Preußen Münster - Aktuell


Mo., 07.05.2012

Atmosphärischer Scherbenhaufen Georg Krimphove gesteht Fehler ein und sucht neue Kommunikationswege

Atmosphärischer Scherbenhaufen : Georg Krimphove gesteht Fehler ein und sucht neue Kommunikationswege

Münster - Die Abteilung Dribbeln, Passen und Schießen ist am Sonntag zu einem Kurztrip nach Mallorca aufgebrochen. Bei Betrachtung aller sportlich messbaren Maßgaben ein hoch verdientes Bonbon zum Abschluss einer erfolgreichen Spielzeit. Klassenerhalt in der Premierensaison und Einzug in den DFB-Pokal – viel mehr geht nicht. Von Ansgar Griebel


Do., 03.05.2012

Ziel erreicht SC Preußen im DFB-Pokal / TV-Gelder sprudeln / Am liebsten gegen Zweitligisten / Personalplanung vage

Ziel erreicht : SC Preußen im DFB-Pokal / TV-Gelder sprudeln / Am liebsten gegen Zweitligisten / Personalplanung vage

Münster - Über die spielerischen Schwächen ging Pavel Dotchev generös hinweg. Das zweite wesentliche Ziel seiner nun gut dreimonatigen Amtszeit als Cheftrainer des SC Preußen Münster hat er erreicht. Der Fußball-Drittligist steht zum vierten Mal sei 2008 im DFB-Pokal. Von Alexander Heflik


Mi., 02.05.2012

Pokalheld Björn Kluft - Hattrick vom SCP-Stürmer Preußen feiern 3:0-Sieg gegen SC Verl und erreichen Hauptrunde im DFB-Pokal

Münster - Björn Kluft sei Dank. Der SC Preußen Münster hat zum vierten Mal innerhalb von fünf Jahren den DFB-Pokal erreicht. Jetzt darf man auf ein großes Los hoffen, auf ein ausverkauftes Haus in der 1. Hauptrunde (7. bis 10. August). Kluft war es, der am Mittwochabend vor 3828 Zuschauern einen quälend langatmigen Pokalabend mit seiner Tor-Trilogie zum 3:0 (0:0) zumindest etwas Glanz verlieh. Von Alexander Heflik


So., 29.04.2012

Vierfacher Ärger Nach dem 3:3 gegen Theesen hadert SCP II mit Roter Karte und drei Gegentoren

Vierfacher Ärger : Nach dem 3:3 gegen Theesen hadert SCP II mit Roter Karte und drei Gegentoren

Münster - Führungstreffer erzielt, Platzverweis erhalten, Ausgleich kassiert, in Rückstand geraten, Ergebnis egalisiert, Führung in Unterzahl, dann eine Rote Karte für den Gegner und der Ausgleich in der letzten Minute. Die Chronologie der gestrigen Partie zwischen dem SC Preußen Münster und dem VfL Theesen lässt einiges an Spannung und Unterhaltung erahnen. Zumindest für die Zuschauer. Von Ulrich Schaper


Fr., 27.04.2012

Fußball Lorenz wechselt nach Bielefeld

Marc Lorenz wird in der nächsten Saison das Trikot von Arminia Bielefeld tragen. Nachdem Lorenz 2006 von der U 19 des SC Preußen zu Schalke 04 gewechselt war, absolvierte er dort 58 Spiele für die „Zweite“, in denen er acht Treffer erzielte und zwei vorbereitete. 2009 kehrte er zum SCP zurück und bestritt 42 Regionalliga-Spiele.


Mi., 25.04.2012

Noch drei Spiele mit den letzten Reserven Preußen-Trainer Pavel Dotchev hat nur 14 gesunde Spieler

Noch drei Spiele mit den letzten Reserven : Preußen-Trainer Pavel Dotchev hat nur 14 gesunde Spieler

Münster - Der SC Preußen Münster hat in seiner ersten Drittliga-Saison seine Schuldigkeit getan. Die Mannschaft um Trainer Pavel Dotchev hat das Klassenziel erreicht und bestreitet den Saison-Showdown fernab aller Aufstiegshoffnungen und Abstiegsnöte – und dennoch bleibt der SCP ein wichtiges, möglicherweise entscheidendes Teil in der Aufstiegskalkulation zu Liga zwei. Von Ansgar Griebel


Di., 24.04.2012

CDU contra SPD Streitpunkt Rasenheizung für das Preußen-Stadion

Preußens Rasen blüht eine 195 000 Euro Investition

Münster - In der Auseinandersetzung darüber, wer welche Kosten für die Sanierung des Preußen-Stadions zahlen muss, sind sich CDU und SPD uneins. Während die CDU auf ihrer Fraktionssitzung eine kommunale Finanzierung für die Vorbereitung der Rasenheizung befürwortete. lehnt die SPD dies, ebenso wie Grüne und FDP, ab. Von Klaus Baumeister


Di., 24.04.2012

SCP auf Rekordjagd Fußball-Drittligist hat mittlerweile knapp 250 Sponsoren an seiner Seite

