball: 3. Liga: Video-Interview: Marco Antwerpen über Braunschweig und das Preußenstadion

Münster - Marco Antwerpen freut sich auf Eintracht Braunschweig, auf ein volles Haus, auf das Flutlicht und auf drei Punkte für seine Preußen am Montag. Die Stimmung beim Trainer zumindest ist blendend, da fügt sich auch die Nachrichtenlage in Sachen Stadion perfekt ins Bild ... Von Ansgar Griebel


Do., 22.11.2018

Fußball: 3. Liga Braunschweigs Sauerland geht „Heimspiel“ gegen Preußen durch die Lappen

David Sauerland hat sich bei Eintracht Braunschweig einen Stammplatz erkämpft. Für die Mannschaft läuft es allerdings noch nicht.

Münster - Natürlich hatte sich der Münsteraner David Sauerland auf eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte gefreut. Und natürlich wird der Außenverteidiger von Eintracht Braunschweig am Montag beim Gastspiel an der Hammer Straße auch vor Ort sein. Nur spielen darf er gegen den SC Preußen nicht. Von Thomas Rellmann


Mi., 21.11.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Routinier Schwarz ist fit, aber im Wartestand

Ein Spiel bestritt Benjamin Schwarz in dieser Saison im Westfalenpokal, dazu eins für die U 23 in der Westfalenliga.

Münster - Die Leidenszeit ist zwar beendet, doch auf dem Rasen steht Benjamin Schwarz derzeit selten. Zumindest im Drittliga-Betrieb ist der Routinier des SC Preußen in dieser Saison noch nicht gefragt gewesen. Unmut darüber äußert der 32-Jährige jedoch nicht. Von Thomas Rellmann


Mo., 19.11.2018

Fußball: 3. Liga Max Schulze Niehues war, ist und bleibt unverzichtbar im Tor von Preußen Münster

Preußen-Torhüter Max Schulze Niehues kassierte in seinen ersten drei Spielen in dieser Saison Niederlagen. Trotzdem ließ er sich nicht aus der Ruhe bringen und lief zu glänzender Form auf.

Münster - Max Schulze Niehüs – das sieht komisch aus, klingt schräg und ist auch noch falsch. Doch mittlerweile hat sich das westfälische Dehnungs-U auch bei den Drittliga-Kommentatoren herumgesprochen: Schulze Niehues mit langem „Uuuu“ hat sich längst als einer der besten Keeper der Liga einen Namen gemacht. Im Interview schildert er Redakteur Thomas Rellmann die Gründen für seinen Höhenflug. Von Thomas Rellmann


26 - 50 von 4019 Beiträgen

linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland