Preußen Münster - Aktuell


Do., 18.04.2013

SCP stellt exklusives Fahrrad vor Mit dem Preußen-Rad zum Stadion

SCP stellt exklusives Fahrrad vor : Mit dem Preußen-Rad zum Stadion

Münster - Die Stadt Münster ist in ganz Deutschland für ihre große Anzahl an Fahrrädern bekannt. Die Fans der Adlerträger haben nun die Möglichkeit, ihre Verbundenheit zu ihrem Lieblingsklub mit der exklusiven Preußen-Leeze zu zeigen. Von pd


Do., 18.04.2013

Preußen Münster vor dem Gipfeltreffen Showdown im Preußenstadion

Jens Truckenbrod kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück in die Preußen-Startelf.

Münster - Noch drei Tage bis zum absoluten Schlagerspiel im Preußenstadion: Der Tabellendritte empfängt den Spitzenreiter aus Karlsruhe. Beide Teams gewannen ihre letzten beiden Spiele und wollen sich durch einen dritten Erfolg in Serie eine optimale Ausgangsposition für das Saisonfinale schaffen. Von Ansgar Griebel


Do., 18.04.2013

Preußen Münster gegen den Karsruher SC Kartenverlosung für das Spitzenspiel

In Kooperation mit dem SC Preußen verlost unsere Zeitung für das Topspiel am Samstag zwischen dem SCP und dem Karlsruher SC Karten. Hauptgewinn für einen Glücklichen oder eine Glückliche sind zwei Sitzplätze für die seit Wochen ausverkaufte Haupttribüne. Als Trostpflaster verlosen wir 2 x 2 Stehplatzkarten.


Mi., 17.04.2013

Vorverkauf zieht an Nur noch 1000 Stehplatzkarten für Preußen-Topspiel

Vorverkauf zieht an : Nur noch 1000 Stehplatzkarten für Preußen-Topspiel

Münster - Preußen Münster darf zum sechsten Mal in dieser Saison mit einem ausverkauften Heimspiel rechnen. Am Mittwoch in den Mittagsstunden waren nur noch knapp 1000 Stehplatzkarten zu haben. Möglicherweise am Donnerstag wird der Verkauf eingestellt für das Spitzenspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den KSC. Von Alexander Heflik


Di., 16.04.2013

Spiel gegen Stuttgart 2 Preußen festigen mit 1:0-Sieg dritten Tabellenplatz

Stuttgart - Die Ausbeute ist makellos, zwei Siege, kein Gegentor kassiert, Platz drei gefestigt, die Platzhirsche aus Karlsruhe und Bielefeld im Visier. Offenbar ist der SC Preußen Münster bereit für den Showdown um Meisterschaft, Aufstiegsränge und Relegations-Qualifikation. Nach dem 1:0-Erfolg in Offenbach folgte ein 1:0 (0:0) beim VfB Stuttgart 2. Von Alexander Heflik


Di., 16.04.2013

Preußen vor dem Nachholspiel in Stuttgart Kühne für Truckenbrod in der Startformation

Stuttgart - Kurz vor Beginn des Drittliga-Nachholspiels des SC Preußen bei den Jungprofis des VfB Stuttgart sorgte SCP-Trainer Pavel Dotchev bei der Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellung für eine kleine Überraschung. Gegenüber der Startformation beim 1:0-Sieg in Offenbach gibt es auf einer Position eine Veränderung. Von Alexander Heflik


So., 14.04.2013

Nazarov hält Münster auf Kurs Sechster Saisontreffer des Preußen-Stürmers sichert drei wichtige Punkte in Offenbach

Der Mann des Tages: Dimitrij Nazarov sicherte mit seinem Treffer drei Punkte und ließ sich zu Recht feiern

Münster - Dimitrij Nazarov hob die Nase in den Wind, schnupperte, nahm Witterung auf und lief los. Irgendwas musste da doch zu holen sein. In der Tat, als der Befreiungsschlag – Trainer Pavel Dotchev interpretierte ihn wohlwollend als Flankenball – von Cüneyt Köz sich in den Offenbacher Strafraum senkte, herrschte augenblickliche Konfusion. Von Alexander Heflik


Sa., 13.04.2013

Preußen Münster - Kickers Offenbach SCP siegt und hat wieder gute Karten im Aufstiegsrennen

