Fußball: B-Junioren-Bundesliga
Bindemann trifft für U 17 der Preußen in Unterrath

Münster -

Preußens U-17-Fußballer haben mit dem 1:0-Erfolg in Unterrath einen weiteren Schritt in Richtung Bundesliga-Klassenerhalt gemacht. Deniz-Fabian Bindemann erzielte das Tor des Tages auf dem schwer zu bespielenden Naturrasen der SG.

Sonntag, 23.02.2020, 14:40 Uhr aktualisiert: 24.02.2020, 13:20 Uhr
Deniz-Fabian Bindemann Foto: fotoideen.com
Deniz-Fabian Bindemann Foto: fotoideen.com Foto: fotoideen.com

Die magische 30 rückt näher. Tobias Harink, U-17-Trainer von Preußen Münster , hat diese Punktzahl jüngst ausgerufen. Nach dem 1:0 (0:0) bei der SG Unterrath am Samstag rückte der Bundesliga-Nachwuchs auf Rang sieben vor und könnte am Sonntag im Spiel gegen Hennef einen weiteren entscheidenden Schritt in Richtung Ligaerhalt machen. „Wir sind glücklich und zufrieden, wenn wir auf die Tabelle blicken. Der Sieg war verdient“, freute sich Harink. Deniz-Fabian Bindemann traf nach 44 Minuten per direktem Freistoß zum Tor des Tages. Alles im Lot. 23 Zähler sind fix. Dabei waren die äußeren Bedingungen auf dem schwer bespielbaren Naturrasen nicht ideal. Da schwanden mit zunehmender Spieldauer die Kräfte. „Wir hätten früher alles klarmachen müssen“, fand Harink ein einziges Haar in der Suppe. Jonathan Wensing und Bindemann scheiterten nach der Führung mehrmals aussichtsreich. Chancen hatte der Gast genug, obwohl die SG wie befürchtet sehr destruktiv agierte und sich weit in der eigenen Hälfte einigelte. Und wenn denn doch mal zaghaft ein Angriffsversuch unternommen wurde, erstickten die Preußen die Bemühungen im Keime. Starker Auftritt.

SCP:Hardensett – Oelgemöller (57. Kranz), Brodner, Hinterding, Hemsing – Overhoff, Korte, Kloth, Krechting (61. Hake) – Wensing (79. Wigbels), Bindemann (79. Reckels)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7285243?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Nachrichten-Ticker