Late-Entry-Turnier beim RFV Vornholz
Nele Merla vom RFV Alverskirchen-Everswinkel siegt in Ostenfelde

Ostenfelde -

Sonntag begeisterte der RFV Vornholz mit einem weiteren Late-Entry-Turnier auf seiner Reitanlage im Ostenfelder Sportpark. Dieses Mal allerdings nicht in der Reithalle, wie im Januar geschehen, sondern auf dem Sandplatz davor.

Dienstag, 24.04.2018, 14:04 Uhr

Nele Merla vom RFV Alverskirchen-Everswinkel gewann eine A-Dressur.
Nele Merla vom RFV Alverskirchen-Everswinkel gewann eine A-Dressur. Foto: Heinz Schwackenberg

„Es soll zugleich ein Test mit Blick auf das Große Maiturnier sein, das vom 10. bis 13. Mai folgt“, erläuterte Vorsitzender Markus Scharmann, vom regen Interesse der Aktiven begeistert. „Im kommenden Jahr werden wir es mit Blick auf die Turnierdichte im April zeitlich etwas früher ansetzen. Die Grundidee werden wir jedoch auf jeden Fall weiter verfolgen.“

Anspruchsvollste Dressur des Sonntags war die Prüfung der Klasse M*, die von Susanne Walcher (RFV Ostbevern) dominiert wurde. Sie und Ro Chipioso erhielten für beider Vorstellung die Wertnote 7.40. Auf den weiteren Edelmetallrängen folgten Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg) mit Silvanos L (WN 7.10) und Andrea Asholt (RFV Vornholz) auf Ravel (WN 6.80). In der vorangestellten Trensenprüfung der Klasse L* hatten die Milter Amazone und Silvanos L der gesamten Konkurrenz noch das Nachsehen gegeben (WN 7.50). Die A*-Dressur ging an Nele Merla (RFV Alverskirchen-Everswinkel) und Rhavell mit 7.40 Punkten.

Krönender Abschluss des Late-Entry-Turniers war das Springen der Klasse M*, in dem die „Post“ an erster Stelle für Hubertus Große-Lümern ab ging. Er und seine Holsteinerin Ab geht´s passierten die Ziellinie strafpunktfrei nach 60.72 Sekunden. Annabell Miesner (RFV Milte-Sassenberg) und Forlan reihten sich an vierter Stelle ein (1.00/72.11).

Bei dem vorangestellten L*-Springen behauptete Paulina Krell (RFV Telgte-Lauheide) mit Eternity ihre führende Position (0.00/52.65). Nach Natalie Freye (RFV Milte-Sassenberg), die Camillo vorstellte (0.00/53.53) wurde sie darüber hinaus mit Bronze dekoriert, zu dem ihr Qualestro D´La Vallee verholfen hatte (0.00/54.85).

Ergebnisse vom Open-Entry-Turnier des RFV Vornholz

Dressurprüfung Kl. A*: 1. Nele Merla (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Rhavell, WN 7.40; 2. Carla Horstkötter (RFV Vornholz), Dollar Du Polydor, WN 7.30; 3. Lisa Bergmann (RFV Warendorf ), Willi will´s wissen, WN 6.80; 6. Kimberly Erben (RFV Alverskirchen-Everswinkel), Lotusblume, WN 6.50.

Dressurprüfung Kl. L* auf Trense: 1. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Silvanos L, WN 7.50; 3. Kathrin Jungnitz (RFV Vornholz), Swank Man, WN 7.10; 4. Lynn Christin Szymendera (RFV Ahlen), Ruth-Johanna, WN 7.00.

Dressurprüfung Kl. M*: 1. Susanne Walcher (RFV Ostbevern), Ro Chipioso, WN 7.40; 2. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Silvanos L, WN 7.10; 3. Andrea Asholt (RFV Vornholz), Ravel, WN 6.80; 4. Kathrin Jungnitz (RFV Vornholz), Swank Man, und Cornelia Kaiser (RFV Warendorf), Ahnentrumpf, beide WN 6.50.

Springprüfung Kl. A*: 1. Manfred Nosthoff (RFV Ostbevern), Piuro, 0.00/57.26; 4. Gesa Wilbrand (RFV Vornholz), Candy Eyes, 0.00/61.32; 5. Silke Heinemann (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Quick Magic, 0.00/61.66; 6. Celina de Jong (ZRFV „St. Hubertus“ Füchtorf), Choco, 0.00/62.98; 7. Nicola Sauerland (RV Albersloh), Ever Enjoy GL, 0.00/64.04; 8. Lara Joy Bröskamp (RFV Milte-Sassenberg), Choco Boy, 0.00/64.70.

Springprüfung Kl. A**: 1. Karsten Stelter (RFV Avenwedde), Amazing Amy, 0.00/55.30; 2. Günter Erk (RFV Ostbevern), Ligato, 0.00/57.39; 3. Silke Heinemann (RFV „Gustav Rau“ Westbevern), Quick Magic, 0.00/60.70; 4. Eva Ellebracht (RFV Vornholz), Pialotta, 0.00/62.52; 5. Nadine Teupe (RV Albersloh), Paul G, 0.00/62.62; 7. Marie Baumjohann (RFV Milte-Sassenberg), Rania JK, 0.00/64.29; 8. Clara Emilia Tenkhoff (RFV Vorhelm-Schäringer Feld), Checky bay roan, 0.00/64.93; 9. Katharina Imholt (RFV Ostbevern), Blossomtime, 0.00/65.75; 10. Kristina Weitkamp (RFV Warendorf), Quinn, 0.00/66.92.

Springprüfung Kl. L: 1. Paulina Krell (RFV Telgte-Lauheide), Eternity, 0.00/52.65; 2. Natalie Freye (RFV Milte-Sassenberg), Camillo, 0.00/53.53; 3. Paulina Krell (RFV Telgte-Lauheide), Qualestro D´La Vallee, 0.00/54.85; 8. Dennis Lilienbecker (RFV Warendorf), Croozer, 0.00/62.34.

Springprüfung Klasse M*: 1. Hubertus Große-Lümern (RFV Vornholz), Ab geht´s, 0.00/60.72; 2. Timo Malchus (RV Geisterholz), Quintesse, 0.00/ 61.27; 3. Kai Henrik Settertobulte (RFV „Graf Sporck“ Delbrück), Comet, 0.00/69.36; 4. Annabell Miesner (RFV Milte-Sassenberg), Forlan D.F., 1.00/72.11.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5684302?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F195%2F
Nachrichten-Ticker