Fußball: Kreisliga
Falke nur 1:1 gegen den SC Dörenthe

Saerbeck -

Gegen den SC Dörenthe kamen die Saerbecker Falken nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Donnerstag, 21.03.2019, 17:00 Uhr
Sven Jaspert traf zum 1:1.
Sven Jaspert traf zum 1:1. Foto: th

Man kann es drehen und wenden wie man will – am (Zwischen)Ergebnis ändert sich wenig. Und es ist durchaus enttäuschend. Der SC Falke Saerbeck ist in dieser Saison nur Kreisliga-Mittelmaß. Bei aktuell Platz neun ist für die Althaus-Truppe weder Fisch noch Fleisch. Irgendwie passend dazu kamen die Saerbecker Falken am Mittwoch nicht über ein 1:1 gegen den SC Dörenthe hinaus.

In der ersten Hälfte agierten die personell geschwächten Hausherren fahrig und blieben in vielen Duellen zweiter Sieger. Folgerichtig nutzte der Gast seine erste Chance zum Führungstreffer. Vor allem nach dem Seitenwechsel lief es dann aber besser für die Saerbecker, die nun aktiv am Spiel teilnahmen und durch Sven Jaspert schnell den Ausgleich markierten. Danach hatten die Saerbecker zunächst Pech, dass einige Chancen ungenutzt blieben. Und am Ende der Partie Glück, dass Simon Klemme auf dem Posten war. Der Keeper verschuldete in der Schlussminute einen Strafstoß, parierte ihn aber Sekunden später. So blieb es am Ende beim 1:1-Unentschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6486464?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57545%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker