Fußball Kreisliga A
Falke gegen Dreierwalde: Sekt oder Selters?

Saerbeck -

Falke Saerbeck hat bislang sechs Mal gewonnen und acht Mal verloren - Sekt oder Selters also nach jedem Spiel. Sonntag muss die Althaus-Elf in Dreierwalde antreten.

Samstag, 16.11.2019, 09:00 Uhr
Wird Sonntag gegen Dreierwalde nicht spielen können: Falke-Stürmer Konstantin Usov.
Wird Sonntag gegen Dreierwalde nicht spielen können: Falke-Stürmer Konstantin Usov. Foto: Weßeling

Für die Falken gab es in den bisherigen 14 Spielen jeweils Sekt oder Selters – sechs Siege stehen acht Niederlagen gegenüber. Am Sonntag tritt die Althaus-Elf um 14.30 Uhr bei Brukteria Dreierwalde an.

„Das ist unser Tabellennachbar. Mit einem Sieg können wir die Plätze tauschen“, sagt Trainer Holger Althaus.

Die Brukteria sei insgesamt eine gute Truppe, die zu den besseren Teams in der Liga gehöre. Gleichwohl: Die Ergebnisse zeigen, dass „die Brukteria in dieser Saison genauso wenig konstant spielt wie wir“.

Ob darin die Chance für die Falken liegt? Konstantin Unov hat sich am Außenband verletzt und fällt aus. Hinter dem Einsatz von Felix Steuer steht ein Fragezeichen. Weitere Akteure sind angeschlagen. „Wir schleppen uns gerade ein bisschen durch die Spiele.“

Gegen Büren und unter der Woche gegen Arminia haben die Falken verloren. Jetzt sollen die guten Ansätze in Dreierwalde erfolgreich umgesetzt werden.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7067988?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57545%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker