Di., 19.01.2021

Fahrsportler hoffen auf Turniere Plan mit vielen Fragezeichen

Michael Gausepohl ist Fahrer und Fahrsportbeauftragter des RFV Gustav Rau Westbevern.

Westbevern - Der Kalender der Fahrsportler ist auch 2021 gut gefüllt – theoretisch zumindest. Michael Gausepohl vom RFV Gustav Rau Westbevern kann sich aber nicht vorstellen, dass es im März oder April schon wieder losgeht. Ihr traditionelles Turnier planen die Westbeverner Ende Juni. Von Bernhard Niemann

Mo., 18.01.2021

Laufchallenge bei Fortuna Walstedde Motivationsspritze mit Fitness-Effekt

Emilia Starkmann aus der E-Jugend hat schon einige Kilometer gesammelt.

Walstedde - „Runter vom Sofa und rein in die Laufschuhe“ heißt es seit Jahresbeginn für alle Nachwuchskicker von Fortuna Walstedde. Denn der Sportverein aus dem Lambertusdorf hat sich für alle Jugendteams aus der Fußballabteilung eine sportliche Challenge überlegt, die bis Ende des Monats absolviert werden muss. Von Simon Beckmann


Mo., 18.01.2021

Fußball: Regionalliga West Giuliano Nieddu verlässt RW Ahlen und wechselt zu Eintracht Heessen

Giuliano Nieddu

Ahlen - Nach Sven Höveler verlässt auch Giualiano Nieddu Rot-Weiß Ahlen. Mit dem 22-Jährigen geht ein weiterer Stammspieler des Vorjahres. Seine Perspektive war zuletzt sehr mau. Von Cedric Gebhardt


Mo., 18.01.2021

Rollstuhlbasketball: 1. Bundesliga Erstliga-Premiere: BBC Münsterland verliert gegen Hannover United

Der Kampf unter dem Korb zwischen den Warendorfern vom BBC Münsterland (weiße Trikots) und Hannover United mit (v.l.) Matthias Günter, Mattijs Bellers, Leon Wissmann und Jan Sadler bei der Erstliga-Premiere der Emsstädter.

Warendorf - Deutlich verlor der BBC Münsterland seine Premiere in der 1. Bundesliga gegen Hannover United. Trotzdem war Trainer Marcel Fedde zufrieden. Er spricht von einer „Lernphase“. Für die klare Niederlage gab es nachvollziehbare Gründe. Von Christian Havelt


Mo., 18.01.2021

Rollstuhlbasketball: 1. Bundesliga Für Dietmar Fedde vom BBC Münsterland geht Lebenstraum in Erfüllung

Vereinschef Dietmar Fedde (v.l.) und Ex-Spieler Jens Wibbelt kommentierten den Livestream, den es nun von jedem Erstliga-Spiel gibt.

Warendorf - Dietmar Fedde hatte trotz der Niederlage gegen Hannover United gute Laune. Für den Vereinsvorsitzenden des BBC Münsterland war mit der Premiere in der 1. Bundesliga ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Von hav


Sa., 16.01.2021

Fußball: Regionalliga West Neues Jahr, alte Probleme – RW Ahlen kassiert spätes Tor gegen Wuppertal

Geschafft und enttäuscht: Ahlens Romario Wiesweg (l.) und Koray Kacinoglu nach dem späten 0:1 gegen Wuppertal.

Ahlen - Wer kein Tor schießt, kann eben nicht gewinnen. Aber muss es deshalb gleich eine Niederlage sein? Im Falle von Rot-Weiß Ahlen anscheinend ja. Zum wiederholten Mal war der Regionalligist zumindest nicht die schlechtere Mannschaft auf dem Platz. Gegen den Wuppertaler SV unter Ahlens Ex-Trainer Björn Mehnert kassierte die Mannschaft dennoch wieder ein reichlich spätes Tor und verlor mit 0:1. Von Henning Tillmann


Sa., 16.01.2021

Handball: Landesliga Großer Umbruch beim TV Friesen Telgte

Nils Flothkötter hört zur neuen Saison in Telgte auf.

Telgte - Der personelle Umbruch in dieser Saison war schon groß beim TV Friesen Telgte, in der nächsten wird er noch größer. Erfahrene Leistungsträger hören auf. Der Verein will auf die Jugend setzen. Ob Trainer Alpár Jegenyés diesen Weg mitgeht, ist noch offen. Er hat klare Forderungen. Von Ralf Aumüller


Fr., 15.01.2021

Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen Van der Veer und Müller-Scheffsky vom BSV Ostbevern nach Borken

Hier noch im BSV-Trikot, ab sofort gemeinsam in Borken: Franka van der Veer (Nummer 1) und Johanna Müller-Scheffsky (2.v.r.).

Ostbevern - Sie möchten in dieser Saison noch spielen. Beim BSV Ostbevern geht das nach dem Rückzug vom Zweitligabetrieb aber nicht mehr, also wechseln Franka van der Veer und Johanna Müller-Scheffsky zum Ligakonkurrenten nach Borken – sofort und zunächst bis zum Saisonende. Von Ralf Aumüller und Martin Ilgen


Fr., 15.01.2021

Rollstuhlbasketball: 1. Bundesliga BBC Münsterland vor Premiere im Oberhaus

Center Sören Müller (r.) freut sich mit dem BBC Münsterland auf die Premiere am Samstag in der 1. Bundesliga.

Warendorf - Ein Vierteljahrhundert hat der Verein darauf gewartet, am Samstag wird der Traum endlich wahr. Die Rollstuhlbasketballer des BBC Warendorf bestreiten dann ihr erstes Spiel der Vereinsgeschichte in der 1. Bundesliga. Ab 15 Uhr ist Hannover United in der Halle der Warendorfer Josefschule zu Gast. Von Christian Havelt, hav


Fr., 15.01.2021

Fußball: Regionalliga West RW Ahlen trifft auf Wuppertaler SV und Ex-Trainer Mehnert

Richtig was zu feiern hatten beim 5:1-Sieg über den VfB Homberg die RWA-Spieler Ilias Anan, Kevin Kahlert und Aykut Soyak (v.l.). Am Samstag geht es für sie gegen den Wuppertaler SV und Ex-Trainer Björn Mehnert.

Ahlen - Es ist eine besondere Situation: Andreas Zimmermann war mal Trainer in Wuppertal und ist es jetzt in Ahlen. Sein Vorgänger, Björn Mehnert, hat kurz nach seiner Demission beim WSV angeheuert. Nun treffen beide im Abstiegskampf der Regionalliga in einem wichtigen Duell aufeinander. Und während der eine im Winter Spieler ziehen ließ, hat der andere viele hinzubekommen. Von Henning Tillmann


Do., 14.01.2021

Fußball: Regionalliga West TuS Freckenhorst bejubelt Transfercoup: Sven Höveler kommt von RW Ahlen

Der 28-jährige Innenverteidiger Sven Höveler hat sich dem Fußball-Bezirksligisten TuS Freckenhorst angeschlossen.

Freckenhorst - Sven Höveler hat überraschend seinen Vertrag beim RW Ahlen aufgelöst. Der 28-jährige Innenverteidiger wechselt vom Regionalligisten zum Bezirksligisten TuS Freckenhorst. Der freut sich wie Bolle über diesen Transfer – und hat Höveler eine wichtige Rolle zugedacht. Von hav


Do., 14.01.2021

Fußball: Regionalliga West Björn Mehnert: „Das sind doch alte Kamellen“

Björn Mehnert schätzt im Vergleich zu seiner Zeit bei RW Ahlen die aus seiner Sicht deutlich professionelleren Rahmenbedingungen. Gleich sechs Spieler durfte Mehnert im Winter verpflichten, darunter einen ehemaligen Bundesliga-Profi.

Ahlen - Bis vor zwei Monaten war Björn Mehnert noch Trainer von RW Ahlen. Nach seiner Entlassung hat der 44-Jährige kurz darauf beim Wuppertaler SV angeheuert. Mit dem trifft er nun am Samstag auf seinen Ex-Club. Im Interview sagt Mehnert, worin sich beide Vereine deutlich unterscheiden. Von Cedric Gebhardt


Mi., 13.01.2021

Fußball: Regionalliga West Schiedsrichter Marco Goldmann blickt auf über 100 Einsätze

Mit Konsequenz, aber auch Kommunikation: Marco Goldmann (31) leitet seit 2015 Spiele in der Regionalliga. Sein bislang letzter Einsatz war das 1:1 von RW Ahlen in Straelen.

