Finale im Springpokal
Albersloh triumphiert

Kreis Warendorf -

Der RFV Albersloh ging Sonntag bei der Pferdeleistungsschau des RZFV Ennigerloh-Neubeckum auf dessen Reitanlage in der Bauerschaft „Hoest“ aus der Springpokal-Prüfungsserie der Genossenschaftsbanken im Kreis Warendorf als Sieger hervor. Er führt die Gesamtwertung mit 142 Punkten an.

Montag, 06.08.2012, 14:08 Uhr

Finale im Springpokal : Albersloh triumphiert
Stefan Böckmann vom RFV Alverskirchen/Everswinkel wurde in der Einzelwertung des Springpokals in Ennigerloh auf Cadeaux Sechster, was ihm in der Gesamtwertung den vierten Rang einbrachte. Foto: Penno

Auf den Plätzen folgen der RFV „Gustav Rau “ Westbevern (122), der RFV Vornholz (110), der RFV Ostbevern (104) und der RZFV Ennigerloh-Neubeckum (94). Der Pokalverteidiger RFV Telgte-Lauheide konnte leider keine Equipe stellen und musste von Beginn an kampflos aus dem Wettbewerb ausscheiden.

Die Albersloher Reiter dürfen mit einer nahezu makellosen Bilanz aus den vier Teilprüfungen des Jahres 2012 aufwarten. Sie dominierten die Springen der Klasse L mit Mannschaftswertung nicht allein in Hoest, sondern auch beim RFV Vornholz im Mai und auf den Milter Reitertagen Ende Juni. Lediglich beim RFV Warendorf gab es Mitte Juni einen kleinen Knick in der Leistungskurve. Da musste sich die Albersloher Equipe mit dem vierten Platz begnügen.

In der ewigen Bestenliste des seit 1980 jährlich ausgetragenen Springpokal-Wettbewerbs war es ihr zehnter Gesamtsieg. Alberslohs Springsportasse hatten dabei von 1993 bis 1997 eine besonders starke Phase. In diesen Jahren siegten sie in ununterbrochener Folge.

Das Finale beim RZFV Ennigerloh-Neubeckum ließ sich an Spannung nicht überbieten. Nicht nur Henrik Finke auf Louys, Hubertus Große-Lümern auf Can do it, Reinhard Lütke-Harmann auf Fighting Luna und Christina Körkemeyer auf Coolio SN steuerten für den RFV Albersloh in der ersten Runde ein strafpunktfreies Ergebnis an. Dem RFV Vornholz gelang es vielmehr, mit Andreas Ostholt auf Castell, Thomas Becklönne auf Cornado F, Eva Ellebracht auf Pialotta und Lena Hanewinkel auf Woody gleichzuziehen. Die Entscheidung musste damit zwischen beiden Equipen im Stechen herbeigeführt werden, das zu Gunsten der Albersloher Reiter ausging. Sie verließen den von Matthias Kimmeyer und Ludger Fölling aufgebauten Parcours ein weiteres Mal strafpunktfrei, jetzt nach 88.94 Sekunden. Ein wenig zu schnell für das Vornholzer Team, das 91.52 Sekunden benötigte.

Der RFV Ostbevern (Katharina Imholt mit Bay Watch Lad, Kristina Hollmann mit Caballjero, Reinhard Knappheide mit Sadonik und Uta Nettels mit Penny Lane) verabschiedete sich mit einem versöhnlichen dritten Platz beim Finale aus dem Springpokalwettbewerb (0.75/91.52). An vierter Stelle folgte der RZFV Ennigerloh-Neubeckum (Daniel Nienkemper mit Colada, Dagnija Priednice mit Painting, Aline Pätzke mit Provocatrice und Max Goldammer mit Calippo), der ebenfalls nur eine Zeitstrafe hinnehmen musste (3.25/226.96). Der RFV „Gustav Rau“ Westbevern (Karin Schulze Topphoff mit Peking Queen, Tanja Alfers mit Wilma, Nina Stegemann mit Rocky Balboa Q und Johanna Hölker mit Almira M) gab sich mit dem fünften Platz zufrieden (4.00/202.94). Ihm schlossen sich der RV Lippborg-Unterberg (4.25/231.59), die Startgemeinschaft der Reitervereine Sendenhorst und Ahlen (19.00/216.81) sowie die Startgemeinschaft Alverskirchen-Everswinkel/Katzheide (33.25/250.74) an.