SCP auf Rekordjagd : Fußball-Drittligist hat mittlerweile knapp 250 Sponsoren an seiner Seite

Münster - Es ist ein Rekordergebnis für den SC Preußen Münster. Knapp 250 Partner finden sich in der Sponsorenliste des Fußball-Drittligisten wieder. „Vor drei Jahren, als ich meine Tätigkeit beim SCP begonnen habe, waren es noch 83“, blickt Dirk Kugel, der gemeinsam mit Präsidiumsmitglied Siggi Höing für die Sponsoren zuständig ist, zurück. Von Alexander Heflik


So., 22.04.2012

Kampschultes Konter U 17 erlebt beim 3:2 Kontrastprogramm

münster - Vom Pechvogel zum Helden – nur 120 Sekunden benötigte Kampschulte für das Kontrastprogramm. Erst verursachte er durch einen Ballverlust das 2:2 (77.), um postwendend durch beherzte Balleroberung die erneute Führung und den 3:2 (1:0)-Siegtreffer der U 17 des SC Preußen gegen RW Essen einzuleiten. „Dass ist nicht typisch für einen jungen Spieler. Von Uwe Niemeyer


So., 22.04.2012

Leistung nicht belohnt U 19 büßt beim 0:1 in Ahlen Punkte und Winking ein

Leistung nicht belohnt : U 19 büßt beim 0:1 in Ahlen Punkte und Winking ein

münster - 70 Prozent Ballbesitz, fünf Großchancen – aber keine Punkte. „Wenn es schief geht, dann richtig“, befand dann auch Trainer Nils Drube nach dem 0:1 (0:0) der U 19 des SC Preußen Münster bei Rot-Weiß Ahlen. Sein Urteil passte besonders auf die 89. Minute. Bei einem Angriff befand sich ein Ahlener Angreifer klar im Abseits. Von Uwe Niemeyer


Fr., 20.04.2012

Sonstiges Spielverderber Preußen Münster?

Sonstiges : Spielverderber Preußen Münster?

Münster - Der SV Sandhausen kann am Samstag (14 Uhr) im Auswärtsspiel beim SC Preußen Münster den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga perfekt machen. Mit einem Sieg ist alles klar, aber selbst, wenn die Mannschaft von Trainer Gerd Dais verlieren sollte, könnte die Konkurrenz mit negativen Resultaten den Spitzenreiter bereits am drittletzten Spieltag zum Aufsteiger küren.


Do., 19.04.2012

Nachschlag stört Pokalsieg in Lippstadt – aber Samstag kommt Sandhausen

Nachschlag stört : Pokalsieg in Lippstadt – aber Samstag kommt Sandhausen

Lippstadt/MÜNSTER - Einen Nachschlag zur Unzeit ließen sich die Preußen servieren, als sie sich am Mittwochabend in Lippstadt erst nach der Verlängerung mit 2:0 ins Halbfinale des Westfalenpokals schossen. „Das musste nun wirklich nicht sein“, ärgerte sich Trainer Pavel Dotchev und dachte bereits an die dritte Liga. „Immerhin haben wir am Samstag Spitzenreiter Sandhausen zu Gast.“ Da gelte es, fit und hellwach zu sein. Von Michael Schulte


Do., 19.04.2012

Angebot und Nachfrage Personelle Planungen gehen in die entscheidende Phase / Kommt Daniel Reiche?

Angebot und Nachfrage : Personelle Planungen gehen in die entscheidende Phase / Kommt Daniel Reiche?

Münster - Viel zu hören war in Sachen Planungen beim SC Preußen Münster in den letzten Wochen nicht. Wie auch? Schließlich war das Schreckgespenst Abstiegskampf wesentlich greifbarer, als viele erwartet hatten. Aber nun, nach 35 Spieltagen in der 3. Liga ist der Klassenerhalt dem SCP nicht mehr zu nehmen. Von Alexander Heflik


Mi., 18.04.2012

Wieder eine Zitterpartie Preußen Münster muss im Viertelfinale des Westfalenpokals in Lippstadt in die Verlängerung

Wieder eine Zitterpartie : Preußen Münster muss im Viertelfinale des Westfalenpokals in Lippstadt in die Verlängerung

Lippstadt - Das hatten sich die Preußen ganz anders vorgestellt. Das Viertelfinale im Westfalenpokal wurde gestern Abend zu einer Angelegenheit, die erst nach zwei Stunden mit 2:0 für den SCP entschieden war. Der Drittligist gastierte beim Westfalenligisten SV Lippstadt 08, konnte den Drei-Ligen-Unterschied im idyllischen Waldschlösschen aber kaum unter Beweis stellen. Von Michael Schulte


Mo., 16.04.2012

Zwei Hürden bis zum großen Zahltag Preußen im Pokaleinsatz in Lippstadt gefordert / Huckle und Vunguidica pausieren

Zwei Hürden bis zum großen Zahltag : Preußen im Pokaleinsatz in Lippstadt gefordert / Huckle und Vunguidica pausieren

