Reiten
Anika Gausepohl siegt auf Daydream

Kreis Warendorf -

Der Auftakt gestaltete sich gelungen. Fronleichnam wartete der RV Oelde mit den ersten Prüfungen seiner Pferdeleistungsschau auf, die er Samstag und Sonntag fortsetzt.

Freitag, 16.06.2017, 12:06 Uhr

Rang sieben einer L*-Dressur belegten Britta Cordes (RFV Warendorf) und Genteel Affair in Oelde.
Rang sieben einer L*-Dressur belegten Britta Cordes (RFV Warendorf) und Genteel Affair in Oelde. Foto: Heinz Schwackenberg

Anspruchsvollste Entscheidung war das Youngster-Springen für sechs- bis neunjährige Vierbeiner auf M-Niveau. Reinhard Lütke-Harmann (RV Albersloh) belegte bei dieser Gelegenheit alle drei Edelmetallränge. Gold gab es für ihn und Carlotta K (0.00/61.74), Silber auf Carlitos (0.00/63.89), während Stella BS zu Bronze beitrug (0.00/70.46).

Im Fach Dressur wurde die Prüfung der Klasse L* auf Trense geritten. In der ersten Abteilung wurden Nele Lübbehusen (RFV Milte-Sassenberg) auf Boccaccio (WN 6.70) und Britta Cordes (RFV Warendorf) mit Genteel Affair (WN 6.30) an vierter und siebter Stelle notiert.

Bei der Dressurpferdeprüfung der Klasse A dominierte die Milter Amazone Anika Gausepohl das Starterfeld mit Daydream (WN 7.70). Ihr folgten Stephanie Junker (RFV Milte-Sassenberg) auf For Fashion S (7.50) und Julia Grunert (RFV Alverskirchen-Everswinkel) auf Disneys Fairytale (7.40) bei der Platzierung.

Springsportlicher Höhepunkt ist morgen die Zwei-Phasen-Prüfung der Klasse M*, die um 17.45 Uhr beginnt. Um 16.30 Uhr geht es bereits in der Reithalle I mit der Dressurreiterprüfung in den mittelschweren Bereich. Ähnlich ist das Bild am Sonntag. Um 17 Uhr fällt der Startschuss in der mit einer Siegerrunde ausgeschriebenen Springprüfung der Klasse M*, während in der Dressurprüfung Klasse M* die Noten bereits ab 15.30 Uhr vergeben werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4931830?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F
Was das „Bündnis für moderne Mobilität“ für Münster bringt
Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) war am Donnerstag bei Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (M.) in Berlin zu Gast.
Nachrichten-Ticker