In der Einzelwertung der Springpokal-Finalprüfung dominierte Andreas Ostholt (RFV Vornholz) auf Castell (0.00/65.42). Auf den Plätzen folgten Karin Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern) mit Peking Queen (0.00/65.58), Thomas Becklönne (RFV Vornholz) mit Cornado F (0.00/65.77) und Tanja Alfers (RFV „Gustav Rau“ Westbevern) auf Wilma (0.00/67.21).

Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh), mit Can do it an fünfter Stelle platziert (0.00/69.36), konnte sich das in aller Ruhe ansehen. Sein Gesamtsieg in der Prüfungsserie wurde dadurch nicht gefährdet. Der stellte sich mit 25 Minuspunkten ein. Wie überlegen der RFV Albersloh beim Springpokalwettbewerb agieren konnte, zeigt auch das nächste Ergebnis. Henrik Finke (RFV Albersloh) folgte mit 32 Punkten vor Kristina Hollmann, RFV Ostbevern (33), Stefan Böckmann, RFV Alverskirchen-Everswinkel (37), Thomas Becklönne, RFV Vornholz (47), Eva Ellebracht, RFV Vornholz (52) und Karin Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern) sowie Dagnija Priedniece (RZFV Ennigerloh-Neubeckum), die gemeinsam den siebten Platz einnahmen (53).

Die Ergebnisse:

Freitag, 3. August

Turnierplatz

Springpferdeprüfung Kl. A** (4j.): 1. Eva Deimel (RV „St. Hubertus” Wolbeck), Puerto Rico, WN 8.50; 2. Mark Scharffetter (RFV Telgte-Lauheide), Candela Waluka, WN 8.20; 3. Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide), Capt‘n Sharky, WN 8.10; 4. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh), Chili NT, WN 8.00; 5. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Cornadinski, WN 7.90; 6. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh), Carljürgen, WN 7.80; 9. Franziska Brebaum (RFV Warendorf), Luca Toni ST, WN 7.50; 11. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Cold Case, WN 7.40.

Springpferdeprüfung Kl. A** (5- und 6j.), Abt. A: 1. Nicole Stute (RFV Ravensberg), Quinexa, WN 8.20; 2. Simone Frense (RFV Milte-Sassenberg), Charielle, WN 8.10; 3. Andre Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Chayenne Blue, WN 8.00; 4. Simone Frense (RFV Milte-Sassenberg), Choco, WN 7.90; 5. Sara Algotsson Ostholt (RFV Vornholz), Chicago, WN 7.80; 6. Rainer Fallenberg (RFV Sendenhorst), Rock Obolenski TF, WN 7.60; 7. Ludger Riegelmeier (RFV Ostbevern), Quinta, WN 7.40; 7. Julia Fögeling (RFV Sendenhorst), Chalsi, WN 7.40; 9. Alexandra Swonke (RFV Sendenhorst) mit Cera und Rainer Fallenberg (RFV Sendenhorst) mit Cristella TF, beide WN 7.30; 9. Carmen Kempf (RFV Milte-Sassenberg), Crispina CK, WN 7.30. Abt. B: 1. Mark Scharffetter (RFV Telgte-Lauheide), Classicster, WN 8.40; 5. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh), Zilesska, WN 8.10; 6. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Come Cie, WN 8.00; 8. Hubertus Große-Lümern mit Culcha und Reinhard Lütke-Harmann mit Rochee S, beide WN 7.90.

Springpferdeprüfung Kl. L (4j.): 1. Eva Deimel (RV „St. Hubertus” Wolbeck), Puerto Rico, WN 8.30; 2. und 3. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh) mit Carljürgen, WN 8.10, und Chili NT, WN 7.40; 3. Ludger Riegelmeier (RFV Ostbevern), Quarterback, WN 7.40.

