Reitturnier in Everswinkel
Gastgeber überzeugen

Everswinkel -

Peter Grunert, seit vielen Jahren Cheforganisator der Pferdeleistungsschauen des RFV Alverskirchen-Everswinkel, zeigte sich Samstag noch immer etwas fassungslos. „Wir haben an der Ausschreibung zu 2011 nichts verändert und trotzdem 400 Nennungen mehr erhalten“, erklärte er hocherfreut. So getragen vom Zuspruch der heimischen Reiterei waren auch alle anderen Helfer im Kreis des Ausrichters geradezu beflügelt, den 660 Reitern und ihren 1 100 Pferden von Freitag bis Sonntag attraktive Reitertage auf ihrer Anlage in der Bauerschaft Wester zu bieten.

Sonntag, 03.06.2012, 17:06 Uhr

Reitturnier in Everswinkel : Gastgeber überzeugen
Carolin Franzke (ZRFV Füchtorf) und Lupicada belegten am Samstag Platz fünf im M-Springen. Foto: Penno

Rückenwind im Dressurviereck hatte den Everswinkel Amazonen und Reitern der überraschende Sieg bei der ersten Wertung für den Sparkassen-Dressurpokal in Ahlen gegeben. „Es passte einfach alles“, erinnerte Mannschaftsführerin Katharina Grunert , die das Quartett auf den Punkt genau in Bestform vorstellen konnte. Aber, es kommen noch weitere Prüfungen in der Serie. Und die gehen auch in den L-Bereich. Da durfte man am Samstag schon einmal gespannt auf die Trensen-Prüfung der Klasse L schauen, um zu erfahren, wie sich die Everswinkeler Dressurspezialisten als Einzelreiter entwickeln.

Es sah in der nach dem Alter der Starter dreigeteilten Prüfung nicht schlecht aus. In der zweiten Abteilung dominierte Katharina Grunert, die Duty Free mit der Wertnote WN 7.70 vorstellte. Auch Kathrin Brückner, an zweiter Stelle platziert. Bei 7,60 Punkten musste sich die Warendorfer Amazone auf Steverheides Wulkano allerdings nur denkbar knapp geschlagen geben. Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel) und Donna Dorina folgten mit 7.10 Zählern an siebter Stelle.

Der L-Prüfung vorangestellt war die Dressurprüfung der Klasse A. Hier siegte Saskia Dartmann, eine weitere Amazone des RFV Alverskirchen-Everswinkel, mit Chantall S (WN 7.80), ebenfalls in der zweiten Abteilung. Julia Grunert folgte mit Donna Dorina an fünfter Stelle, wobei geschwisterliches Einvernehmen bestand, denn auch Bruder Sven-Gerrit, dieser auf Duty Free, erhielt die Wertnote 7.20.

Die erste Abteilung war da schon an Helene Schulze Zurmussen (RFV Warendorf) und Macchiato gegangen (WN 7.70). Über Silber durften sich hier Friederike Stähler und Debitel freuen (WN 7,40). Auch dieses Gespann vertritt die Everswinkeler Farben.

Bei der zweiten Wertung für den Junge-Dressurtalente-Cup by Braun Wälzlager Münster, einer Dressurreiterprüfung der Klasse L, zeichnet sich ein Führungswechsel in der Gesamtwertung ab. Anna-Lena Vosskötter (RFV Ostbevern) kontrollierte das Feld der Starter überlegen auf Gyron D. Das Gespann, in Ahlen zum Auftakt noch an vierter Stelle notiert, erhielt die Wertnote 8.40. An zweiter Stelle folgte erneut Laura Deitermann (RFV Greven) auf Risiko (WN 7.60). In der Gesamtwertung haben beide Amazonen 96 Punkte. Hannah Hafkemeyer (RFV Havixbeck-Hohenholte), mit Donna nach der ersten Wertung führend, konnte sich in Everswinkel nicht platzieren.

Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh) überzeugte in der ersten Abteilung der Springpferdeprüfung der Klasse L mit einem Doppelsieg auf Quo Vadis (WN 8.30) und Chicago (WN 8.00). Das dritte Edelmetall ging an Rainer Fallenberg (RFV Sendenhorst), der Countess TF mit der Wertnote 7.60 vorstellte. In der zweiten Abteilung genügten Marie Borgmann (RFV Rinkerode) und Candy 7.80 Punkte zum Sieg. Tim Kolkmann (RFV “Gustav Rau” Westbevern ) und Florentina überzeugten mit der Wertnote 7.60, für die es Silber gab.

► Weiterer Bericht in der morgigen Ausgabe.

Die Ergebnisse:

Freitag, 1. Juni

Reithalle:

Dressurpferdeprüfung Kl. A: 1. Luisa Voß (RFV Ostbevern), Carlo Cassini, WN 7.90; 2. Markus Scharmann (RFV Vornholz), Schmucke Biene, WN 7.60; 3. Ann-Kathrin Kulla (RFV Warendorf), Jupiter, WN 7.50; 5. Christian Schulze Topphoff (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Rosaly As, WN 7.20; 6. Daniela Beuing (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Riviera Maya, WN 7.10; 7. Simone Baune (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Sterndeuter, WN 7.00.

Dressurprüfung Kl. L (Trense), Abt. A (Jg. 78 und älter): 1. Irmgard Pentrop (RFV Albersloh), Winston AW, WN 7.70; 3. Stefan Cappenberg (RFV Ostbevern), Petit Filou, WN 7.50; 5. Katja Kelker (RFV Enniger-Vorhelm), Frederic D, WN 7.00; 7. Nicole Dieckhoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Chico, WN 6.70.

Turnierplatz:

Stilspringprüfung Kl. A*, Abt. A: 1. Sophia Wittkamp (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Colina, WN 7.80; 4. Kira Havelt (RFV Vornholz), Amaroso, WN 7.50; 4. Kathrin Kolkmann (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Florentina, WN 7.50; 7. Patrick Schulze Vohren (RFV Warendorf), Holly, WN 7.30. Abt. B: 1. Vera Ellebracht (RFV Vornholz), Carla Carlotta, WN 8.30; 2. Kirsten Schuckenberg (RFV Milte-Sassenberg), Palomina, WN 8.00; 3. Anna-Lena Vosskötter (RFV Ostbevern), Django, WN 7.90; 6. Nicole Franzke (ZRFV “St. Hubertus” Füchtorf), Esperado S, WN 7.70; 8. Charlotte Wiegert (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Moonraker SW, WN 7.50.

Samstag, 2. Juni

Reithalle:

Dressurprüfung Kl. A*, Abt. A: 1. Helene Schulze Zurmussen (RFV Warendorf), Macchiato, WN 7.70; 2. Friederike Stähler (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Debitel, WN 7.40; 6. Anna Brandhove (RFV Sendenhorst), Captain Jack Sparrow, WN 7.10; 8. Veronika Tewes (RFV Milte-Sassenberg), Vivo SW, WN 7.00. Abt. B: 1. Saskia Dartmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Chantall S, WN 7.80; 5. Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Donna Dorina, und Sven-Gerrit Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Duty Free, beide WN 7.20; 7. Lucia Burlage (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Bolero, WN 7.10; 9. Pia Schwarz (RFV Enniger-Vorhelm), Marjell, WN 7.00.

Dressurprüfung Kl. L (Trense), Abt. B (Jg. 79 - 92): 1. Katharina Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Duty Free, WN 7.70; 2. Kathrin Brückner (RFV Warendorf), Steverheides Wulkano, WN 7.60; 4. Christina Kissing (RFV Drensteinfurt), Dr.Dagobert Dancer v. d. Rieth, WN 7.30; 5. Nadine Teupe (RFV Albersloh), Pay Noser, WN 7.20; 5. Kathrin Uthmann (RFV Vornholz), Swank Man, WN 7.20; 7. Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Donna Dorina, WN 7.10; 7. Juliane Everding (RFV Sendenhorst), Gonzo, WN 7.10; 9. Christian Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Campus, WN 7.00.