Kreis Warendorf - Seit einem Monat hat Marco Goldmann bereits Winterpause. Am 12. Dezember leitete er noch das Gastspiel von RW Ahlen beim SV Straelen, seitdem kann er sich voll und ganz seiner neuen Lieblingsbeschäftigung widmen: Im August wurde der 31-Jährige Papa. Trotzdem ist der Warendorfer froh, im Januar wieder in der Regionalliga zu pfeifen. Er ist Schiedsrichter aus Leidenschaft. Von Henning Hoheisel


Mi., 13.01.2021

Handball: Landesliga Stefan Hamsen bleibt der Warendorfer SU treu

Stefan Hamsen bleibt Trainer der Warendorfer SU.

Warendorf. - Die Landesliga-Handballer der Warendorfer Sportunion können trotz Spielunterbrechung zuversichtlich in die Zukunft blicken. Cheftrainer Stefan Hamsen sowie Co- und Torwarttrainer Toni Bartling werden die Mannschaft weiterhin betreuen. Ihr Vertrag wurde über die Saison hinaus verlängert. Von Christian Havelt, hav


Mi., 13.01.2021

Handball: 3. Liga Nord-West Das sind die Pläne des DHB für die 3. Liga

Zwei Szenarien stehen im Raum: ASG-Trainer Sascha Bertow.

Ahlen - Wie geht es ab März in der 3. Liga weiter? Darüber hat sich der DHB jetzt mit den Vereinen ausgetauscht und ihnen zwei mögliche Szenarien vorgestellt. Eine davon ist die deutlich wahrscheinlichere. Eine wichtige Frage jedoch ist nach wie vor nicht geklärt. Von Cedric Gebhardt


Di., 12.01.2021

Handball: HV Westfalen stellt Weichen für weitere Saison Das denken die Handball-Vereine über eine mögliche Saison-Fortsetzung ab März

Der HV Westfalen hat ein mögliches Szenario entworfen, nach dem ab 1. März wieder Handball gespielt werden kann. Die heimischen Vereine, wie hier

Kreis Warendorf - Der HV Westfalen hat zwei Szenarien beschlossen, wie es ab Frühjahr im Amateur-Handball weitergehen kann. Die heimischen Vereine treibt bei einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs die Sorge über ein erhöhtes Verletzungsrisiko um. Und sie halten zumindest eine Option für völlig abwegig. Von Ralf Aumüller, Cedric Gebhardt, Ulrich Schaper, Henning Tillmann


Mo., 11.01.2021

Fußball: A-Kreisligist sucht ab Sommer neuen Trainer Es passt nicht mehr: Vorwärts Ahlen und Oliver Glöden trennen sich

Gefrustet: Vorwärts-Trainer Oliver Glöden.

Ahlen - Vorwärts Ahlen und Oliver Glöden gehen ab Sommer getrennte Wege. Die Trennung zeigt: Es knirscht im Gebälk. Verein und Trainer haben durchaus Differenzen. Die betreffen unter anderem den Fitnesszustand der Mannschaft. Von Uwe Gehrmann, uwe


Mo., 11.01.2021

Fußball: Landesliga Schulze-Geisthövel verlässt Drensteinfurt in Richtung USA

Alexander Schulze-Geisthövel reist am heutigen Dienstag zurück in die USA – an seine erste Landesliga-Saison hat der Defensivspieler überwiegend positive Erinnerungen.

Drensteinfurt - Alexander Schulze-Geisthövel verlässt den Landesligisten SV Drensteinfurt in Richtung USA, um dort sein Studium fortzusetzen. Einiges hatte sich der 23-Jährige mit seinem Team vorgenommen – auch er aber wurde durch die Corona-bedingte Spielpause ausgebremst und absolvierte lediglich drei Partien. Über das einzige Tor, was ihm gelang, spricht er mit einer gehörigen Portion Ironie. Von Matthias Kleineidam


Mo., 11.01.2021

Handball: 3. Liga Nord-West DHB beschließt: 3. Liga pausiert bis Ende Februar

Sascha Bertow

Ahlen - Die Handballer der Ahlener SG müssen sich weiter in Geduld üben. Bis Ende Februar werden sie kein Pflichtspiel absolvieren. Der DHB hat die Aussetzung des Spielbetriebs verlängert. Noch in dieser Woche wird er mit den Vereinen beraten, ob und wie es ab März weitergeht. Von Cedric Gebhardt


Fr., 08.01.2021

Tischtennis: Veränderungen ab der Saison 2023/2024 Das sagen die Vereine zur Strukturreform des WTTV

Auch für Peter Abke und die Kreisliga-Herren der SG Sendenhorst kann sich ab der Saison 2023/2024 einiges ändern. Entschieden wird darüber am Verbandstag des WTTV im Mai.