Münster - In der Liga beginnt für den SC Preußen Münster nach getaner Arbeit das Schaulaufen, im Pokal wird es dagegen ernst. Von Ansgar Griebel


So., 15.04.2012

Die Kurve bekommen Dotchevs erste Mission mit dem Klassenerhalt erfüllt / „Viel Luft nach oben“ / Gockel intensiviert Gespräche

Die Kurve bekommen : Dotchevs erste Mission mit dem Klassenerhalt erfüllt / „Viel Luft nach oben“ / Gockel intensiviert Gespräche

Münster - Dann überzog Pavel Dotchev doch ein wenig, als er auf die Leistung seiner Mannschaft beim 1:0-Heimsieg über den 1. FC Saarbrücken zurückblickte. „Das war an der Grenze zum Unmenschlichen“, befand der Fußballlehrer. Seit einigen Wochen ist seine Elf – dank der Nachholspiele – nicht nur am Wochenende im Einsatz, sondern muss auch in der Woche ran. Von Alexander Heflik


So., 15.04.2012

Rasche Klarheit Preußens U 17 stellt beim 4:1 in Hüls früh die Weichen

münster - Der SC Preußen Münster ging im Achtelfinale des Westfalenpokals gleich zur Sache. Nach 23 Minuten und der 3:0-Führung der U 17 beim Nachwuchs des VfB Hüls waren die Weichen früh Richtung Viertelfinale gestellt. Am Ende stand ein 4:1 (3:1) des B-Junioren-Bundesligisten. Von Uwe Niemeyer


Fr., 13.04.2012

Reichlich Rotation Die Kugel rollt: Pavel Dotchev bringt wieder Bewegung in die Startelf

Reichlich Rotation : Die Kugel rollt: Pavel Dotchev bringt wieder Bewegung in die Startelf

münster - Beim SC Preußen ist sicher, dass nichts sicher ist. Jedenfalls nicht, wenn es derzeit um einen Platz in der Startelf geht. „Zu 90 Prozent habe ich die Aufstellung im Kopf. Dieses Mal werde ich mich aber erst am Spieltag festlegen“, ließ Trainer Pavel Dotchev seine Zuhörer gestern im Ungewissen. Die (Roulette-)Kugel rollt – bis heute. Dabei ist zum Spiel gegen den 1. Von Uwe Niemeyer


Fr., 13.04.2012

Als Favorit gefordert SCP 2 gegen Dorsten

Münster - Spiele gegen den Tabellenletzten sind nie einfach. Erstens muss man mit der Favoritenrolle fertig werden. Zweitens ist es ungewiss, wie sich der Gast präsentiert. Drittens könnte sich ein Gefühl der vermeintlichen Überlegenheit einschleichen, bevor der Anstoß erfolgt ist. Von Michael Schulte


Do., 12.04.2012

Schmider sammelt Pluspunkte 20-Jähriger „gewinnt“ trotz Niederlage / Auch auf Heise und Ndjeng ist Verlass

Schmider sammelt Pluspunkte : 20-Jähriger „gewinnt“ trotz Niederlage / Auch auf Heise und Ndjeng ist Verlass

münster - Um 6.20 Uhr war gestern die weiteste Auswärtsfahrt des SC Preußen in der Saison Geschichte. Dem Auslaufen folgte noch ein gemeinsames Frühstück. Dann war Ruhe angesagt. Rico Schmider hielt es aber nicht lange in den Federn. Der 20-Jährige, der trotz des unnötigen wie unverdienten 0:1 in Burghausen zu den Gewinnern zählte, war wohl noch zu angespannt. Von Uwe Niemeyer


Do., 12.04.2012

Kleine Siegesserie ist schon wieder gestoppt / 0:1 in Burghausen Den Preußen fehlen die Ideen

Burghausen - Die kleine Siegesserie des SC Preußen ist schon wieder gestoppt. Den umjubelten Erfolgen über den VfL Osnabrück (1:0) und RW Erfurt (3:2) folgte gestern Abend vor 3300 Zuschauern ein 0:1 bei Wacker Burghausen. Zwar zeigten die Preußen eine gute und couragierte Leistung, belohnt wurden sie dafür am Ende nicht. Von Florian Voß


Mo., 09.04.2012

Taten müssen jetzt Gespräche folgen Unklarheit um Patrick Huckle

Taten müssen jetzt Gespräche folgen : Unklarheit um Patrick Huckle

Münster - Ja, es war ein klarer Elfmeter“, ließ Jose-Pierre Vunguidica keinen Zweifel, dass er den Pfiff von Schiedsrichter Christian Dietz in der 68. Minute vermisst hatte. Vermutlich hätte ein verwandelter Strafstoß die Dinge in der Schlussphase etwas mehr entspannt, andererseits war das so beste Fußball-Unterhaltung. Die matten Preußen liefen am Ende nichtsdestotrotz mit breiter Brust durch die Gegend. Von Ansgar Griebel


4326 - 4350 von 4377 Beiträgen

linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung