Preußen Münster - Aktuell


Mi., 30.01.2013

Münster reagiert auf Ausfälle mehrerer Abwehrspieler Preußen holen sich Cüneyt Köz von Dynamo Dresden

Patrick Kirsch sieht Rot

Der SC Preußen 06 e.V. Münster ist kurz vor Ende der Wechselperiode noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Wie der Club mitteilt, wird der 20-jährige Deutsch-Türke Cüneyt Köz bis zum Saisonende von Zweitligist Dynamo Dresden ausgeliehen.


Di., 29.01.2013

Derbyticket-Verkauf Vorkaufsrecht für Mitglieder - freier Verkauf ab 13.2.

Für die Derbys des SC Preußen Münster gegen den VfL Osnabrück (2.3.) und Arminia Bielefeld (9.3.) beginnt der freie Ticketverkauf am 13. Februar. Mitgliedern gewährt der Verein wie immer ein gesondertes Vorkaufsrecht.


Mo., 28.01.2013

Transfer auf den letzten Drücker? Abwehr-Allrounder wird gesichtet

Münster - Möglicherweise nutzt der SC Preußen Münster die letzten Tage im Transferfenster des Winter und verpflichtet noch ein Defensiv-Allrounder. Ganz geheuer ist es den Preußen nicht, dass Rechtsverteidiger Kevin Schöneberg (Bauchmuskelzerrung/Pausendauer ungewiss) und Patrick Kirsch (Rot-Sperre) jetzt ausfallen. Von Alexander Heflik


Mo., 28.01.2013

Transfer Marko Karamarko wechselt zu den Sportfreunden Lotte

Mittelfeldspieler Marko Karamarko hat seinen laufenden Vertrag beim SC Preußen Münster mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der 19jährige Deutsch-Kroate wechselt in die Regionalliga West und wird sich dort den Sportfreunden aus Lotte anschließen.


So., 27.01.2013

Preußen mit dem Sieger(t)-Gen Münster trotzt mit Glück und Geschick Frost, Eis und Hansa Rostock

Alles da, wo es hingehört: Der Mann (Benjamin Siegert/r.), der Ball und das Tor – die 1:0-Führung für die Preußen bei eisiger Kälte in Rostock

Rostock - Glücklicherweise war Benjamin Siegert noch auf dem brutal hartgefrorenem Rasenspielfeld der DKB-Arena zu Rostock. Die Dinge überschlugen sich förmlich, nachdem die Paarung zwischen der Hansa-Kogge und dem SC Preußen eine knappe halbe Stunde eher „frostrierend“ verlaufen war. Von Alexander Heflik


Sa., 26.01.2013

Siegert und Königs sorgen für 2:0-Auswärtssieg in Rostock Preußen mit zehn Mann im Stile einer Klasseelf

Rostock - In der Kältekammer der DKB-Arena blieben die Preußen kühl bis in die letzte Haarspitze, Sieg bei Hansa, und das in Unterzahl, besser hätte es im ersten Punktspiel des Jahres nicht laufen können für den Drittligisten aus Münster. Am Ende hieß es vor 9000 Zuschauern, darunter mindestens 600 mitgereiste Anhänger aus Münster, 2:0 (1:0) für den SCP bei Hansa Rostock. Von Alexander Heflik


Sa., 26.01.2013

SC Preußen Münster bangt um Einsatz von Schöneberg Das Fußballjahr beginnt in Rostock

Neue Aufgabe für den Preußenadler: Eine Schlittenfahrt in Rostock . . .

Münster/Rostock - Wenn um 14 Uhr in der DKB-Arena die Partie des 23. Spieltages der 3. Fußball-Liga zwischen Hansa Rostock und dem SC Preußen Münster angepfiffen wird, dann sind es noch 113 Tage bis zum Saisonende. 16 Punktpartien stehen noch aus, 48 Punkt sind zu vergeben, Münster als Tabellendritter mit 43 Zählern auf der Habenseite startet unter hervorragenden Voraussetzungen in den zweiten großen Saisonblock. Von Alexander Heflik


Fr., 25.01.2013

Preußen Münster Partie in Rostock findet statt

Münster/Rostock - Das Auswärtsspiel des SC Preußen Münster bei Hansa Rostock am Samstag findet wie geplant um 14 Uhr statt. Am Freitag morgen gab eine interne Platzbegehung, um die Präparation des Rasens für das Spiel der 3. Fußball-Liga zu besprechen. Die Schneedecke in Rostock ist wesentlich niedriger als in Münster, die letzten Reste werden am Spieltag weggefegt.


Fr., 25.01.2013

Spitzenspiel in der 3. Liga zwischen Osnabrück und Karlsruhe Ende der Winterpause: Bielefeld legt vor - Münster hat das letzte Wort

Spitzenspiel in der 3. Liga zwischen Osnabrück und Karlsruhe : Ende der Winterpause: Bielefeld legt vor - Münster hat das letzte Wort

Münster/Osnabrück - Das letzte Ausrufezeichen vor dem Anpfiff setzte der SC Preußen Münster. Der Tabellendritte der 3. Liga holte Mittelfeldspieler Mehmet Kara vom türkischen Erstligisten Genclerbirgili Ankara zurück. Anschubhilfe in Sachen Aufstieg könnte das sein, denn die filigrane Offensivkraft erweitert Münsters gleichermaßen torhungrige und kreative Offensivfraktion um eine weitere wirklich schlagfertige Option. Von Alexander Heflik


Do., 24.01.2013

Schwerer Gang auf hartem Boden Neuzugang Kara in Rostock noch nicht eingeplant

Schwerer Gang auf hartem Boden : Neuzugang Kara in Rostock noch nicht eingeplant

Münster - Nachdem sich der SC Preußen Münster in den vergangenen Wochen vor allem um sich selbst kümmern durfte und musste, darf sich der Tabellendritte der dritten Liga jetzt endlich auch wieder mit der Konkurrenz und da im konkreten Fall mit dem FC Hansa Rostock beschäftigen. Von Ansgar Griebel


Do., 24.01.2013

Ein besonderes Fußballspiel Preußen treffen in Rostock ein Jahr nach der Entlassung auf Ex-Trainer Fascher

Damals für Preußen, heute für Hansa: Marc Fascher sinniert über seine Fußball-Welt.

Münster - Heute ist es genau 365 Tage her, dass Preußen Münster mit Pavel Dotchev einen neuen Trainer präsentierte. Sein Vorgänger Marc Fascher war einen Tag zuvor beurlaubt worden und brisanterweise spielen Dotchev und der SCP am Samstag gegen eben diesen Marc Fascher, wenn sie bei Hansa Rostock in die Restserie starten. Von Jan Kappelhoff


Mi., 23.01.2013

Kommentar Keine Aufstiegsgarantie namens Kara

Mehmet Kara ist keine Garantie für den Aufstieg des SC Preußen Münster in die 2. Fußball-Bundesliga. Doch um die gute Chance weiter zu verbessern, um ein paar Prozentpunkte zusätzlich herauszukitzeln, ist er der passende Kandidat. Das macht Sinn. Von Alexander Heflik


Di., 22.01.2013

Der Mittelfeldakteur und der SCP warten auf Grundsatz-Entscheidung von Genclerbirgili-Präsident Zähes Ringen um Kara

Beliebt bei den Fans: Mehmet Kara hofft auf eine Einigung zwischen Preußen Münster und seinem bisherigen Club, Genclerbirgili Ankara, in Bälde..

Münster - Jetzt wird es ein zähes Ringen. Die Positionen sind zwar klar, aber der Ausgang weiter offen. Mehmet Kara will zurück zum SC Preußen Münster. Der Fußball-Drittligist will den Mittelfeldspieler verpflichten. Fuat Capa, Trainer von Genclerbirgili Ankara, plant nicht mehr mit Kara. Von Alexander Heflik


Di., 22.01.2013

Wechsel steht bevor Drähte glühen: Ankara und Münster sprechen über Mehmet Kara

Wechsel steht bevor : Drähte glühen: Ankara und Münster sprechen über Mehmet Kara

Münster - Die Gespräche zwischen Preußen Münster und Genclerbirgili Ankara über einen Wechsel von Mehmet Kara laufen und sind in der entscheidenden Phase angelangt. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler vom türkischen Erstligisten hat um seine Freigabe aus dem laufenden Vertrag gebeten. Präsident Ilhan Cavcan hat für den heutigen Dienstag eine Entscheidung angekündigt. Von Ansgar Griebel


Di., 22.01.2013

SCP in Rostock Preußen-Partie nicht gefährdet

Münster/Rostock - Nicht gefährdet ist die Austragung der Fußballpartie der 3. Liga zwischen Gastgeber Hansa Rostock und dem SC Preußen Münster.