2. Wertung für den Junge-Dressurtalente-Cup by Braun Wälzlager Münster, Dressurreiterprüfung Kl. L: 1. Anna-Lena Vosskötter (RFV Ostbevern), Gyron D, WN 8.40; 2. Laura Deitermann (RFV Greven), Risiko, WN 7.60; 3. Caroline Foitzik (RFV Lengerich), Diego, WN 7.40; 4. Franziska Vosskötter (RFV Ostbevern), Hydalra, WN 7.30; 5. Ilka Bachmann (Landw. RV Kalthof), Checkpoint Charley, WN 7.20.

Turnierplatz:

Springpferdeprüfung Kl. A**, Abt. A: 1. Dagnija Priedniece (RZFV Ennigerloh-Neubeckum), Que sera sera, WN 8.50; 2. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Quo Vadis, WN 8.30; 4. Karin Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Lausejunge, WN 7.80; 5. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Quinta, WN 7.60; 6. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh), Caramba, WN 7.50; 7. Theresa Gunnemann (RFV Sendenhorst), Montpernasse, WN 7.40. Abt. B: 1. Andre Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Chayenne Blue, WN 7.40; 3. Andreas Kurzhals (RFV Drensteinfurt), Adele Immo, WN 7.20; 6. Norbert Talaber (RFV Warendorf), Capoera, WN 7.10; 9. Nina Strotjohann (RFV Ostbevern), Quiet Lady, WN 7.00.

Springpferdeprüfung Kl. A**: 1. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh), Chili NT, WN 8.40; 2. Karin Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Livorno As, WN 8.20; 4. Henrik Finke (RFV Albersloh), Frida Kahlo, WN 7.60; 5. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Quadriga, WN 7.50; 6. Janina Thomsen (RFV Milte-Sassenberg), Calidos Darling, WN 7.40; 7. Franziska Brebaum (RFV Warendorf), Coco Diva, WN 7.30.

Springpferdeprüfung Kl. L, Abt. A: 1. und 2. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), mit Quo Vadis, WN 8.30, und Chicago, WN 8.00; 3. Rainer Fallenberg (RFV Sendenhorst), Countess TF, WN 7.60; 4. Karin Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), It‘s my life, WN 7.50; 6. Theresa Gunnemann (RFV Sendenhorst), Montpernasse, WN 7.40. Abt. B: 1. Marie Borgmann (RFV Rinkerode), Candy, WN 7.80; 2. Tim Kolkmann (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Florentina, WN 7.60; 4. Esther Lükens (RFV Rinkerode), Florino, WN 7.40; 5. Sylvia Rolf (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Catago, WN 7.20; 6. Andre Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Chayenne Blue, WN 7.10.

Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Ursula Evers (RFV “St. Georg“ Werne), Beerbel S, 0.00/47.68; 2. Kira Havelt (RFV Vornholz), Amaroso, 0.00/52.15; 6. Kirsten Schuckenberg (RFV Milte-Sassenberg), Palomina, 0.00/55.40; 9. Ailine Schnüpke (RFV “Gustav Rau” Westbevern), Palermo H, 0.00/57.81. Abt. B: 1. Tanja Alfers (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Wilma, 0.00/47.42; 3. Sabrina Rusche (RFV Ostbevern), Quick Silber, 0.00/49.74; 5. Carolin Franzke (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Lupicada, 0.00/50.16; 7. Andreas Ostholt (RFV Vornholz), Absoluth, 0.00/50.86; 9. Andreas Ostholt, Charga, 0.00/51.32; 10. Vanessa Rusche (RFV Ostbevern), Helios S, 0.00/51.60.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/809338?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F714994%2F1044135%2F
22-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Unfall nach Flucht vor der Polizei: 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Nachrichten-Ticker