Fußball: 3. Liga
Brandenburger hofft auf neue Preußen-Chance

Münster -

Vorgesehen war Nico Brandenburger als Führungsspieler und Stammkraft. Davon ist der Mittelfeldspieler von Preußen Münster aktuell weit entfernt. Seit sechs Partien hat er nicht mehr auf dem Rasen gestanden, die ganze Saison läuft unbefriedigend. Eine Chance könnte sich aber in Kürze auftun. Von Thomas Rellmann, Thomas Rellmann
Dienstag, 10.03.2020, 18:07 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 10.03.2020, 18:07 Uhr
Kein seltenes Bild: Nico Brandenburger (M.) blickt leer auf die Ränge, nachdem er nicht mitspielen durfte.
Kein seltenes Bild: Nico Brandenburger (M.) blickt leer auf die Ränge, nachdem er nicht mitspielen durfte. Foto: imago-images/Kirchner
Als Preußen Münster im Frühsommer des vergangenen Jahres so nach und nach seine Neuverpflichtungen präsentierte, galt Nico Brandenburger neben Julian Schauerte und Luca Schnellbacher als eine Art Königstransfer. Neun Monate später ist von dieser etwas euphorischen Einschätzung fast nichts mehr geblieben.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7320984?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Nachrichten-Ticker