Kreis Warendorf - Kürzere Anfahrtswege und künftig wieder mehr Derbys – der Westdeutsche Tischtennis Verband (WTTV) plant deutliche Veränderungen. Zur Saison 2023/2024 soll es eine Strukturreform geben. Davon sind die heimischen Vereine unterschiedlich stark betroffen. Von Cedric Gebhardt


Fr., 08.01.2021

Fußball: Kreisliga A Beckum Manuel Wiesrecker beerbt Dennis Averhage als Trainer von Westfalia Vorhelm

Dennis Averhage hört im Sommer als Vorhelms Trainer auf.

Vorhelm - Dennis Averhage hört als Trainer von Westfalia Vorhelm auf. Der bisherige Coach der Zweiten, Manuel Wiesrecker, übernimmt dann beim A-Kreisligisten. Dadurch kommt eine ganze Reihe von Veränderungen in Gang. Es beginnt ein munteres Stühlerücken. Von Henning Tillmann


Do., 07.01.2021

Leichtathletik Gute Gene und Leidenschaft – Olympia-Teilnehmer Wolfgang Riesinger wird 70

Der Ostbeverner Wolfgang Riesinger (l.) mit langen Haaren bei einem Länderkampf zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der UDSSR 1972 in Augsburg.

Ostbevern - Olympia-Teilnehmer, Brieftaubenzüchter und Buchautor – Wolfgang Riesinger hat viel erlebt. Der Ostbeverner, der am Freitag seinen 70. Geburtstag feiert, hatte erst eine kurze, aber steile Karriere als Langstreckenläufer und baute später einen Europameister auf. In den 70ern verpasste er mal einen internationalen Wettkampf – wegen zu langer Haare. Von Karl-Heinz Kock


Do., 07.01.2021

Leichtathletik Gute Gene und Leidenschaft – Olympia-Teilnehmer Wolfgang Riesinger wird 70

Der Ostbeverner Wolfgang Riesinger (l.) mit langen Haaren bei einem Länderkampf zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der UDSSR 1972 in Augsburg.

Ostbevern - Olympia-Teilnehmer, Brieftaubenzüchter und Buchautor – Wolfgang Riesinger hat viel erlebt. Der Ostbeverner, der am Freitag seinen 70. Geburtstag feiert, hatte erst eine kurze, aber steile Karriere als Langstreckenläufer und baute später einen Europameister auf. In den 70ern verpasste er mal einen internationalen Wettkampf – wegen zu langer Haare. Von Karl-Heinz Kock


Do., 07.01.2021

Reiten: Warendorfer leitet künftig DOKR-Ausschuss Fritz Lutter tauscht Trainerposten gegen Vorsitz

Fritz

Kreis Warendorf - Fritz Lutter aus Warendorf wird künftig eine Arbeitsgemeinschaft des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) leiten, der sich mit dem Nachwuchs beschäftigt. Der bisherige Bundestrainer der Ponyvielseitigkeitsreiter tritt damit die Nachfolge von Hanna Rogge, die nach 20 Jahren nicht mehr zur Wahl stand. Lutters Nachfolger als Bundestrainer ist Rüdiger Rau. Von fn-press


Mi., 06.01.2021

Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen BSV Ostbevern beendet die Saison

Das Spiel am 7. November bei den Skurios Volleys Borken, hier mit Franka van der Veer (Nummer 1) und Luisa van Clewe (6) bleibt das letzte für den BSV auf lange Sicht.

Ostbevern - Der BSV Ostbevern beendet wegen der Corona-Pandemie die Saison – freiwillig und mit dem Einverständnis der Volleyball-Bundesliga. Der Verein darf straffrei aus dem laufenden Spielbetrieb aussteigen, alle Partien werden mit 0:3 gewertet. Der BSV gilt als erster Absteiger. Von Ralf Aumüller


76 - 100 von 2399 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.