Sassenberg - Archiv


Di., 04.10.2011

Warendorf Anschluss halten

Sassenberg - Heute Abend um 19.30 Uhr empfängt der Tabellendritte der Kreisliga A 2, der VfL Sassenberg, den aktuellen Zweiten SV Drensteinfurt. Im Spiel der Verfolger des Spitzenreiters TSV Handorf darf sich der Gastgeber keinen Punktverlust leisten, denn sollte Drensteinfurt siegen, wäre der Bezirksliga-Absteiger Sassenberg weiterhin acht Punkte hinter der Spitze zurück... Von Werner Szybalski


Do., 29.09.2011

Warendorf Heimsieg ist Pflicht

Sassenberg - Mit zwei Niederlagen starteten die Landesliga-Handballerinnen des VfL Sassenberg in die neue Spielzeit. Sollte nun am Sonntag um 18 Uhr in der Herxfeldhalle kein Sieg gegen den SuS Neuenkirchen folgen, müssten die Sassenbergerinnen ihr Saisonziel, Platz fünf, wohl erst mal zur Seite schieben. „Logischerweise wollen wir jetzt zwei Punkte einfahren“, berichtet... Von Marcel Schulz


Mo., 26.09.2011

Warendorf VfL lässt WSU keine Chance

Warendorf/Sassenberg - Nur eine Halbzeit sah es so aus, als könne die WSU-Reserve etwas Zählbares holen. Am Ende setzten sich die Gäste aus Sassenberg allerdings hoch verdient mit 3:0 durch. In einer einseitigen Partie der Fußball-Kreisliga A2 dauerte es allerdings bis zur zweiten Hälfte, ehe die Gäste ihre Überlegenheit auch in Tore ummünzten. Mit dem Treffer von Johannes... Von Klaus Hartmann


So., 25.09.2011

Warendorf Punkte verschenkt, Flasche zerdeppert

Sassenberg - So sauer war Uwe Landau schon lange nicht mehr. Die schlappe Vorstellung seiner Handballerinnen beim 20:25 (12:12) in Ibbenbüren brachte ihn dermaßen auf die Palme, dass er nach dem Abpfiff eine volle Wasserflasche in der Halle zerdepperte. „Dafür habe ich mich entschuldigt, denn das gehört sich nicht - aber der Frust musste irgendwie raus. Hinterher hab ich die... Von Wolfgang Schulz


Do., 22.09.2011

Warendorf VfL will ersten Sieg

Sassenberg - „Das wird ein ganz interessantes Spiel“, zeigt sich Uwe Landau vor dem Auftritt seiner VfL-Handballerinnen beim 1. HC Ibbenbüren gespannt (Samstag, 17.45 Uhr). „Wir wollen natürlich gewinnen. Eine Prognose gebe ich aber nicht ab.“ „Das ist ein super Aufsteiger und die sind mit einem super Sieg gestartet“, erklärt Landau nach dem 24:20-Auftakterfolg des Ha... Von Marcel Schulz


So., 18.09.2011

Warendorf Trotz Niederlage gut verkauft

Sassenberg - Trainer Uwe Landau hatte Schlimmes befürchtet, doch seine Spielerinnen verhinderten dies: Handball-Landesligist VfL Sassenberg bot dem Topfavoriten BSV Roxel lange Zeit Paroli und verließ die Herxfeldhalle am Ende als knapper 19:21 (10:14)-Verlierer. „Angesichts unserer Personalnot und des starken Gegners hat sich meine Mannschaft heute super verkauft. Die... Von Wolfgang Schulz


Fr., 16.09.2011

Warendorf Sassenberg brennt auf Wiedergutmachung

Kreis Warendorf - In der Kreisliga A2 steht am Samstag der fünfte Spieltag an, im Mittelpunkt das Derby zwischen Sassenberg und Freckenhorst. Der Überblick: Sassenb. - Freckh. (15 Uhr ) Die Gastgeber sind klarer Favorit, auch wenn sie am Sonntag in Telgte patzten. „Wahrscheinlich liefen die Spiele gegen Ostbevern und Hiltrup zu gut, da fehlte in Telgte die nötige Einstellung... Von Wolfgang Schulz


