Reiten: Kreisvierkampf
Bronze für die Reiterjugend des RV Nottuln

Nottuln -

Einen stimmungsvollen Vierkampf des Kreisreiterverbandes Coesfeld erlebten die jungen Reiterinnen und Reiter des RV Nottuln vor rund 400 Zuschauern bei der TG Holsterbrink.

Dienstag, 08.11.2016, 16:11 Uhr

Weiße Schleifen gab es für die Mitglieder des Teams Nottuln II. Sie belegten in der Klasse E den dritten Platz.
Weiße Schleifen gab es für die Mitglieder des Teams Nottuln II. Sie belegten in der Klasse E den dritten Platz. Foto: Brigitte Arends

Bei dem sehr gut organisierten Wettkampf auf der Reitanlage der Familie Schulze Eliab zeigten Sophia Hofmann , Katharina Laspe , Laurenz Terbrack und Viktoria Hinzmann von der Mannschaft RV Nottuln II, dass sie sich in der Klasse E gut auf das Laufen, Schwimmen, Reiten und Springen vorbereitet hatten. Mit 15 278 Punkten belegten sie den dritten Platz hinter Sieger Lüdinghausen II (15 483 Punkte) und dem Zweitplatzierten Senden (15  414 Punkte).

Mannschaftsführerin Theresa Schlätker freute sich mit ihren jungen Reitern über den Treppchenplatz. Rang neun sprang zudem für die junge Mannschaft Nottuln I mit Lea Thiemann, Greta Merschformann, Felix Merschformann und Max Merschformann mit 13 924 Punkten heraus.

In der Einzelwertung war der RV Nottuln ebenfalls erfolgreich: Die 14 Jahre alte Sophia Hofmann sicherte sich mit 5195 Punkten den vierten Platz unter 66 Teilnehmern. Der zweite Platz beim E-Springen komplettierte ihr gutes Ergebnis. Laurenz Terbrack war ebenfalls zufrieden. Er wurde Achter in der Einzelwertung und jeweils Zweiter beim Laufen und im E-Springen.

Besonders stolz war Katharina Laspe auf ihre Leistungen in der E-Dressur: Mit der Wertnote 8,3 war ihr der Sieg in dieser Disziplin nicht zu nehmen. Viktoria Hinzmann wurde in der E-Dressur mit der Wertnote 8,0 Dritte.

Max Merschformann freute sich im E-Springen über den fünften Platz.

Herausragende Mannschaft in der Klasse A war das Team Billerbeck, das mit 15 972 Punkten vor Lüdinghausen (15 325) und Seppenrade (15 157) gewann. In der Einzelwertung der Klasse A setzte sich Shona Benner (Billerbeck I) vor Christoph Vornholz (Lüdinghausen I) und Pauline Weitkamp (Billerbeck I) durch.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4421552?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F4845729%2F4845731%2F
Nachrichten-Ticker