Der dritte Musketier
Preußen Münster verpflichtet Rechtsverteidiger Stephane Tritz

Münster -

Un, deux, trois: Die französische Woche beim SC Preußen geht weiter. Nach Elie Laprevotte wechselt nun auch Stephane Tritz in die (Amaury-)­­Bischoff-Stadt und komplettiert die drei Musketiere im Preußen-Dress. 

Mittwoch, 08.07.2015, 16:26 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 08.07.2015, 11:20 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 08.07.2015, 16:26 Uhr
Stephane Tritz beim Probesitzen auf der Preußentribüne. Sportvorstand Carsten Gockel (l.) übernahm die Stadionführung. 
Stephane Tritz beim Probesitzen auf der Preußentribüne. Sportvorstand Carsten Gockel (l.) übernahm die Stadionführung.  Foto: Jürgen Peperhowe

Der 28-jährige Rechtsverteidiger spielte zuletzt beim Zweitligisten Brest. Er kommt auf 80 Zweitliga-Einsätze in Frankreich für den FC Tours und Stade Brest. Zudem absolvierte er 70 Begegnungen für die Zeitvertretung von Racing Straßburg . Zwischenzeitlich war er beim rumänischen Erstligisten Otelui Galati (2014) angestellt.

Kader

Der SC Preußen hat seinen Kader radikal umgebaut. Einen Überblick über die neue Truppe bietet unsere interaktive Grafik.

...

Von Münster weiß der jüngste Neuzugang derzeit nicht viel mehr, als dass „es hier viele Fahrräder geben soll“, das habe die Internet-Recherche ergeben. Über den SC Preußen dagegen ist Stephane Tritz deutlich besser und aus erster Hand informiert. „ Amaury Bischoff ist ein guter Freund von mir“, verrät Tritz, der vor 15 Jahren gemeinsam mit Bischoff in der Jugend von Racing Straßburg im Einsatz war. „Wir haben den Kontakt nie verloren“, sagt der gebürtige Straßburger, Bischoffs Heimatstadt Colmar ist gerade einmal 40 Kilometer entfernt. „Wir haben uns im Urlaub oft getroffen.

Preußen Münster - Mannschaftskader 2015/16

1/22
  • Name: Björn Kopplin

    Position: Abwehr

    Alter: 26

    Beim SCP seit: 2015

    vorheriger Verein: 1. FC Union Berlin

    Trikot-Nummer: 13

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Mehmet Kara

    Position: Mittelfeld

    Alter: 31

    Beim SCP seit: 2013

    vorheriger Verein: Genclerbirligi Ankara

    Trikot-Nummer: 27

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Max Schulze Niehues

    Position: Tor

    Alter: 26

    Beim SCP seit: 2011

    vorheriger Verein: Fortuna Düsseldorf

    Trikot-Nummer: 35

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Marcus Piossek

    Position: Mittelfeld

    Alter: 25

    Beim SCP seit: 2013

    vorheriger Verein: VfL Osnabrück

    Trikot-Nummer: 7

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Abdenour Amachaibou

    Position: Mittelfeld

    Alter: 28

    Beim SCP seit: 2014

    vorheriger Verein: Jahn Regensburg

    Trikot-Nummer: 11

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Marco Pischorn

    Position: Abwehr

    Alter: 29

    Beim SCP seit: 2014

    vorheriger Verein: SV Sandhausen

    Trikot-Nummer: 24

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Niklas Lomb

    Position: Tor

    Alter: 21

    Beim SCP seit: 2015

    vorheriger Verein: Hallescher FC

    Trikot-Nummer: 1

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Felix Müller

    Position: Abwehr

    Alter: 22

    Beim SCP seit: 2015

    vorheriger Verein: 1. FSV Mainz 05

    Trikot-Nummer: 3

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Marco Aulbach

    Position: Tor

    Alter: 21

    Beim SCP seit: 2014

    vorheriger Verein: Eintracht Frankfurt

    Trikot-Nummer: 22

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Max Schulze Niehues

    Position: Tor

    Alter: 26

    Beim SCP seit: 2011

    vorheriger Verein: Fortuna Düsseldorf

    Trikot-Nummer: 35

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Kevin Schöneberg

    Position: Abwehr

    Alter: 29

    Beim SCP seit: 2012

    vorheriger Verein: FC Viktoria Köln

    Trikot-Nummer: 6

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Charles Elie Laprovette

    Position: Mittelfeld

    Alter: 22

    Beim SCP seit: 2015

    vorheriger Verein: SC Freiburg

    Trikot-Nummer: ?

