Fußball: Kreisliga A1
VfL Sassenberg: Ganz oben mitmischen

Sassenberg -

Schafft der Absteiger sofort wieder den Sprung in die Bezirksliga? Den ersten Schritt will der VfL am Sonntag um 15 Uhr daheim gegen Borussia Münster machen.

Samstag, 26.08.2017, 06:08 Uhr

Daniel Strotmann 
Daniel Strotmann  Foto: Penno

„Wir haben uns gut verstärkt, ein neues Trainerteam und eine gute Mannschaft beisammen. Sicherlich wollen wir oben mitmischen, die Meisterschaft kann man aber nicht planen“, erklärt Daniel Strotmann , der sportliche Leiter des VfL, nach einer Vorbereitung, die er als durchwachsen bezeichnet.

Das Team von Trainer Markus Bollmann , der bis gestern im Kurzurlaub weilte, muss gegen die stark eingeschätzten Borussen mit Chris Dreckmann, Florian Koch und Tobias Ketteler gleich auf mehrere Stammspieler verzichten. „Das wird eine gute Standortbestimmung“, meinte Strotmann.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5101288?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Stadtverwaltung muss nachsitzen
196,83 zusätzliche Stellen hat die Verwaltung für 2019 von der Politik gefordert. 
Nachrichten-Ticker