Maike Mende ist Westfalenmeister
Maike Mende top in Westfalen

Nordwalde -

Bei den Westfälischen Meisterschaften in Freundenberg sicherte sich die für den RV St. Hubertus Wolbeck startende Nordwalderin Maike Mende den Titel.

Montag, 20.07.2015, 17:06 Uhr

Die Laufbahn von Dressurreiterin Maike Mende kennt offensichtlich nur eine Richtung: nach oben. Bei den Westfälischen Meisterschaften sicherte sich die für den RV St. Hubertus Wolbeck startende Nordwalderin souverän die Meisterschaft bei den Junioren. Die angehende Pferdewirtin verwies Lisa Breimann vom ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen auf „Aida“ auf den zweiten Platz. Dritte wurde Lea Welschof vom RFV Hövelhof auf „Linus K“.

Im vergangenen Jahr hatte die Reiterin die Deutsche Meisterschaft der Ponydressurreiter und zusammen mit der Mannschaft auch noch Gold bei der EM gewonnen. 2015 siegte sie mit ihrem Schimmel „Rothschild“ im Preis der Zukunft beim K&K-Cup, und im Frühjahr 2015 wurde die 17-Jährige mit dem Xenophon-Sonderehrenpreis ausgezeichnet.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3396646?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F4845742%2F4845748%2F
Münster bekommt eine weitere Hochschule
An allen Standorten der privaten Hochschule IUHB
Nachrichten-Ticker