Tischtennis: Relegation
6:0-Führung reicht nicht zum Sieg

Everswinkel -

Die erste Chance zum Erhalt der Bezirksklasse haben Everswinkels Tischtennis-Spieler verschenkt: In eigener Halle wurden sie Letzter einer Dreierunde.

Mittwoch, 10.05.2017, 11:05 Uhr

Die Saison geht weiter: Guido Becker (links) und Martin Gausling müssen am Wochenende mit ihrem SC DJK in einer weiteren Relegationsrunde antreten.
Die Saison geht weiter: Guido Becker (links) und Martin Gausling müssen am Wochenende mit ihrem SC DJK in einer weiteren Relegationsrunde antreten. Foto: René Penno

Klarer Sieger wurde der TTC Ladbergen, der sich mit 9:3 gegen Everswinkel und 9:4 gegen Hervest Dorsten II durchsetzte. Im Spiel um den zweiten Rang kam der SC DJK gegen Dorsten trotz einer 6:0-Führung nicht über ein 8:8 hinaus und wurde Dritter. „Wir haben eine ganz schwache Leistung geboten“, erklärte SC-DJK-Akteur Guido Becker .

Doch noch sind die Everswinkeler nicht endgültig abgestiegen, am kommenden Wochenende erfolgt eine weitere Relegation mit zwei weiteren Teams. In Münster trifft das Sextett am Freitag auf die gastgebende TTC-Sechste und einen Tag später auf den 1. FC Bocholt .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4824284?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Nachrichten-Ticker