Fußball: Interview
Preußen-Aufsichtsratschef Westermann: „Kräfteverschleiß ist erkennbar“

Münster -

Preußen Münster befindet sich sportlich nah am Abgrund und wirtschaftlich auch in einer heiklen Phase. Aufsichtsratschef Frank Westermann bleibt dennoch zuversichtlich und spricht im Interview auch über die Vertragssituation von Sportchef Malte Metzelder und Coach Sascha Hildmann. Von Ansgar Griebel
Donnerstag, 18.06.2020, 15:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 18.06.2020, 15:00 Uhr
Fußball: Interview: Preußen-Aufsichtsratschef Westermann: „Kräfteverschleiß ist erkennbar“
Frank Westermann (l.) (M.) glaubt an die Chance der Preußen auf den Klassenerhalt und an das Stadionprojekt, das er gemeinsam mit Clubpräsident Christoph Strässer vorantreibt. Foto: Oliver Werner
Rechtsanwalt Frank Westermann hat von seinen Kanzleiräumen in der Voßgasse einen wunderbaren Blick auf Münster. Dom, Lambertikirche und die Dächer der Altstadt. Dieser Tage genießt er das Panorama ganz besonders, als Ausgleich für die Perspektive, die sich ihm als Aufsichtsratsvorsitzendem des SC Preußen Münster bietet: die 3.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7456033?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Nachrichten-Ticker