Preußen Münster - Aktuell


Mi., 15.08.2012

Freundschaftsspiel Preußen Münster misst sich mit der Warendorfer SU

Münster/Warendorf - Preußen Münster trägt am 7. September ein Freundschaftsspiel bei der Warendorfer Sportunion aus. Anstoß ist um 18.30 Uhr auf der Sportanlage der Warendorfer SU. Mit dem Testspiel gegen den Bezirksligisten aus Warendorf möchten die Preußen während der Länderspielpause vor dem Liga-Derby gegen den VfL Osnabrück (15.9.) im Spielrhythmus bleiben.


Di., 14.08.2012

Diskriminierung, Rassismus, Homophobie Preußen-Fan kämpft gegen verbale Fouls in Stadien

Fans des SC Preußen Münster

Münster - „Schiri, du schwule Sau!“, „Guck mal, der Bimbo macht sie alle nass“ –  „Du Hurensohn“. Ob lautstarke Kritik am Schiedsrichter, unreflektierte Kommentierungen von Fußballern anderer Hautfarbe oder Beschimpfungen gegnerischer Spieler: Auch heutzutage noch hört man öfters als Zuschauer in Fußballstadien verbale Ausfälle dieser Art. Von Mirko Ludwig


Mo., 13.08.2012

WN-TV Spielanalyse Die Last-Minute-Adlerträger: Spätes 2:2 der Preußen in Wiesbaden

Wiesbaden - Die Preußen und der Rückstand, eine fast schon unendliche Geschichte. Wieder lag der Drittligist aus Münster zurück, zum dritten mal in Serie, erneut mit 0:2 – am Ende hieß es doch noch 2:2 (0:1) vor 2780 Zuschauern. Gegner und Gastgeber SV Wehen Wiesbaden rechnete wahrscheinlich schon durch, was die drei Punkte in der Tabelle bedeuten würden, es wäre Rang sechs gewesen. Von Alexander Heflik


Fr., 10.08.2012

Rückkehr in den Alltag Fußball: Preußen müssen die Leistung vom Sieg gegen Rostock gegen Wehen Wiesbaden bestätigen

Rückkehr in den Alltag : Fußball: Preußen müssen die Leistung vom Sieg gegen Rostock gegen Wehen Wiesbaden bestätigen

Münster - Das ist keine Überraschung. Wenn am Samstag um 14 Uhr der 5. Spieltag in der 3. Liga angepfiffen wird, der SV Wehen Wiesbaden erwartet in diesem Fall den SC Preußen Münster in der Brita-Arena, dann schickt der SCP-Coach seine zuletzt in der Wochenmitte so überzeugende Elf wieder aufs Feld. Es sind die Kerle, die aus dem 0:2 einen 5:2-Erfolg über Hansa Rostock am vergangenen Mittwoch gezimmert haben. Von Alexander Heflik


Do., 09.08.2012

Riesenspaß für jung und alt Fußball: Preußen sind nach dem 5:2-Sieg über Rostock obenauf / Bischoff nicht verletzt

Riesenspaß für jung und alt : Fußball: Preußen sind nach dem 5:2-Sieg über Rostock obenauf / Bischoff nicht verletzt

Münster - Keiner konnte sich daran erinnern, wann die Preußen mal so eine Wendung hinbekommen haben. Sportlich gesehen. Aus einem 0:2-Rückstand mach einen 5:2-Triumph, das war alles andere als Durchschnittskost in der 3. Fußball-Liga, dieser Erfolg der Adlerträger über Hansa Rostock ging unter die Haut. Stadionsprecher Martin Kehrenberg, sonst eine Art wandelndes Preußen-Lexikon mit Mikrofon, kam ins Stottern. Von Alexander Heflik


Do., 09.08.2012

Preußen außer Rand und Band Schützenfest mit höchstem Unterhaltungswert

Münster - Pavel Dotchev hat manchmal eigenwillige Antworten. Die Frage, ob nun Dennis Grote oder Dennis Dowidat im linken Mittelfeld auflaufen würde, beantwortete er mit Philipp Heise. Der Preußen-Coach hatte das meiste an diesem denkwürdigen Abend richtig gemacht. „Ich denke, der Sieg war verdient. Anfangs waren wir zu unbekümmert, da sind wir zweimal brutal ausgekontert worden“, sagte er. Von Alexander Heflik


Mi., 08.08.2012

SP Preußen gegen Hansa Rostock Trainer Dotchev baut Team vor dem Heimspiel um

SP Preußen gegen Hansa Rostock : Trainer Dotchev baut Team vor dem Heimspiel um

Münster - So richtig möchte Pavel Dotchev die Katze nicht aus dem Sack lassen. An diesem Mittwoch erwartet der Fußball-Drittligist um 19 Uhr den Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock. Der bulgarische Coach des SCP denkt über zwei, vielleicht drei Änderungen in der Startelf nach, auch der 18. Platz im Spieltags-Aufgebot ist noch offen. Von Alexander Heflik


Di., 07.08.2012

Hansa-Kogge kommt in Fahrt Rostock will in Münster Kurs beibehalten: Mit neuer Besatzung in Liga zwei

Münster - Dem SC Preußen droht am Mittwoch (Anstoß 19 Uhr) kräftiger Gegenwind. Und das auf eigenem Drittliga-Gewässer. Denn die Hansa-Kogge aus Rostock hat rechtzeitig zum Spiel in Münster Fahrt aufgenommen. Der 4:1-Heimerfolg gegen den SV Babelsberg sorgte nicht nur für eine deutliche Korrektur des 0:3 in Unterhaching. Auch das Selbstvertrauen des Zweitliga-Absteigers ist gewachsen. Von Uwe Niemeyer


Mo., 06.08.2012

Gutes Zeichen: Keine Ausreden Preußen planen nach Pleite in Darmstadt Besserung gegen Rostock

Gutes Zeichen: Keine Ausreden : Preußen planen nach Pleite in Darmstadt Besserung gegen Rostock

Münster/Darmstadt - Am Ende der Saison wird die Partie in Darmstadt wohl in diese Kategorie der Spiele eingeordnet: Sieg verschenkt. Natürlich musste man den Gastgebern Respekt zollen für eine starke kämpferische Leistung, 1a war die Einstellung der „Lilien“. Das war es dann aber schon. Beim 1:2 (0:1) vor 6200 Zuschauern im ersten Flutlichtspiel der neuen Saison in der 3. Liga schlugen sich die Preußen selbst. Von Alexander Heflik


Sa., 04.08.2012

Video-Analyse des Spiels Erste Saisonniederlage für die Preußen – 1:2 beim SV Darmstadt 98

Darmstadt - Selbst schuld, diese Niederlage war unnötig. Preußen Münster unterlag heute Abend bei Darmstadt 98 mit 1:2 (0:1) vor 6200 Zuschauern. Die Mannschaft mit der besseren Spielanlage? Das waren die Preußen. Die Mannschaft mit dem größeren Willen? Das war Darmstadt. Von Alexander Heflik


Di., 31.07.2012

Preußen Münster empfängt den Deutschen Meister Kein freier Platz beim Spiel gegen den BVB

Preußen Münster empfängt den Deutschen Meister : Kein freier Platz beim Spiel gegen den BVB

Dem Deutschen Fußball-Meister 2012 wird ein großer Hof bereitet. Wenn das Team von Jürgen Klopp am Mittwochabend im Preußenstadion zu Gast ist, wird kein Platz mehr frei bleiben. Alle 15.050 Tickets sind an die Zuschauer gegangen. Von Jan Kappelhoff


Di., 31.07.2012

Willkommener Nachholtermin Team-Präsentation am Mittwoch ab 17 Uhr - EDV-Probleme behoben

Willkommener Nachholtermin : Team-Präsentation am Mittwoch ab 17 Uhr - EDV-Probleme behoben

münster - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Daher holt der SC Preußen morgen die Saisoneröffnung nach. „Die Renovierungsarbeiten an der Spielfläche hatten das im Vorfeld der Saison nicht zugelassen“, begründet Sportvorstand Carsten Gockel den „Nachhol-Termin.“ Der aber kein Nachteil ist. Vielmehr dürfte der perfekte Start Interesse und Echo noch gesteigert haben. Von Uwe Niemeyer


4276 - 4300 von 4433 Beiträgen

linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland