Fußball: 3. Liga
Preußen-Spielplan steht komplett – gegen Halle und in Chemnitz am Sonntag

Münster -

Preußen Münster weiß jetzt, wann genau im letzten Saisonviertel gekickt wird. Zwei Partien gegen Halle (22. April) daheim und in Chemnitz (29. April) sind vom DFB auf Sonntag gelegt worden. Der Nachbarschaftsvergleich mit SF Lotte wird am 5. Mai (Samstag) bereits um 13.30 Uhr angepfiffen.

Mittwoch, 07.03.2018, 18:03 Uhr

Steht mit dem SCP vor einem bunten Restprogramm: Angreifer Tobias Rühle (rechts).
Steht mit dem SCP vor einem bunten Restprogramm: Angreifer Tobias Rühle (rechts). Foto: Jürgen Peperhowe

Die letzten acht Spieltage nach dem Derby beim VfL Osnabrück (18. März, Sonntag, 14 Uhr) sind terminiert. Der SCP spielt noch vier Partien daheim, zwei Begegnungen finden sonntags statt. Gegen Halle daheim und in Chemnitz sind dabei Sonntagstermine. Spannung ist garantiert. Hier die Partien im Überblick:►  31. Spieltag: SCP - Unterhaching (Samsag, 24. März, 14 Uhr)►  3 2. Spieltag: Karlsruher SC – SCP (Samstag, 31. März, 14 Uhr)►  33. Spieltag: SCP – Wehen Wiesbaden (Samstag, 7. April, 14 Uhr)►  34. Spieltag: Fortuna Köln – SCP (Samstag, 14. April, 14 Uhr)►  35. Spieltag: SCP – Hallescher FC (Sonntag, 22. April, 14 Uhr)►  36. Spieltag: Chemnitzer FC – SCP (Sonntag, 29. April, 14 Uhr)►  37. Spieltag: SCP – SF Lotte (Samstag, 5. Mai, 13.30 Uhr)►  38. Spieltag (letzter Spieltag): SG Sonnenhof Großaspach – SCP (Samstag, 12. Mai, 13.30 Uhr)

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5574150?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Zwischen Polizisten und Aktivisten
Timo Rolofs bewegte sich im Hambacher Forst zwischen Polizisten und Aktivisten, Barrikaden und Festnahmen. Was der Ochtruper dort sah, hielt er auf 1600 Fotos fest.
Nachrichten-Ticker