Reiten
Lilienbecker rast allen davon

Kreis Warendorf -

Die Spitze rückt zusammen im Kampf um den Volksbank-Springpokal: Beim Turnier des Reitvereins Oelde gewann der RFV Ostbevern die zweite Wertungsprüfung und rückte zum RFV Warendorf auf. Beide Mannschaften führen das Klassement mit jeweils 52 Punkten an.

Dienstag, 21.06.2016, 05:06 Uhr

Dennis Lilienbecker und Pretender zeigten der Konkurrenz in Oelde die Hacken.
Dennis Lilienbecker und Pretender zeigten der Konkurrenz in Oelde die Hacken. Foto: Rene Penno

Die Mannschaft des RFV Ostbevern war an diesem Sonntag nicht schlagen. Für drei Ritte (Kristina Hollmann auf Bon Jovy, Sabrina Rusche auf WB La-Luna und Reinhard Knappheide auf Paula) wurden null Fehlerpunkte notiert, das bedeutete mit einer Gesamtzeit von 244.46 Sekunden den Tagessieg in der zweiten Wertung der Serie. Ostbevern stellte am Ende die einzige der zehn Mannschaften, die fehlerfrei blieb.

Bis zur Halbzeit war alles noch offen, weil auch der RFV Gustav Rau Westbevern mit nur einem Abwurf bis dahin Siegchancen hatte. Ein Abwurf kam dann noch hinzu, somit reihte sich Westbevern mit acht Strafpunkten und 244.30 Sekunden auf Rang zwei ein, vor dem RV Oelde , der mit 8.25 Strafpunkten und 252.25 Sekunden Rang drei belegte.

Dass es durchaus auch schneller ging in diesem anspruchsvollen Parcours mit einigen engen Wendungen, zeigten die Mannschaften aus Warendorf (241.20) und Geisterholz (226.71), sie leisteten sich aber mit 8.50 (Warendorf) und zwölf (Geisterholz) zu viele Strafpunkte.

In der Gesamtmannschaftswertung liegen Warendorf und Ostbevern nun gemeinsam an der Spitze, Westbevern folgt mit 46 Punkten auf Rang drei vor Milte-Sassenberg und Geisterholz, die jeweils 38 Punkte gesammelt haben. Der Gastgeber der zweiten Wertungsprüfung , RV Oelde, nimmt mit 32 Punkten Platz sechs ein.

Den Sieg in der Einzelwertung sicherten sich vor einem großen Publikum der Warendorfer Dennis Lilienbecker und Pretender. In 70.94 Sekunden absolvierte dieses Paar am schnellsten den Parcours und verwies Andre Horstmann (Alvers­kirchen-Everswinkel) mit Concorda (76.39 Sekunden) sowie Sabrina Rusche mit WB La-Luna (79.15) auf die Plätze zwei und drei.

In der Gesamteinzelwertung des Springpokals liegen Rusche und Lilienbecker mit je neun Punkten gleichauf an der Spitze, dahinter folgen Vivien Schauren (Geisterholz/15), Reinhard Knapp­heide (20) und Andre Horstmann (21).

Das Turnier in Oelde zog über 1200 Teilnehmer und vor allem am Sonntag viele Zuschauer an. Die blieben bis zum Schluss und sahen Ursula Frölich als Siegerin des M*-Springens. Die Reiterin des RV Lippborg-Unterberg blieb mit Lubaya in der Siegerrunde ohne Abwurf und gewann mit 41.69 Sekunden vor Alexander Rottmann (RV Vornholz), der mit Cornetti sein erstes Pferd in 45.23 Sekunden auf Rang zwei brachte und sich dahinter mit Cadeau (4.00/38.61) auf Rang drei einreihte.

Ergebnisse:

Freitag, 17. Juni

Dressurpferdeprüfung Kl. A (4- bis 6j.): 1. Michaela Figgener (RV Geisterholz), Vaith, WN 8.00; 3. Anja Wilimzig (RFV Milte-Sassenberg), Symphonic, WN 7.70.

Dressurprüfung Kl. L* (Trense), Abt. A: 1. Franziska Pellengahr-Gröblinghoff (RFV Oelde), Fred le beau, WN 8.00; 3. Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Donatella, WN 7.50. Abt. B: 1. Tobias Arnsburg (RFV Milte-Sassenberg), Feanor, WN 8.00; 2. Katarzyna Brysch (RFV Milte-Sassenberg), Insterfreude W, WN 7.50; 6. Nicole Büscher (RFV Milte-Sassenberg), Prinz Poldi, WN 6.90.

Dressurprüfung Kl. A* (geschl. Prüfung), Abt. A: 1. Marie Baumjohann (RFV Milte-Sassenberg), Amy D, WN 7.70; 4. Nicole Büscher (RFV Milte-Sassenberg), WN 7.20. Abt. B: 1. Laura Pumpe ((RFV Oelde), Greta Garbo, WN 8.20; 6. Imke Schlechter (RFV Milte-Sassenberg), Casus Knacksus, WN 7.60.

Springprüfung Kl. L: 1. Markus Tölle (RFV Delbrücker Land Westenholz), Petite Amour, 0.00/48.13; 4. Andre Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Concorda, 0.00/51.84; 5. Lisa Rutte (RFV Milte-Sassenberg), Rochee S, 0.00/52.14.

