Fußball-Rückblick
Für Sassenberg wird‘s eng

Kreis Warendorf -

Am Sonntag waren die heimischen Bezirks- und A-Ligakicker noch einmal komplett im Einsatz, an Karneval gönnen sie sich ein freies Wochenende – erst danach geht der zweite Saisonteil so richtig los.

Montag, 20.02.2017, 12:02 Uhr

Im Hinspiel hatte Everswinkels Marian Brügger (rechts) die Akzente gesetzt, am Sonntag führte Christoph Drube den SC Hoetmar mit seinen Toren zum 2:1-Sieg.
Im Hinspiel hatte Everswinkels Marian Brügger (rechts) die Akzente gesetzt, am Sonntag führte Christoph Drube den SC Hoetmar mit seinen Toren zum 2:1-Sieg. Foto: René Penno

Die drei Bezirksligisten blieben am Sonntag ungeschlagen, doch das hilft dem VfL Sassenberg nicht. Das 3:3 im Kellerderby gegen Heessen war einfach zu wenig, zum wiederholten Mal brachte das stark abstiegsgefährdete Team eine Führung nicht über die Zeit. Die Chancen des VfL, den großen Rückstand zum rettenden Ufer (aktuell zwölf Punkte) wettzumachen, werden immer weniger.

Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag

1/17
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: R. Penno
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: R. Penno
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: R. Penno
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: R. Penno
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: R. Penno
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: R. Penno
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann
  • Fußball, A- und Bezirksliga, 18.+20. Spieltag Foto: Dirk Böckmann

Besser läuft es bei den beiden Konkurrenten. Die WSU ist hervorragend aus der Winterpause gekommen, schlug sie doch zunächst mit dem TSC Hamm (5:0) und jetzt Westfalia Soest (2:1) gleich zwei Meisterschaftsaspiranten. Fest steht, dass sich die Kreisstädter ab jetzt endgültig nicht mehr nach unten orientieren müssen. Das gilt auch für den TuS Freckenhorst, der nach dem Spielausfall vor einer Woche jetzt das Derby gegen die SG Sendenhorst klar mit 4:0 gewann und sich im dichten Mittelfeld festgesetzt hat. Man darf gespannt darauf sein, wie konstant sich die WSU und der TuS in der Rückrunde präsentieren.

In der A-Liga sieht es so aus, als sollte das heimische Trio vor einer ruhigen Rückrunde stehen. Für Füchtorf und Everswinkel war das nach einer guten Hinrunde ohnehin schon klar, jetzt machte der SC Hoetmar mit dem überraschenden 2:1-Derbysieg in Everswinkel einen Sprung ins Mittelfeld. „Wir habern noch viel Arbeit vor uns, doch dieser Sieg war ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, freute sich Hoetmars Spielertrainer Claus Hensel . Everswinkels Coach Peter Knein malte dagegen am Sonntag schwarz: „Wenn wir so weitermachen wie heute, kann es für uns noch eng werden.“ Sehr zufrieden war Füchtorfs Übungsleiter Jürgen Gessat nach dem 2:2 bei Titelanwärter Borussia Münster: Eigentlich zählte diese Partie für mich noch zur Vorbereitung. Umso schöner, dass wir einen Punkt mitgenommen haben.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4643324?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F4847230%2F4847232%2F
Nachrichten-Ticker