SC Preußen: Verletzter Mittelfeldmann
Zenga drückt die Daumen – Atlason kommt Mittwoch

Münster -

Erik Zenga war einer der besten Preußen der Hinrunde. Nun muss er verletzt etwa zwei Monate passen. In dieser Woche steht die Operation am Syndesmoseband an. Unterdessen soll am Mittwoch Münsters neuer Stürmer Emil Atlason eintreffen.

Dienstag, 03.02.2015, 01:02 Uhr

Da war die Welt noch in Ordnung: Erik Zenga beim Trainingslager in Estepona.
Da war die Welt noch in Ordnung: Erik Zenga beim Trainingslager in Estepona. Foto: Jürgen Peperhowe

Es war eine ungewohnte Perspektive für Erik Zenga . Der Mann, der bei den Preußen gerne das Spiel vor sich hat, stand am Sonntag 90 Minuten lang über den Dingen: Von der Tribüne aus beobachtete der 22-Jährige die Kollegen bei ihrem gelungenen Start ins neue Jahr. „Ich habe ein richtig gutes Spiel von den Jungs gesehen“, sagte Zenga, der wegen eines Syndesmosebandrisses aussetzen muss.

Der Mittelfeldmann wird sich an die neue Perspektive gewöhnen müssen. In dieser Woche steht der OP-Termin im Kölner Mediapark an, anschließend tut sich lange Zeit gar nichts. „Sechs bis acht Wochen gar kein Sport, danach geht es langsam wieder los. Man rechnet mit zwölf Wochen, ehe man wieder voll einsatzfähig ist“, hat Zenga in Erfahrung gebracht. Derzeit läuft Kalenderwoche sechs, in KW 18 steht am 2. Mai der 35. Spieltag an – die Preußen sind zu Gast beim MSV Duisburg und haben anschließend noch drei Partien vor der Brust.

"Fast schon Derby-Stimmung"

Zenga ist zuversichtlich, dass das Team auch dann noch vorne mit dabei ist – auch ohne seine Hilfe. „Die Jungs kriegen das auch ohne mich geregelt“, erklärt Zenga. Dennoch schmerzt die Blessur am Syndesmoseband doppelt. „Eine Verletzung kommt immer zu einem ungünstigen Zeitpunkt – aber gerade jetzt, wo wir vorne mit dabei sind, tut es natürlich besonders weh, nicht mitspielen zu können.“

Vor allem das Derby gegen Osnabrück hätte Zenga nur zu gerne auf dem Platz erlebt, stattdessen besteht sogar die Gefahr, dass er nicht einmal im Stadion sein kann. „Kommt darauf an, wann die Operation ist, und wie sie verläuft. Wenn irgendmöglich, werde ich dabei sein.“ Zenga hat noch gute Kontakte zu den ehemaligen Mitspielern an der Bremer Brücke und hätte diese an der Hammer Straße nur zu gerne vertieft.

Preußen gewinnt 2:1 gegen Dresden

1/65
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen Münster hat 2:1 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Foto: Jürgen Peperhowe

► Der isländische Stürmer Emil Atlason ist praktisch ein Preuße , theoretisch fehlt noch das finale Signal aus der Uefa-Zentrale in Nyon. Bei den Münsteranern allerdings wird der neue Angreifer am Mittwoch ohne Wenn und Aber erwartet.

Preußen Münster-Dynamo Dresden: Die Spielerbewertung

1/11
  • Torhüter: Max Schulze Niehues - Note 3

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Rechtsverteidiger: Kevin Schöneberg - Note 3

    Foto: Wilfried Hiegemann
  • Innenverteidiger: Simon Scherder - Note 2

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Innenverteidiger: Marc Heitmeier - Note 2,5

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Linksverteidiger: Thorsten Schulz - Note 2,5

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Mittelfeld: Jens Truckenbrod - Note 3,5

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Mittelfeld: Amaury Bischoff - Note 2,5

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Mittelfeld: Benjamin Siegert - Note 2,5

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Mittelfeld: Marcus Piossek - Note 2

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Mittelfeld: Mehmet Kara - Note 3

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Sturm: Marcel Reichwein - Note 2,5

    Foto: Jürgen Peperhowe
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3043857?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Lehrermangel kommt auch in Münster an
Die meisten unbesetzten Stellen gibt es an Grundschulen. 
Nachrichten-Ticker