Springprüfung Kl. A**: 1. Petra Fahlenbreder (RFV Oelde), Diara, 0.00/47.67; 2. Lisa Rutte (RFV Milte-Sassenberg), Rochee S, 0.00/47.95; 3. Natalie Freye (RFV Milte-Sassenberg), Camillo, 0.00/48.25; 4. Laura Zumbrink (RFV Milte-Sassenberg), Filou, 0.00/49.79; 8.Natalie Freye (RFV Milte-Sassenberg),Apunkt, 0.00/54.44.

Samstag, 18. Juni

Dressurreiterprüfung Kl. L: 1. Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Donatella, WN 8.20; 9. Julia Packeiser (RFV Milte-Sassenberg), HET Neverending Dream, WN 7.50.

Dressurprüfung Kl. A*. Abt. B: 1. Laura Pumpe (RFV Oelde), Greta Garbo, WN 7.80; 2. Marianne Thiel (RFV Milte-Sassenberg), Padroncino T, WN 7.30; 6. Angelika Stephan (RFV Milte-Sassenberg), Emmi St, WN 7.00.

Dressurprüfung Kl. M* (Trense): 1. Katharina Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Feine Dame, WN 8.20.

Stilspringprüfung Kl. A* (geschl. Prüfung), Abt. A: 1. Lea Angelina Müller (PSV Steinhagen-Brockhagen-Hollen), Soel´rings Celine, WN 8.00; 5. Greta Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Abeja, WN 7.30; 6. Katharina Schmitz (RFV Warendorf), Enjoy, WN 7.20. Abt. B: 1. Sonja Herrmann (RFV Oelde), Just For Fun, WN 7.80; 6. Corinna Habrock (RFV Milte-Sassenberg), Chapman, WN 7.10.

Springprüfung Kl. A** mit Idealzeit (geschl. Prüfung), Abt. B: 1. Greta Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Abeja, 0.00/65.38.

Springprüfung Kl. L, Abt. A: 1. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), Captain Cook E.E., 0.00/43.58; 2. Lisa Rutte (RFV Milte-Sassenberg), Rochee S, 0.00/47.65; 4. Natalie Freye (RFV Milte-Sassenberg), Camillo, 0.00/49.02. Abt. B: 1. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), Cumansky E.E., 0.00/44.94; 2. Valentin Valkov (RFV Warendorf), P Compadre Wind Shear, 0.00/48.32; 5. Laura Zumbrink (RFV Milte-Sassenberg), Filou, 0.00/50.69.

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. M*: 1. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), Camelot; 4. und 5. Valentin Valkov (RFV Warendorf) mit Horse Gym´s Cool Running und P Compadre Wind Shear.

Sonntag, 19. Juni

Dressurreiterwettbewerb: 1. Anna-Lena Hahn (RFV Warendorf), Emsperle, WN 8.00.

Dressurprüfung Kl. L* (Kandare), Abt. A: 1. Erika Wetzel (ZRFV Mastholte), Florii, WN 7.00; 2. Tobias Arnsburg (RFV Milte-Sassenberg), Feanor, WN 6.90.

Dressurprüfung Kl. M*: 1. Miriam Schlüchter (RFV „St. Georg“ Werne), Florencino, WN 7.80; 6. Katrin Suttorp (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Walentina S, WN 7.10.

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. E: 1. Vanessa Seemann (RFV Oelde), Quirki, WN 8.00; 3. Greta Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Abeja, WN 7.70.

Stilspringprüfung Kl. L: 1. Nils Trebbe (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Peter Parker, WN 8.20; 2. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Pretender, WN 7.80; 6. Maren Schneider (RFV Warendorf), Cousteau S, WN 7.50.

Springprüfung Kl. L mit Mannschaftswertung, Einzelwertung: 1. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Pretender, 0.00/70.94; 2. Andre Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Concorda, 0.00/76.39; 3. Sabrina Rusche (RFV Ostbevern), WB La-Luna, 0.00/79.15; 4. Kim Alina Kuhlmann (RFV Sendenhorst), Vescovino, 0.00/80.35; 5. Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern), Paula, 0.00/80.98; 9. Kristina Hollmann (RFV Ostbevern), Bon Jovy, 0.00/84.51; 10. Nils Trebbe (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Peter Parker, 0.00/84.88. Mannschaftswertung (Springpokal): 1. RFV Ostbevern (Reinhard Knappheide mit Paula, Sabrina Rusche mit WB La-Luna, Franziska Koßmeier mit Donna Viktoria und Kristina Hollmann mit Bon Jovy), 0.00/244.64; 2. RFV „Gustav Rau“ Westbevern (Nils Trebbe mit Peter Parker, Jörg Stegemann mit Razorlight, Kathrin Kolkmann mit Lady Lissabon und Thomas Baune mit Cavalino), 8.00/244.40; 3. RFV Oelde, 8.25/252.25; 4. RFV Warendorf (Maren Schneider mit Cousteau S, Dennis Lilienbecker mit Pretender und Stefanie Englert mit Caillou), 8.50/241.20; 5. RV Geisterholz, 16.00/226.71.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4095561?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F4845729%2F4845736%2F
Nachrichten-Ticker