Reitturnier in Füchtorf
Rottmann dominierte die Konkurrenz

Füchtorf -

Alexander Rottmann vom RFV Vornholz drückte dem Turnier in Füchtorf seinen Stempel auf.

Montag, 04.07.2016, 21:07 Uhr

Alexander Rottmann scheint in den Hauptprüfungen der heimischen Reitturniere unschlagbar. Bei fast jedem heimischen Turnier ist der Reiter des RFV Vornholz im Stechen oder in der Siegerrunde dabei, meistens gewinnt Rottmann auch. Diesmal beim Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf . Auf Rohmann dominierte er die Konkurrenz.

24 Paare hatten sich für den springsportlichen Höhepunkt eingeschrieben. Allein diese Zahl war schon ein Erfolg für Turnierleiterin Stefanie Oertker-Büdenbender. 31 Nennungen lagen ursprünglich vor, „dafür ist das doch ein gutes Ergebnis“, sagte die Turnierchefin. Sie war zufrieden und schaute ganz entspannt dem Geschehen auf dem Springplatz zu. Als erster Starter im Umlauf hatte Rottmann mit Rohmann in 56.83 Sekunden vorgelegt, die nächste Nullrunde ließ nicht lange auf sich warten: Valentin Valkov (RFV Warendorf) und Horse Gym‘s Cool Running blieben als drittes Starterpaar ebenfalls ohne Abwurf, insgesamt schafften es sieben Paare ins Stechen. Alexander Rottmann mit drei Pferden.

Gleich die erste Chance nutzte er: In 36.87 Sekunden legte er eine Marke vor, die nur Reinhard Knappheide vom RFV Ostbevern auf Sadonik mit 36.73 Sekunden unterbot. Allerdings fiel auch eine Stange, für den Routinier aus Ostbevern war das am Ende Rang vier. Rang zwei ging an Valentin Valkov mit Horse Gym‘s Cool Running, der knapp zwei Sekunden mehr als das Siegerpaar benötigte. Mit seinem dritten Pferd, Cornetti EE, musste sich Rottmann nicht mehr beeilen – in fehlerfreien 40.78 Sekunden langte der letzte Ritt des Turniers zum dritten Rang.

Das Turnier war damit fast beendet: Nur nebenan, in der Halle, ging es mit der M-Dressur noch weiter. Hier holten sich Andrea Schmidt und Runa in wit vom RFV Borgloh mit der Wertnote 8.0 die Siegerschleife ab.

Reitturnier in Füchtorf

1/19
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Rene Penno
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Werner Szybalski
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Werner Szybalski
  • Impressionen vom Turnier des ZRFV St. Hubertus Füchtorf Foto: Werner Szybalski

Ansonsten drehte sich auch am Sonntag, bei herrlichem Wetter und vor einer tollen Zuschauerkulisse, wieder viel um den Nachwuchs. Unter anderem gewann der RFV Milte-Sassenberg den Mannschaftsreiter-Wettbewerb, und im neu eingeführten Geschicklichkeits-Wettbewerb fügte Vivien Borgmann vom RFV Ostbevern mit Pelgrim ihrer ohnehin schon umfangreichen Sammlung eine weitere Siegerschleife hinzu.

Gerade diese Prüfungen machten Spaß. „Die Kinderprüfungen erreichten teilweise ein hundertprozentiges Nennergebnis“, erzählte Stefanie Oertker-Büdenbender stolz. Der Nachwuchs liegt ihr und dem ZRFV St. Hubertus Füchtorf besonders am Herzen. Die Prüfungen für Kinder und Jugendliche sind wie das M-Springen auch echte Höhepunkte des Turniers an der Gröblinger Straße.

Ergebnisse:

Freitag, 1. Juli

Springplatz

Springpferdeprüfung Kl. A**: 1. Markus Scharmann (RFV Vornholz), For Levan, WN 8.20; 2. Mark Scharffetter (RFV Milte-Sassenberg), Quite Water, WN 8.00; 3. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Stella BS, WN 7.70; 4. Simone Frense (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Carlico, WN 7.60.

Springpferdeprüfung Kl. L: 1. Mark Scharffetter (RFV Milte-Sassenberg), Lyonheart, WN 8.30; 2. Martin Fink (RFV Milte-Sassenberg), Fierce, WN 8.20; 3. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Caliqulas, WN 8.10; 5. Valentin Valkov (RFV Warendorf), Horse Gym´s Landino, WN 7.90; 7. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Lia Lilu, WN 7.70.

Springpferdeprüfung Kl. M*: 1. Martin Fink (RFV Milte-Sassenberg), Fierce, WN 8.40; 3. Reinhard Lütke-Harmann (RFV Albersloh), Caliqulas, WN 8.00; 4. Mark Scharffetter (RFV Milte-Sassenberg), Lyonheart, WN 7.90.

Springprüfung Kl. A**: 1. Petra Fahlenbreder (RFV Oelde), Diara, 0.00/41.11; 3. Uta Nettels (RFV Ostbevern), Rochee C, 0.00/43.48; 6. Katharina Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Qualitys Girl, 0.00/51.85.

Reithalle

Eignungsprüfung Kl. A für Reitpferde: 1. Simone Frense (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Carlico, WN 7.80; 4. Vivian Wesselkock (RFV Ostbevern), Quilebo, WN 7.00; 5. Simone Frense (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Friday´s Sunshine, WN 6.80; 6. Johanna Dust (RFV Milte-Sassenberg), Lantinero, WN 6.60.

Reitpferdeprüfung: 1. Mareike Mimberg (RFV Ravensberg), Brangelina M, WNS, 8.60; 2. Christiane Wiens (RFV Warendorf), D´abo, WNS 8.50; 3. und 5. Karin Schulze Topphoff (RFV „Gustav Rau“ Westbevern) mit Don Cavalino, WNS 8.10, und Rockford WF, WNS 7.90.

Samstag, 2. Juli

Springplatz

Stilspringprüfung Kl. A*, Abt. A: 1. Vivien Borgmann (RFV Ostbevern), Maracay, WN 7.90; 2. Lara Feldmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Chakira, WN 7.70; 3. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Charming Teddy, WN 7.50; 4. Greta Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Abeja, WN 7.40; 6. Charlotte Rüter (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Rosa Roth, WN 7.30; 6. Camilla Budt (RFV Enniger-Vorhelm), Mon Amie, WN 7.30. Abt. B: 1. Nina Pomberg (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Caipirinho O, WN 7.70; 2. Hanna Heseker (RFV Warendorf), Belneter Cariadlawn, WN 7.40; 4. Lina Burlage (RFV Ostbevern), Cantino, WN 7.10; 5. Uta Nettels (RFV Ostbevern), Rochee C, WN 7.00.

Stilspringwettbewerb mit erlaubter Zeit: 1. Lea Angelina Müller (PSV Steinhagen-Brockhagen-Hollen), Soel`rings Celine, WN 8.40; 2, Vivien Borgmann (RFV Ostbevern), Maracay, WN 8.10; 4. Felina Vosskötter (RFV Ostbevern), Bento vom Habichtshof, WN 7.40.

Stilspringprüfung Kl. E: 1.Lea Angelina Müller (PSV Steinhagen-Brockhagen-Hollen)), Soel´rings Celine, WN 8.40; 2. Vivien Borgmann (RFV Ostbevern), Maracay, WN 8.20; 3. Lea Arenhövel (RFV Warendorf), Andiamo, WN 8.00; 7. Charlotte Rüter (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Rosa Roth, WN 7.50; 9. Lara Feldmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Chakira, WN 7.20.

Mannschafts-Springwettbewerb: 1. PSV Steinhagen-Brockhagen-Hollen, 4.00/134.61; 2. ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf, 4.00/153.41.

Punktespringprüfung Kl. A** mit Jokereinsatz: 1. Thomas Kaiser (RV „St. Georg“ Saerbeck), Positano, 44/40.63; 2. Franziska Koßmeier (RFV Ostbevern), Montelino, 44/40.67; 3. Judith Lilienbecker (RFV Enniger-Vorhelm), Ces´t la vie Olaf, 44/42.10; 5. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Charming Teddy, 44/43.46.

Springprüfung Kl. L: 1. Lisa Rutte (RFV Milte-Sassenberg), Rochee, 0.00/45,21; 4. Andre Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Concorda, 0.00/47.36.

Punktespringprüfung Kl. L mit Jokereinsatz: 1. und 2. Henrik Finke (RFV Albersloh) mit Caipirinha, 65/55.63, und Limoncello, 65/56.39; 4. Franziska Koßmeier (RFV Ostbevern), Donna Viktoria, 65/58.40; 5. Martin Fink (RFV Milte-Sassenberg), Fierce, 65/62.73; 7. Alina Rüter (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Comtess, 65/65.11; 8. Katharina Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Qualitys Girl, 64.50/67.87.

Stilspringprüfung Kl. M: 1. Martin Fink (RFV Milte-Sassenberg), Candy, WN 8.10; 6. Henrik Finke (RFV Albersloh), Limoncello, WN 7.40.

Reithalle

Dressurpferdeprüfung Kl. A (5- und 6j.): 1. Clemens Vosskötter (RFV Ostbevern), Lieblingsstück, WN 8.40; 3. Simone Frense (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), From Dusk Till Dawn, WN 7.80.

Dressurprüfung Kl. L* (Trense, geschl. Prüfung), Abt. A: 1. Ina Foitzik (RFV Lengerich), Flubert, WN 7.80; 3. Elisabeth Leskau (RFV Ostbevern), Top Special, WN 7.50; 5. Nicole Büscher (RFV Milte-Sassenberg), Prinz Poldi, WN 7.30; 6. Anika Stadtmann (RFV Ostbevern), San Lui, und Nadine Albermann (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Lemmük-Tagula, beide WN 7.20; 8. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Black Jack, WN 7.10. Abt. B: 1. Johanna-Sophie Bertling (RFV Ostbevern), Nobler Boy, WN 7.80; 4. Julia Packeiser (RFV Milte-Sassenberg), HET Neverending Dream, WN 7.30.

Dressurviereck

Dressurprüfung Kl. A* (geschl. Prüfung), Abt. A: 1. Katharina Otte (RFV Westerkappeln-Velpe-Lotte), Friday´s Sunshine, WN 7.80; 4. Saskia Bülters (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Velox, WN 7.20; 5. Christiane Vosswinkel (RFV Sendenhorst), Isabella, WN 7.10; 7. Antonia Jeising (RFV Milte-Sassenberg), Leohnardo, WN 7.00. Abt. B: 1. Birte Bexten (RFV Herzebrock-Rheda), Luna, WN 7.60; 3. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Black Jack, WN 7.30; 5. Nicole Büscher (RFV Milte-Sassenberg), Prinz Poldi, WN 7.10; 6. Inga Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Crimson´s Charlie, WN 7.00; 8. Michaela Brocks (RFV Ostbevern), Paulina MB, WN 6.80.

25 Dressurprüfung Kl. A*: 1. Mira Friedrich (RuFV Melle Gesmold), Dora di Louisa, WN 7.40; 3. Imke Schlechter (RFV Milte-Sassenberg), Casus Knacksus, WN 7.10; 4. Liane Burlage (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Beldona, WN 7.00; 5. Mareike Bickmann (RFV Ostbevern), National Velvet, WN 6.90; 5. Yvonne Breuer (RFV Warendorf), Reitland´s Die oder Keine, WN 6.90.

Caprilli-Test: 1. Maja Ribicic (RFV Warendorf), Agathe, WN 7.80.

Dressurwettbewerb: 1. Louisa Schaberg (RFV Ravensberg), Aladin, WN 8.00; 2. Maja Ribicic (RFV Warendorf), Agathe, WN 7.60; 4. Carina Cord (RFV Ostbevern), Meus Incitatus, WN 7.40; 4. Franziska Rüter (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Grey Hunter Mausi, WN 7.40; 10. Anna-Lena Hahn (RFV Warendorf), Louisdor, WN 7.00.

Dressurreiterwettbewerb: 1. Lea Korte (ZRFV Versmold), Baron, WN 8.20; 3. Anna-Lena Hahn (RFV Warendorf), Nikita, WN 7.80; 6. Laura Wellenkötter (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Nanu-Nana, WN 7.50; 8. Antonia Richter (Reitstall am Rothenbach), Holsteins Damast, WN 7.40; 9. Felina Vosskötter (RFV Ostbevern), Tiago, WN 7.30.

Dressurprüfung Kl. E: 1. Josefine Dollmann (ZRFV Versmold), Bella Donna, WN 8.00; 2. Insa Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Daily Pleasure, WN 7.50; 3. Felina Vosskötter (RFV Ostbevern), Tiago, WN 7.40.

Sonntag, 3. Juli

Springplatz

Springprüfung Kl. A**: 1. Filippa Clausen (ZRFV Versmold), Mr. Bellini, 0.00/45.01; 2. Hannah-Michelle Wilken (RFV Warendorf), Caillou, 0.00/45.55.

Springreiterwettbewerb: 1. Antonia Richter (Reitstall am Rothenbach), Madmoiselle Mirage, WN 8.00; 3. Renee Katter (RFV Milte-Sassenberg), Depardo, WN 7.70; 4. Marina Habrock (RFV Milte-Sassenberg), Dolar, WN 7.60; 7. Franziska Rüter (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Red Power Ranger, WN 7.30.

Springprüfung Kl. A** mit Idealzeit (geschl. Prüfung): 1. Corinna Habrock (RFV Milte-Sassenberg), Chapmann, 0.00/55.00; 2. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Charming Teddy, 0.25/57.49; 5. Greta Gausepohl (RFV Milte-Sassenberg), Abeja, 0.50/58.27; 7. Hannah-Michelle Wilken (RFV Warendorf), Caillou, 0.75/59.55.

Stilspringprüfung Kl. L (geschl. Prüfung): 1. Meike Anders (RFV Oelde), Lugano, WN 8.20; 2. Katharina Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Chicago´s Chester Z, WN 8.00; 3. Lisa Nowag (RFV Ostbevern), Checkpoint Charlie, WN 7.70.

Springprüfung Kl. L: 1. Filippa Clausen (ZRFV Versmold), Clay´s Fortuno, 0.00/46,31; 4. Sabrina Rusche (RFV Ostbevern), WB La-Luna, 0.00/48.45; 5. Henrik Finke (RFV Albersloh), Caipirinha, 0.00/498.52; 6. Kristina Hollmann (RFV Ostbevern), Bon Jovy, 0.00/49.89. Springprüfung Kl. M* mit Stechen: 1. Alexander Rottmann (RFV Vornholz), Rohmann HH, 0.00/36.87; 2. Valentin Valkov (RFV Warendorf), Horse Gym´s Cool Running, *0.00/38.85; 4. Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern), Sadonik, *4.00/36.73; 6. Vanessa Rusche (RFV Ostbevern), Cleopatra, *4.00/49.20; 7. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Cherin con Fire, 8.00/41.67.

Reithalle

Dressurreiterprüfung Kl. L (geschl. Prüfung), Abt. A: 1. Lynn Christin Szymendera (RFV Ahlen), Ruth Johanna, WN 8.00; 5. Elisabeth Leskau (RFV Ostbevern), Topic Spezial, WN 6.90; 6. Friederike Stähler (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Bella Florina, WN 6.80. Abt. B: 1. Johanna-Sophie Bertling (RFV Ostbevern), Nobler Boy, WN 8.00; 5. Julia Packeiser (RFV Milte-Sassenberg), HET Neverending Dream, WN 7.40; 7. Malin Beuse (RFV Ostbevern), Donnertraum, WN 7.20.

Dressurpferdeprüfung Kl. L: 1. Lara Höfler (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Fidamour, WN 7.80; 2. Anika Stadtmann (RFV Ostbevern), San Lui, WN 7.70.

Dressurprüfung Kl. L* (Kandare): 1. Korinn Fleddermann (ZRuFV Lienen), Royal Edition, WN 8.00; 10. Sophia Hüchtker-Knemeyer (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Honey, WN 7.10.

Dressurviereck

Dressurreiterprüfung Kl. A (geschl. Prüfung), Abt. A: 1. Hanna Tillmann (ZRVFV Ladbergen), Nuri, 8.50; 3. Leonie Habrock (RFV Milte-Sassenberg), Violetta N, WN 8.00; 4. Nele Merla (RFV Vorhelm-Schäringer Feld), Nelly Kim, WN 7.90; 5. Lina Horstmann (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Crusher, WN 7.80; 8. Charlotte Merz (RFV Ostbevern), Damenwahl IB, WN 7.50; 9. Vivien Borgmann (RFV Ostbevern), Pennylotta, WN 7.40. Abt. B: 1. Birgit Wennemar (RFV Milte-Sassenberg), Doha, WN 8.20; 3. Judith Lilienbecker (RFV Enniger-Vorhelm), Fashion, WN 7.90; 4. Nina Pomberg (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Caipirinho O, WN 7.60; 5. Christiane Vosswinkel (RFV Sendenhorst), Isabella, WN 7.50; 8. Gerrit Grijsen (RFV Milte-Sassenberg), Vito, WN 7.20.

Reiterwettbewerb (Schritt, Trab): 1. Lucia Schmidt (PSV Steinhagen.Brockhagen-Hollen), Limetree Aracorn, WN 7.50; 6. Sally Röttger (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Mila, WN 6.70. Reiterwettbewerb (Schritt, Trab, Galopp), Abt. A (Jg, 99 – 06): 1. Josefine Breuker (RFV Vornholz), Finchen, WN 8.00; 2. Renee Katter (RFV Milte-Sassenberg), Depardo, WN 7.80; 4. Verena Volmer (RFV Milte-Sassenberg), Bellissima K, WN 7.70. Abt. B (Jg. 06 u. jünger): 1. Melina Kleine Niesse (ZRVFV Ladbergen), Bijou, WN 8.20; 3. Lennea Höfler (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Casanova, WN 7.80; 3. Maurice Borgmann (RFV Ostbevern), Alaska, WN 7.80; 6. Charlotte Berlage (RFV Milte-Sassenberg), Pira, WN 7.30.

Reiterwettbewerb für Mannschaften: 1. RFV Milte-Sassenberg, WNS 39.30; 3. RFV Ostbevern, WNS 39.00.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4135780?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F4845729%2F4845735%2F
Nachrichten-Ticker