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Philipp Hoffmann

    Position: Mittelfeld

    Alter: 23

    Beim SCP seit: 2014

    vorheriger Verein: 1. FC Saarbrücken

    Trikot-Nummer: 20

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Marc Heitmeier

    Position: Abwehr

    Alter: 30

    Beim SCP seit: 2014

    vorheriger Verein: FSV Frankfurt

    Trikot-Nummer: 8

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Lion Schweers

    Position: Abwehr

    Alter: 19

    Beim SCP seit: 2014

    vorheriger Verein: Eintracht Dortmund

    Trikot-Nummer: 825

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Jesse Weißenfels

    Position: Mittelfeld

    Alter: 23

    Beim SCP seit: 2015

    vorheriger Verein: Sportfreunde Lotte

    Trikot-Nummer: 14

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Benjamin Schwarz

    Position: Mittelfeld

    Alter: 28

    Beim SCP seit: 2015

    vorheriger Verein: SpVgg Unterhaching

    Trikot-Nummer: 23

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Rogier Krohne

    Position: Sturm

    Alter: 28

    Beim SCP seit: 2013

    vorheriger Verein: BV Cloppenburg

    Trikot-Nummer: 719

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Lennart Stoll

    Position: Mittelfeld

    Alter: 19

    Beim SCP seit: 2012

    vorheriger Verein: 1. FC Gievenbeck

    Trikot-Nummer: 18

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Amaury Bischoff

    Position: Mittelfeld

    Alter: 28

    Beim SCP seit: 2012

    vorheriger Verein: Desportivo Aves

    Trikot-Nummer: 10

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Marcel Reichwein

    Position: Sturm

    Alter: 29

    Beim SCP seit: 2014

    vorheriger Verein: VfR Aalen

    Trikot-Nummer: 9

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Name: Danilo Wiebe

    Position: Mittelfeld

    Alter: 21

    Beim SCP seit: 2015

    vorheriger Verein: 1. FC Köln

    Trikot-Nummer: 21

    Foto: Jürgen Peperhowe

Amaury wusste, das ich gerne in Deutschland spielen will. Wir hatten ausgemacht, dass er mir Bescheid gibt, wenn er etwas hört.“ Jetzt hatte Bischoff etwas gehört – und es wurde prompt auch auf den Rat des Mannes gehört, der beste Aussichten hat, künftig Kapitän der Preußen zu sein: Kumpel Tritz ist ab sofort mit an Bord und hat am Mittwoch einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Tritz beschreibt sich selbst als Außenverteidiger mit ausgeprägtem Offensivdrang. „In meiner Jugend war ich offensiver Rechtsaußen“, sagt er. Zuletzt in Brest habe er auch schon auf der linken Abwehrseite spielen müssen. „Ich spiele da, wo ich gebraucht werde“, sagt Tritz pflichtgemäß – macht aber unmissverständlich klar, dass seine Stammposition hinten rechts ist.

SC Preußen Münster: Stéphane Tritz will die Mannschaft stärken

Da, wo Neuzugang Björn Kopplin vom Zeitligisten Union Berlin seinen Stammplatz anstrebt und Kevin Schöneberg mit Macht sein Comeback ansterben wird, sobald die Ärzte grünes Licht geben. Hier bahnt sich also ein aggressiver Konkurrenzkampf auf hohem Niveau. „So ist Fußball“, nimmt Stephane Tritz diese Herausforderung selbstbewusst an.

„Stéphane ist ein sehr stabiler Spieler, der sehr viel Erfahrung aus dem französischen Fußball mitbringt. Jetzt sind wir auf der Außenverteidigerposition sehr gut besetzt und er wird den Konkurrenzkampf im Defensivbereich hochhalten“, kommentiert Sportvorstand Carsten Gockel den zehnten Neuzugang.

Preußen Münster - Fotoshooting

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3374286?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Nachrichten-Ticker