Fußball: 3. Liga
Preußen Münster beim Halleschen FC – die Einzelkritik

Halle -

Vorne hui, hinten auch: Das Spieltagszeugnis der Preußen umfasst das komplette Leistungsspektrum des Fußballs. 60 Minuten lang verdiente sich die komplette Elf Top-Noten. Von Ansgar Griebel
Samstag, 04.05.2019, 16:33 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 04.05.2019, 16:33 Uhr
Fußball: 3. Liga: Preußen Münster beim Halleschen FC – die Einzelkritik
Niklas Heidemann setzt zur Flanke an. Foto: Sebastian Sanders
Vor allem die Offensivkräfte feilten am Notenschnitt. Nach 60 Minuten verlagerte dann der Gegner die Partie in den Zuständigkeitsbereich der Preußen-Defensive. Doch auch hier wurde nach allen Regeln der Fußballkunst gegrätscht und gerackert. Die Zensuren dokumentieren dann auch ein rundes Vergnügen in Halle. Drei Punkte gab es als Zugabe obendrauf.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6586370?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Preußen angeln sich Luca Schnellebacher aus Aalen – Warschewski muss gehen
Wachablösung: Luca Schnellbacher (l.) stürmt
Nachrichten-Ticker