Do., 15.09.2011

Warendorf VfL-Damen peilen Platz fünf an

Sassenberg - „Für uns beginnt die Saison erst eine Woche später“, gibt sich VfL-Damen-Coach Uwe Landau realistisch. Seine Sassenbergerinnen empfangen am Sonntag um 18 Uhr in der Herxfeldhalle extrem ersatzgeschwächt den Landesliga-Topfavoriten BSV Roxel. „Der Trainerstab ist gesund“, nimmt Landau die sechs Ausfälle vom Sonntag mit Humor. Einige Spielerinnen sind verletzt... Von Marcel Schulz


So., 11.09.2011

Warendorf Sassenberg rutscht in Telgte böse aus

Kreis Warendorf - Gleich zwei von acht Punktspielen der Fußball-Kreisliga A2 fielen gestern ins Wasser: In Freckenhorst und in Hoetmar hieß es „Land unter“. Hier der Blick auf die übrigen Spiele: WSU II - Westbevern 1:5 Richtig derbe kam es für die WSU-Reserve. Die Partie begann ausgeglichen, die WSU machte allerdings nichts aus ihrem Ballbesitz. Die Gäste waren weitaus...


Mi., 07.09.2011

Warendorf Sensation knapp verpasst

Sassenberg - Mit großem Applaus wurden Sassenbergs Fußballer heute Abend belohnt, als das Pokalspiel vorüber war - trotz der Niederlage. Der A-Ligist hatte gegen den drei Klassen höher spielenden TuS Hiltrup eine starke Vorstellung geboten und eine Überraschung knapp verpasst. Mit 3:2 (1:0) setzte sich der favorisierte Westfalenligist durch. Der Drei-Klassen-Unterschied war... Von Wolfgang Schulz


Di., 06.09.2011

Warendorf Erneute Pokalsensation?

Sassenberg / Milte - Zwei Pokalspiele stehen heute auf dem Programm: C-Ligist DJK RW Milte empfängt um 19 Uhr die benachbarte SG Telgte, der VfL Sassenberg eine halbe Stunde später den Westfalenligisten TuS Hiltrup. Beide Gäste spielen drei Klassen höher und sind somit klar favorisiert. » „Wir freuen uns alle auf den TuS Hiltrup. Ich kenne die Mannschaft, kenne sogar jeden...


Do., 01.09.2011

Warendorf Kantersieg trotz Fehlstart

Sassenberg - Die erste Hälfte verlief alles andere als erbaulich aus Sicht des VfL Sassenberg, doch am Ende sprang der erwartet sichere Sieg aus: Nach einem Fehlstart setzten sich die VfL-Fußballer im Nachbarschaftsduell klar mit 5:1 (1:1) Toren gegen BW Beelen durch. 45 Minuten lang tat sich der klare Favorit sehr schwer gegen das Abwehrbollwerk der Blau-Weißen, die zwei... Von Wolfgang Schulz


Mo., 29.08.2011

Warendorf Sassenberg und Warendorf überraschen Favoriten

Sassenberg - Das Finale war eine klare Sache. Per 31:19 über Westfalia Kinderhaus sicherte sich der TSV Oerlinghausen den Sieg beim diesjährigen Hessel-Cup, der in Sassenberg stattfand. Doch für die größte Überraschung sorgte Landesligist Warendorf, die Oberligisten HSE Hamm bezwangen. Auch Gastgeber Sassenberg gelang eine Überraschung gegen Verbandsligisten Senne. Gleich im... Von Johannes Schräder


So., 28.08.2011

Warendorf Hoetmar und Sassenberg nutzen ihre Chancen nicht

Hoetmar/Sassenberg - Ein 0:0 der besseren Sorte sahen die Zuschauer im Duell der Bezirksliga-Absteiger aus Hoetmar und Sassenberg. Zum einen wurde phasenweise recht ansehnlicher Fußball geboten, auf jeden Fall gab es aber eine Menge hochkarätiger Torgelegenheiten. Die Gäste stellten spielerisch die bessere Elf, hatten auch ein Chancenplus, die Kicker vom Wiebusch verdienten... Von Klaus Hartmann


Fr., 26.08.2011

Warendorf VfL in der Rolle des Außenseiters

Sassenberg - Der HesselCup der Handballerinnen startet am Freitag in der Sassenberger Herxfeldhalle. Das Auftaktspiel um 18 Uhr bestreiten Oberligist HSE Hamm und Landesligist Warendorfer SU. Zudem sind in der Gruppe 1 noch der TSV Oerlinghausen und Vorwärts Wettringen mit von der Partie (wir berichteten). In der Gruppe 2, die am Samstag um 15 Uhr loslegt, liegt die F... Von Wolfgang Schulz


Mo., 15.08.2011

Warendorf Sportunion vor schweren Aufgaben

Sassenberg - Die Verantwortlichen des VfL Sassenberg haben die Vorbereitungen für den Handball-Hessel-Cup 2011 so gut wie abgeschlossen. Das beliebte Turnier geht in diesem Jahr vom 26. bis 28. August in der großen Herxfeldhalle über die Bühne - allerdings sind diesmal nur die Damenmannschaften am Start, die Konkurrenz der Herren fällt erstmals flach. Am bewährten Modus hat... Von Wolfgang Schulz


Do., 11.08.2011

Warendorf Torben glänzt als Sechster

Sassenberg - Der letzte Höhepunkt für die Jugend A und B (16-19 Jahre) der Leichtathleten fand mit der Deutschen Meisterschaft in Jena statt. Dafür hatte sich ein Akteur der LG Ems Warendorf, Stammverein Sassenberg, über 400 m qualifiziert. Der 18-Jährige Torben Junker lief dabei auf einen tollen sechsten Platz. Gut vorbereitet ging er in den Wettkampf und hatte sich einiges...


Di., 09.08.2011

Warendorf Belgier ganz knapp vorn

Sassenberg - Eingegliedert im Sassenberger Feldmark Triathlon sind Wettbewerbe der Soldaten. Während beim internationalen die CISM Military Euro-Cup der Belgier Tim Jacobs in 2:02:42 Stunden gewann, stand der Zweitplatzierte Johannes König von der Universität der Bundeswehr in München, der nur 16 Sekunden (!) langsamer als der CISM-Sieger war, beim Militär-Cup ganz oben auf dem... Von Werner Szybalski


Mo., 08.08.2011

Warendorf Mit viel Freude

Sassenberg - „Es hat unheimlich Spaß gemacht, allerdings wird der Drahtesel nie mein Freund.“ Soldatin Kerstin Stegemann, Fußball-Weltmeisterin von 2007, absolvierte am Sonntag beim 24. Sassenberger Feldmark Triathlon ihren ersten Wettkampf dieser Art. Schon beim Zieleinlauf demonstrierte „Stege“ durch ihr freundliches Lachen, dass der Triathlon über die Olympische Distanz (1... Von Werner Szybalski


So., 07.08.2011

Warendorf Weltmeisterin ist nicht zu schlagen

Sassenberg - Mit über zwei Minuten Vorsprung gewann Beate Görtz, amtierende W20-Altersklassen-Weltmeisterin in der Ironman-Distanz, den Sassenberger Triathlon über die Olympische Distanz. Die Kölnerin kam nach 21:03 Minuten als 34. nach 1,3 Kilometern im Feldmarksee aus dem Wasser. Auf den 46 Radkilometern fuhr sie der Konkurrenz in 1:15:13 Stunden auf und davon. Mit über vier... Von Werner Szybalski


