Fußball: B-Junioren-Bundesliga
Bindemann vor Wechsel von Preußen nach Leverkusen

Münster -

Die Preußen müssen sich auf den Abgang ihres wohl vielversprechendsten Talents einstellen. Deniz-Fabian Bindemann, der in der U 17 acht Bundesliga-Tore erzielte und oft herausragte, hat sich mit Bayer Leverkusen auf einen Wechsel verständigt. Die Ablöse muss aber verhandelt werden, denn er ist bis 2022 gebunden.

Montag, 27.01.2020, 11:27 Uhr aktualisiert: 27.01.2020, 12:47 Uhr
Deniz-Fabian Bindemann Foto: fotoideen.com
Deniz-Fabian Bindemann Foto: fotoideen.com Foto: fotoideen.com

Das aktuell größte Talent im Nachwuchs des SC Preußen steht kurz vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen . Deniz-Fabian Bindemann , der für die B-Junioren in der Bundesliga bislang an 17 Spieltagen achtmal getroffen hat, hat sich mit dem Werksclub bereits geeinigt. Nun müssen auch die beiden Vereine übereinkommen, denn der 16-Jährige besitzt noch einen Vertrag bis zum Ende seiner Jugend-Zeit, also bis 2022. Ursprünglich sollte der Angreifer in der Rückserie bereits für die U 19 auflaufen und der Mannschaft helfen, noch den Klassenerhalt zu bewältigen. Nach einigen Trainingseinheiten bei den A-Jugendlichen hat der Verein aber von diesem Vorhaben fürs Erste Abstand genommen. Die Verhandlungen zwischen Bayer und Preußen drehen sich nun um die Ablöse.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7219857?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Narren trotzen der Naturgewalt
Trotz Sturmböen erhielten die Narren in Otti-Botti eine Starterlaubnis und der Umzug schlängelte sich durch die Narrenhochburg.
Nachrichten-Ticker