Fußball-Juniorenturniere in Sassenberg
TuS Rulle beim Debüt Zweiter

Sassenberg -

BW Beelen und Münster 08 heißen die letzten Sieger des Jahres 2016 bei den 44. Fußball-Hallenturnieren in Sassenberg. Einen Tag vor dem Jahreswechsel wurde es bei den U9- und den A-Junioren noch einmal spannend

Sonntag, 01.01.2017, 14:01 Uhr

Auch in dieser Woche kommen die Fans des Hallenfußballs in Sassenberg auf ihre Kosten: Die Turnierserie wird am Montag um 16.45 Uhr fortgesetzt.
Auch in dieser Woche kommen die Fans des Hallenfußballs in Sassenberg auf ihre Kosten: Die Turnierserie wird am Montag um 16.45 Uhr fortgesetzt. Foto: ené Penno

BW Beelen und Münster 08 heißen die letzten Sieger des Jahres 2016 bei den 44. Fußball-Hallenturnieren in Sassenberg . Einen Tag vor dem Jahreswechsel wurde es bei den U9- und den A-Junioren noch einmal spannend.

Das lässt sich bei den U9 vor allem an der Zahl der Tore ablesen: 64 Treffer wurden in den 20 Begegnungen insgesamt erzielt, fast alle Spiele waren eine knappe Angelegenheit. So standen der Gastgeber VfL Sassenberg und auch der SC Füchtorf zwar mit null Punkten nach Vorrunde da, in diesen Spielen aber hielten sie immer dagegen.

Bis ins Finale schaffte es dafür der Nachwuchs von BW Beelen. Dort besiegte er den TuS Eintracht Rulle , der aus der Nähe von Osnabrück kommt und zum ersten Mal in der Herxfeld-Halle dabei war, mit 2:0. „Rulle war stark, Beelen aber die beste Mannschaft des Turniers“, sagte Walter Mertens.

Der Turnierleiter sah auch am Freitagnachmittag bei den A-Junioren viele spannende Partien. Unter anderem auch das Match des VfL gegen die Warendorfer SU in der Vorrunde. 4:4 stand es am Ende. Max Griestop schaffte kurz vor Abpfiff für die Gastgeber den Ausgleich. „Das war sehr spannend, der VfL hat sich insgesamt sehr tapfer geschlagen“, sagte Mertens. Für den Einzug in die Endrunde reichte es für beide Mannschaften dennoch nicht. Als bestes Team erwies der SC Münster 08, der im Finale den SC Verl mit 4:1 besiegte. Im Spiel um Platz drei fertigte Fichte Bielefeld den SSV Bergisch Born mit 8:0 ab. Die Bielefeld war kurzfristig eingesprungen und bot im Halbfinale MS 08 lange die Stirn: 6:5 hieß es für Münster.

► Am Montag sind die U10II-Junioren an der Reihe. Von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr spielen acht Teams den Turniersieger aus.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4532397?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F4847230%2F4847233%2F
Nachrichten-Ticker