Fußball: 3. Liga
Preußen-Sportchef Metzelder: „Wir beobachten sehr aufmerksam“

Münster -

Auf dem Transfermarkt wurden die Preußen am Montag nicht mehr aktiv. Alles in Butter also? Nicht ganz. Denn auch Sportchef Malte Metzelder sagt, dass er sich die „Dinge nicht schön redet“. Und jetzt steht auch noch ein brutal schweres Pokalspiel an. Von Thomas Rellmann
Montag, 02.09.2019, 16:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 02.09.2019, 16:30 Uhr
Luca Schnellbacher (r.) begann in der Liga bisher nur auf den Flügeln.
Luca Schnellbacher (r.) begann in der Liga bisher nur auf den Flügeln. Foto: Jürgen Peperhowe
Den Montag verbrachte Malte Metzelder, wie erwartet, in aller Gelassenheit. Der Sportchef von Preußen Münster verfolgte das Treiben auf dem Transfermarkt interessiert, ohne aber selbst eingreifen zu müssen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6895476?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Klassenausflug zum Klimastreik ist nur die Ausnahme
Besonders die Schülerinnen und Schüler kamen am Freitag mit zahlreichen kreativen, selbst gemalten Transparenten zum Klimastreik auf den Prinzipalmarkt.
Nachrichten-Ticker