Fußball: Kreisliga A1
Füchtorf gleicht spät aus

Füchtorf -

Mit einem Unentschieden ließen beide Teams die Saison ausklingen. 1:1 (0:1) hieß es am Ende der Partie zwischen dem SC Füchtorf und dem Tabellenzweiten GW Gelmer. Die Füchtorfer belegen damit zum Abschluss einen sehr guten vierten Platz.

Sonntag, 28.05.2017, 20:05 Uhr

Den Ball im Blick haben hier Füchtorfs Osman Solmaz (links) und Gelmers Jaime Nsue Mangue, das Spiel endete 1:1.
Den Ball im Blick haben hier Füchtorfs Osman Solmaz (links) und Gelmers Jaime Nsue Mangue, das Spiel endete 1:1. Foto: Heinz Schwackenberg

Die Temperaturen machten beiden Teams zu schaffen, und da die Saison praktisch gelaufen war, ließen es beide auch gemächlich laufen. Die Gäste hatten vor allem im ersten Durchgang deutlich mehr Ballbesitz, blieben aber im Angriff weitgehend harmlos. Vor dem 0:1 erlaubten sich die Füchtorfer einen unnötigen Ballverlust in der Zentrale, den Thorsten Schürmann zum 0:1 nutzte (23.). „Ansonsten hatten wir auf jeden Fall die besseren Möglichkeiten“, sah Füchtorfs Coach Jürgen Gessat seine Elf in dieser Beziehung im Vorteil.

Im zweiten Abschnitt schafften es die Gastgeber auch in Sachen Ballbesitz, dem Gegner Paroli zu bieten. Und Torchancen besaß der SC einige: Veith Usslepp tauchte zweimal allein vor dem Gehäuse auf ebenso wie Osman Solmaz . Zudem traf Jan Teepe nur die Latte. Der eingewechselte Jonas Schöne besorgte in der Nachspielzeit noch den Ausgleich: Einen hohen Ball in den Sechzehner konnte Gelmer nicht klären, Schöne war zur Stelle und markierte das 1:1. „Auf jeden Fall verdient“, zeigte sich Gessat zufrieden.

Füchtorf: Versmold - Warkentin, Rassfeld, Dälken, J. Böckenholt - F. Schöne, Markfort (66. J. Schöne), Solmaz, Teepe, Wojciechowski - Usslepp. Tore: 0:1 Schürmann (23.), 1:1 J. Schöne (93.).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4885764?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Nachrichten-Ticker