Fußball: Kreisliga B2
WSU II setzt ihren Siegeszug auch in Alverskirchen fort

Kreis Warendorf -

Die Warendorfer SU II gibt sich derzeit keine Blöße in der Fußball-Kreisliga B2. RW Alverskirchen vermochte den Siegeszug der Kreisstädter nicht zu stoppen.

Freitag, 04.10.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 18:16 Uhr
Coach Axel Theres ist mit der WSU II bislang vollauf zufrieden.
Coach Axel Theres ist mit der WSU II bislang vollauf zufrieden. Foto: Havelt

Die Reserve der Warendorfer SU setzte ihren Siegeszug in der Fußball-Kreisliga B 2 fort.

RW Alverskirchen – Warendorfer SU 0:3 (0:0). Den siebten Sieg im siebten Spiel machten die Gäste nach der Pause durch zwei Treffer von Julian Gösling (55., 85.) und ein Tor von Bastian Grothues (67.) klar. Nach einer Roten Karte spielten die Hausherren bereits seit Minute 17 in Unterzahl.

TSV Ostenfelde – Wacker Mecklenbeck III 5:0 (2:0). Es war eine klare Sache für die Gastgeber. Jan Wilmer schnürte in der 15. und 79. Minute einen Doppelpack. Je einmal waren zudem Valentin Kalthoff (45.+2), Jan Heuckmann (50.) und Jonas Deitert (61.) erfolgreich.

GW Westkirchen – Münster 08 III 3:3 (1:1). Nach der 1:0-Führung durch Alparslan Yalcin (34.) waren die Gäste am Drücker und lagen in der 60. Minute mit 3:1 in Front. Grün-Weiß verkürzte durch Selhorst auf 2:3 (67.), ehe wieder Yalcin in der 70. Minute der Ausgleich gelang.

VfL Sassenberg II – RW Milte 3:0 (1:0). Der VfL war einfach die bessere Mannschaft und erzielte durch Michael Schulte (36., 67.) und Sandro Putz (50.) die Tore zum verdienten Heimerfolg.

TuS Freckenhorst II – TSV Handorf II 3:1 (2:1). Freckenhorst ließ sich durchs frühe 0:1 (9.) nicht aus dem Tritt bringen. Martin Mersmann (19.), Maher Al Khlif (40.) und Yannick Pumpe (63.) drehten die Begegnung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6978911?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Nachrichten-Ticker