Offenbach - Ein „Schlitzohr-Tor“ von Dimitrij Nazarov hält den SC Preußen Münster im Aufstiegsrennen der 3. Liga. Vor 6163 Zuschauern auf dem Bieberer Berg gewann das Team von Trainer Pavel Dotchev am Ende nicht unverdient mit 1:0 (0:0) gegen die Offenbacher Kickers. Mit dem Sieg rückt der SCP nun auf Rang 3 vor, am Dienstag müssen die Preußen im Nachholspiel beim VfB Stuttgart 2 antreten. Von Alexander Heflik


Sa., 13.04.2013

Preußen Münster in Offenbach Der SCP muss Boden wieder gutmachen

Auf seine Impulse hoffen die Preußen: Amaury Bischoff (rechts) wird in Offenbach gefordert sein.

Münster - Turbulent geht es in der 3. Liga her. Der Aufstiegskampf ist rasant, fünf Mannschaften (Karlsruhe, Bielefeld, Osnabrück, Heidenheim und Münster) können sich noch Chancen ausrechnen auf die 2. Bundesliga. Andere kämpfen ums Überleben wie Alemannia Aachen – und könnten bei Eröffnung der Insolvenz maßgeblich sowohl in die Aufstiegs- als auch Abstiegsfrage eingreifen. Von Alexander Heflik


Fr., 12.04.2013

Wettbewerbsverzerrung inklusive Insolvenz-Eröffnung in Aachen würde vor allem SCP im Aufstiegskampf schaden

Wettbewerbsverzerrung inklusive : Insolvenz-Eröffnung in Aachen würde vor allem SCP im Aufstiegskampf schaden

Fr., 12.04.2013

Preußen Münster Eröffnung SCP-Fanshop bei WN

Der Fanshop des SC Preußen Münster hat ab Samstag eine Zweigstelle in bester Lage.


Do., 11.04.2013

Preußens Torjäger ist zurück Endlich trifft Taylor wieder das Tor

Spaß im Regen von Lotte: Fabian Hergesell (links) gratuliert Matthew Taylor zu einem seiner beiden Treffer im Westfalenpokal.

Münster - Der US-Boy Matthew Taylor trifft wieder. Preußen hat seinen Torjäger wieder. Gegen Saarbrücken und jüngst in Lotte war der Stürmer wieder erfolgreich. Von Alexander Heflik


Mi., 10.04.2013

Preußen Münster Wenig Zeit für Trainingseinheiten

Münster - Fünf Spiele in 15 Tagen, die ersten beiden Partien mit dem 3:3 gegen den 1. FC Saarbrücken und dem 3:0-Pokalerfolg über Lotte hat der SC Preußen dabei hinter sich gebracht. Die Trainingspläne von Coach Pavel Dotchev sind weiter überschaubar. Die Reservisten müssen richtig ran, die eingesetzten Spieler kommen in den Genuss von regenerativem Training. Von Alexander Heflik


Di., 09.04.2013

Halbfinale gegen Wiedenbrück SC Preußen bezwingt SF Lotte im Westfalenpokal mit 3:0 

Immer Herr der Lage:  Münsters Robin Neupert (gr. Bild) setzt sich energisch im Kopfballduell gegen Aleksandar Kotuljac durch. Doppeltorschütze Matthew Taylor (kl. Foto) lässt sich feiern.

Lotte - Den dickste Brocken auf dem Weg in den DFB-Pokal dürfte der SC Preußen Münster aus dem Weg geräumt haben. Nach dem verdienten 3:0 (0:0)-Erfolg bei Regionalliga-Spitzenreiter SF Lotte fehlt nur noch ein letzter Erfolg im Westfalenpokal-Halbfinale beim SC Wiedenbrück, um im August in der ersten Hauptrunde wieder mitmischen zu dürfen. Von Alexander Heflik


Di., 09.04.2013

Preußen können auf zwei Wegen die erste Hauptrunde erreichen Die doppelte Pokalchance

Voller Einsatz auch in Lotte: Münsters Benjamin Siegert (rechts) ist im Westfalenpokal gefordert.

Münster - Im Viertelfinale des Westfalenpokals ist der Fußball-Drittligist beim Regionalliga-Spitzenreiter gefordert. Von Alexander Heflik


3976 - 4000 von 4546 Beiträgen

linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland