Fußball: 3. Liga
DFB-Sportgericht lehnt Halles Protest erneut ab – Preußen behalten Punkt

Münster -

Auch im zweiten Anlauf ist der Hallesche FC mit seinem Einspruch gegen die Wertung des 2:2 gegen Preußen Münster gescheitert. Die Adlerträger behalten damit den Zähler aus dem September. Das DFB-Sportgericht konnte bei der Berufung keinen Regelverstoß ausmachen.

Montag, 18.11.2019, 15:18 Uhr aktualisiert: 18.11.2019, 15:25 Uhr
Malte Metzelder
Malte Metzelder Foto: Jürgen Peperhowe

Nichts anderes hatten die Verantwortlichen des SC Preußen erwartet. Das DFB-Sportgericht hat auch in der zweiten mündlichen Verhandlung den Protest des Halleschen FC gegen die Spielwertung der Partiegegen Münster abgelehnt. Am 21. September war es unmittelbar vor dem Tor der Adler zum 2:2-Endstand zu einem Missverständnis zwischen HFC-Akteur Pascal Sohm und Schiedsrichter Michael Bacher gekommen, wodurch die Gastgeber kurzzeitig und auch beim Ausgleich in Unterzahl geraten waren. Theoretisch haben die Sachsen-Anhaltiner noch die Möglichkeit vors Bundesgericht zu ziehen.

„Es wurde noch mal klar deutlich, dass eine irrtümliche Einschätzung vorlag und kein Regelverstoß“, sagte SCP-Sportchef Malte Metzelder, der als Zeuge gemeinsam mit Teammanager Harald Menzel und Anwalt Simeon Scheuermann von der Kanzlei Duvinage beim Ortstermin in Frankfurt anwesend war. „Am Sachverhalt hat sich nichts geändert. Ich denke allgemein, dass es vermieden werden sollte, Partien am Grünen Tisch zu entscheiden“, so der 37-Jährige. Die Verfahrenskosten trägt der Kläger. Schon der erste Einspruch der Hallenser war im Oktober abgewiesen worden.

Hallescher FC – SC Preußen Münster

1/33
  • Halles Niklas Landgraf bringt Münsters Mittelfeldmann Seref Özcan zu Fall.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Engagiert am Spielfeldrand: SCP-Coach Sven Hübscher.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Ex-Preuße Sebastian Mai bedrängt Rufat Dadashov ...

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • ... und behauptet sich gegen Heinz Mörschel.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Die Preußen-Elf vor dem Anpfiff.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • SCP-Keeper Maximilian Schulze Niehues in Aktion.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Sehen Sie im Folgenden zahlreiche weitere Impressionen aus Halle.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
  • Foto: Jürgen Peperhowe
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7074837?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Selbstbedienungskassen: Der Kampf gegen die Warteschlange
Self-Checkout-Kasse: Selbstbedienungskassen: Der Kampf gegen die Warteschlange
Nachrichten-Ticker