So., 07.08.2011

Warendorf Volksdistanz bekommt in 2012 eigenen Veranstaltungstag

Sassenberg - Die Teilnehmer der Volksdistanz sind die „Sprinter“ beim Sassenberger Triathlon. Nach 650 Meter im Wasser geht es auf das Fahrrad. Eine 23-Kilometer-Runde später stehen die Laufschuhe bereit, in denen 5400 Meter rund um den Feldmarksee absolviert werden. Dieser echte Volkswettbewerb wird, wie Organisationsleiter Wilhelm Spieker bei der Siegerehrung verriet... Von Werner Szybalski


So., 07.08.2011

Warendorf Niclas Bock setzt neue Maßstäbe

Sassenberg - Zwei Mal hintereinander konnte der Bocholter Alexander Janitzki den 2009 wieder eingeführten Grand Prix (1,7 km im Wasser, 66 km auf dem Rad, 15 km in Laufschuhen) beim Sassenberger Feldmark Triathlon gewinnen. Am Sonntag lief er an dritter Position liegend durch den Zielbereich, um danach nicht wieder aufzutauchen. Eine Verletzung oder aber die Leistung der beiden... Von Werner Szybalski


So., 07.08.2011

Warendorf 24 Jahre mit „Willi-Wetter“

Sassenberg - Es scheint unglaublich, aber der Sassenberger Feldmark-Triathlon ist und bleibt eine - vom anfänglichen Schwimmen und dem einen oder anderen Schweißtropfen abgesehen - ein trockene Angelegenheit. Auch am gestrigen Sonntag lachte zeitweise die Sonne und die zwischendurch bedrohlich aufziehenden dunklen Wolken entluden sich anderorts. Beim Sassenberger Triathlon... Von Werner Szybalski


Fr., 05.08.2011

Warendorf Die Triathleten sind da

Sassenberg - Traditionell sind beim Sassenberger Triathlon sehr viele Frauen am Start. Trotzdem gab es gestern für Frauen noch acht freie Plätze in der Volks-Distanz und sieben Startmöglichkeiten in der Kurz-Distanz. „Wir haben mit offiziell 1550 Startern einen neuen Teilnehmerrekord aufgestellt. Eigentlich waren alle Plätze weg, aber es kommt immer wieder vor, dass Startplätze... Von Werner Szybalski


Fr., 29.07.2011

Warendorf Kurz-Distanz ist voll

Sassenberg - Die Meldeliste der Kurz-Distanz (1,3 Kilometer Schwimmen, 46 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen), die weithin auch als Olympische Distanz bekannt ist, ist beim Sassenberger Triathlon geschlossen worden. „Die Kapazitäten sind erschöpft. Der Wechselraum gibt uns die Startplätze vor“, so Organisationsleiter Wilhelm Spieker. 405 Männer, in zwei Startgruppen...


1701 - 1725 von 1730 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Fußball - Kreisliga A Münster

S Pkt.
1. Borussia Münster 30 79
2. Warendorfer SU 30 63
3. Grün-Weiß Gelmer 30 58
4. VfL Sassenberg 30 56
5. SC Westfalia Kinderhaus II 30 54
6. SG Sendenhorst 30 49
7. BW Beelen 30 42
8. SV Ems Westbevern 30 41
9. TSV Handorf 30 37
10. FC Münster 05 30 36
11. SC DJK Everswinkel 30 35
12. DJK SV Mauritz 1906 e.V. 30 35
13. SC Hoetmar 30 34
14. DJK BW Greven 30 26
15. Eintracht Münster 30 26
16. SV GW Westkirchen 30 8

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Handball - Frauen Landesliga 2

S Pkt.
1. Spvg. Versmold 22 34
2. VfL Sassenberg 22 32
3. SC DJK Everswinkel II 22 30
4. TuS Borgholzhausen 22 26
5. SC Greven 09 22 26
6. FC Vorwärts Wettringen II 22 23
7. TB Burgsteinfurt 22 21
8. TSG Harsewinkel 22 18
9. 1. HC Ibbenbüren 22 17
10. TSV Ladbergen 22 17
11. BSV Roxel 22 15
12. DJK Sparta Münster 22 5

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.