Springpferdeprüfung Kl. L (5- und 6j.), Abt. A: 1. Maik Bessmann (RFV Harsewinkel), Amsterdam, WN 8.40; 2. Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide), Camina Burana W, WN 8.30; 3. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), Con Air, WN 8.20; 5. Andre Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Chayenne Blue, WN 7.90; 6. Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide), Cocomo, WN 7.80; 8. Holger Ronne, Gulliver, WN 7.60. Abt. B: 1. Mark Scharffetter (RFV Telgte-Lauheide), Carlotta la Belle, WN 8.50; 3. und 4. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh) mit Nina, WN 8.20, und Cicero PS, WN 8.00; 5. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh),Culcha, WN 7.80.

Springpferdeprüfung Kl. L (6j.): 1. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Fighting Luna, WN 8.80; 2. Simone Frense (RFV Milte-Sassenberg), Charielle, WN 8.70; 4. Frank Ostholt (RFV Vornholz), Cicereo, WN 8.50; 5. und 6. Mark Scharffetter (RFV Telgte-Lauheide) mit Clarabelle, WN 8.40, und Cape Town, WN 8.30; 6. Nathalie Bahners (RFV Albersloh), Aralia, WN 8.30; 9. Nathalie Bahners, Chapeau, WN 8.10; 11. Rene Sontag (RFV Warendorf), Prachtkerl, WN 8.00.

Springpferdeprüfung Kl. M* (5- und 6j.): 1. Nina Stegemann (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Rocky Balboa Q, WN 9.00; 2. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Nina, WN 8.70; 3. und 4. Eva Deimel (RV „St. Hubertus“ Wolbeck), mit Cora, WN 8.60, und Cilly, WN 8.50; 5. Mark Scharffetter (RFV Telgte-Lauheide), Cape Town, WN 8.30; 6. Nathalie Bahners (RFV Albersloh) mit Chapeau und Chepetto, beide, WN 8.20; 8. Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern), Sadonik, WN 8.10.

Springprüfung Kl. A**, Abt. A: 1. Astrid Zurwieden (RV Katzheide), Ravini, 0.00/53.79; 4. Teresa Beine (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Pohli P, 0.00/61.54. Abt. B: 1. Andrea Asholt (RFV Vornholz), Donna Immokra, 0.00/53.00; 2. Rene Sontag (RFV Warendorf), As of Lacarla, 0.00/54.03; 3. Charlotte Wiegert (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Moonraker SW, 0.00/54.68; 4. Kirsten Schuckenberg (RFV Milte-Sassenberg), Palomina, WN 0.00/57.03; 5. Natalie Freye (RFV Milte-Sassenberg), Camillo, 0.00/57.67; 6. Andrea Asholt (RFV Vornholz), Ravel, 0.00/64.39; 7. Andre Strotmann (RFV Vornholz), Prakticara, 0.00/65.70.

Samstag, 4. August

Turnierplatz

Stilspringprüfung Kl. A*, Abt. A: 1. Kirsten Schuckenberg (RFV Milte-Sassenberg), Palomina, WN 8.10; 5. Jonas Scholz (RFV Sendenhorst), Asamoah, WN 7.80; 6. Nicole Franzke (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Esperado S, WN 7.70; 9. Charlotte Wiegert (RFV Gustav Rau Westbevern), Moonraker SW, WN 7.40; 11. Andre Strotmann (RFV Vornholz), Prakticara, WN 7.30; 12. Marlena Feldmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel) mit Chakira und Jana Serries (RFV Alverskirchen-Everswinkel) mit San Sira CB, beide WN 7.20; 12. Nils Hötte (RFV Ahlen), Sunnyboy, WM 7.20. Abt. B: 1. P Silvia Herte (RFV Warendorf), Davidoff, WN 8.10; 4. Teresa Beine (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Caipirinho O, WN 7.70; 7. Barbara Holböke (ZRFV Ostenfelde-Beelen), Fire and Ice, WM 7.30; 10. Heike Börnemann (RFV Milte-Sassenberg), Air Jordan, WN 7.20.

Stilspringwettbewerb Kl. E: 1. Maya Westhus (RFV Vornholz), Lesley, WN 8.00; 4. Maike Serries (RFV Alverskirchen-Everswinkel), San Sira CB, WN 7.50; 7. Hanna Baumert (RFV Albersloh), Dino, WN 7.30.

Pony-Stilspringwettbewerb Kl. E: 1. Judith Sändker (RZFV Ennigerloh-Neubeckum), Pagena, WN 7.80; 4. Lisa Rutte (RFV Milte-Sassenberg), Perfect Joe, WN 7.40; 5. Lina Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Benny, WN 7.20.

Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Heike Börnemann (RFV Milte-Sassenberg), Air Jordan, 0.00/53.96; 4. Kirsten Schuckenberg (RFV Milte-Sassenberg), Palomina, 0.00/56.61; 6. Katharina Imholt (RFV Ostbevern), Bay Watch Lad, 0.00/57.44. Abt. B: 1. Andreas Ostholt (RFV Vornholz), Castell, 0.00/48.69; 2. Frank Ostholt (RFV Vornholz), Sir Medicott, 0.00/51.64; 3. Tanja Alfers (RFV Gustav Rau Westbevern), Wilma, 0.00/52.59; 5. Theresa Gunnemann (RFV Sendenhorst), Little Lilli, 0.00/55.21; 6. Vanessa Rusche (RFV Ostbevern), Helios S, 0.00/55.79; 7. Esther Lükens (RFV Rinkerode), Lacordiana, 0.00/55.82; 8. Frank Ostholt (RFV Vornholz), Lass of London, 0.00/56.00; 10. Lena Hanewinkel (RFV Vornholz), Woody, 0.00/56.47; 11. Andreas Ostholt (RFV Vornholz), Franco Jeas, 0.00/58.49; 12. Frank Ostholt (RFV Vornholz), Cara Mia, 0.00/58.79. Abt. C: 1. und 3. Rene Sontag (RFV Warendorf) mit Prachtkerl, 0.00/49.75, und Prigo´s Patch, 0.00/50.93; 4. und 5. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh) mit Leadon Valley, 0.00/52.55, und Chipman, 0.00/43.19; 7. Nicole Spiekermann (RFV Warendorf), Francklin, 0.00/53.49; 8. Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide), Picator, 0.00/54.88.

Springprüfung Kl. M*, Abt. A: 1. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), Kondor, 0.00/56.82; 2. Manfred Ebbesmeier (RFV Delbrücker Land), Rafaello, 0.00/58.43; 3. Carsten Rotermund (RFV Telgte-Lauheide), Belle de Jour vL, 0.00/59.25; 4. Henrik Finke (RFV Albersloh), Louys, 0.00/59.42; 7. Frank Ostholt (RFV Vornholz), Cara Mia, 0.00/65,54; 9. Holger Ronne (RFV Telgte-Lauheide), Picator, 4.00/54.68; 11. Johanna Hölker (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Almira M, 4.00/57.63. Abt. B: 1., 2. und 3. Mark Scharffetter (RFV Telgte-Lauheide) mit Graf Schulte, 0.00/52.51, Phantasie, 0.00/54.00, und Clarabelle, 0.00/55.63; 11. Hubertus Große-Lümern (RFV Albersloh), Can do it, 0.00/64.29; 13. Rene Sontag (RFV Warendorf), Landstreicher, 4.00/51.00.

Dressurplatz

Dressurprüfung Kl. A, Abt. A: 1. Franziska Wild (RFV Ahlen), Be Happy de Coco, WN 8.10; 8. Sabrina Hengesbach (RFV Ahlen), Diamond Princess, WN 7.30; 11. Heidrun Rutte (RFV Milte-Sassenberg), Rochee S, WN 7.00; 12. Celine Fleuter (RV Vorhelm-Schäringer Feld), Rumena – L, WN 6.90. Abt. B: 1. Vanessa Reinhold (ZRFV Schloß Holte), Fantasia Piccola, WN 8.00; 2. Anna Schulze Zuralst (RFV Albersloh), Piet, WN 7.70; 3. Kathrin Uthmann (RFV Vornholz), Milan H, WN 7.60; 5. Jonas Scholz (RFV Sendenhorst), Asamoah, WN 7.50; 9. Andrea Baumhöver (RFV Vornholz), Lancelot, WN 7.10.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1056093?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F714994%2F1178684%2F
Vorfreude auf den Demo-Tag
Selmar Ibrahimovic, hat die Demo in Warendorf mitorganisiert.
Nachrichten-Ticker