Di., 22.01.2013

Karas Heimweh nach den Preußen Mittelfeldspieler hat Genclerbirgili um die Freigabe für den SCP gebeten

Will wieder zu seinem SC Preußen: Mehmet Kara von Genclerbirgili Ankara.

Münster/Ankara - „Die Drähte glühen“, sagte Sportvorstand Carsten Gockel. Gemeint ist die Rückholaktion von Mehmet Kara. Fußball-Drittligist Preußen Münster will den 29 Jahre alten Mittelfeldspieler von Genclerbirgili Ankara loseisen, am Dienstag fällt wohl die Entscheidung. Unser Redaktionsmitglied Alexander Heflik telefonierte mit Mehmet Kara am Montagabend. Von Alexander Heflik


Mo., 21.01.2013

Talent von Preußen Münster und Sportfreunde so gut einig Julian Büscher vor Unterschrift in Lotte

Steht kurz vor der Vertragsunterzeichnung in Lotte: Julian Büscher.

Lotte - Lotte. Regionalliga-Spitzenreiter SF Lotte steht dicht vor der Verpflichtung von Julian Büscher. Nach WN-Informationen hat der 19-Jährige am Montag seinen Vertrag beim Drittligisten Preußen Münster aufgelöst und soll in diesen Tagen einen Kontrakt bei SF Lotte unterzeichnen. Das für Mittwoch geplante Testspiel der Sportfreunde bei KFC Uerdingen wurde unterdessen abgesagt. Von Alfred Stegemann


Mo., 21.01.2013

Pokerpartie in der Endphase Preußen will Mehmet Kara verpflichten / Spieler hat Ankara um Freigabe gebeten

Preußen im Visier: Mehmet Kara will aus Ankara zurück nach Deutschland, die Entscheidung fällt am Dienstag.

Münster - Mit Hochdruck arbeitet der SC Preußen Münster an der Rückholaktion von Mehmet Kara. „Die Drähte glühen“, sagt Sportvorstand Carsten Gockel. Die Vereine verhandeln über Transfersumme oder Ausleihgebühr. Preußen Münster und Genclerbirgili Ankara sitzen am Pokertisch. Von Alexander Heflik


Sa., 19.01.2013

5:0-Erfolg gegen Hannover 96 2 Testspielsieg zeigt gute Form des SC Preußen

5:0-Erfolg gegen Hannover 96 2 : Testspielsieg zeigt gute Form des SC Preußen

Es gab wenig auszusetzen für Preußen-Trainer Pavel Dotchev am letzten Testspiel seiner Mannschaft am Samstag. Auf dem heimischen Kunstrasenplatz besiegte der SCP sehr überzeugend den Nord-Regionalligisten Hannover 96 2 mit 5:0 (4:0). Von Jan Kappelhoff


Fr., 18.01.2013

Drittligist Münster möchte den Mittelfeldspieler von Genclerbirgili Ankara loseisen Preußen haben Mehmet Kara im Visier

Drittligist Münster möchte den Mittelfeldspieler von Genclerbirgili Ankara loseisen : Preußen haben Mehmet Kara im Visier

Er könnte der Transfercoup des SC Preußen Münster in der Winterpause werden. Zwar halten sich die Verantwortlichen mit Kampfansagen noch zurück, so sagt Club-Chef Dr. Marco de Angelis zum Beispiel nur: „Wenn Mehmet Kara auf den Markt kommt, dann ist er für Münster ein hochinteressanter Spieler. Von Alexander Heflik


Do., 17.01.2013

Die Preußen spielen und sprechen SCP-Testspiel wird auf Kunstrasenplatz verlegt - Verhandlungen über Gastspieler

SCP-Coach Pavel Dotchev weiß noch nicht, ob sein Kader zur Rückrunde noch Zuwachs erhält.

Münster - Mit den Testspielen hat der SCP in diesem Winter nicht viel Glück. Diesmal macht ihnen der Schnee einen Strich durch die Rechnung und sie können nicht wie geplant in Billerbeck auf dem Rasenplatz gegen die zweite Mannschaft von Hannover 96 testen – wenigstens jedoch auf den geräumten Kunstrasenplatz am Preußenstadion ausweichen (Anstoß: 15 Uhr). Von Jan Kappelhoff


4076 - 4100 von 4495 Beiträgen

linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region