Fußball: Bezirksliga
Butz wird Trainer beim SC Füchtorf

Füchtorf -

Der Warendorfer Thorsten Butz tritt nach der laufenden Saison die Trainer-Nachfolge von Friddy Hofene beim Fußball-A-Kreisligisten SC Füchtorf an. Unabhängig davon, ob der SCF den Klassenerhalt schafft oder nicht.

Montag, 25.11.2019, 19:00 Uhr
Thorsten Butz übernimmt kommende Saison Füchtorf.
Thorsten Butz übernimmt kommende Saison Füchtorf. Foto: Glocke

„Wir haben uns ein paar Mal zusammengesetzt und sind uns einig geworden“, sagt Butz , der schon einmal eine Anfrage aus dem Spargeldorf hatte, vor zwei Jahren aber ablehnte.

„Ich habe einfach wieder Lust etwas zu machen“, sagt der 40-Jährige vor seiner zweiten Station als Cheftrainer. Den Posten bekleidete er bereits drei Jahre bei GW Westkirchen (von 2011 bis und 2014). Danach war er Co-Trainer von Andreas Strump beim Bezirksligisten TuS Freckenhorst.

„Das wird eine spannende Aufgabe“, glaubt Butz, der nun der aktuellen Mannschaft im Abstiegskampf erst einmal die Daumen drückt. „Es wäre wichtig die Klasse zu halten. Aber erst dann kommt mein Part. Ich habe erst einmal zugesagt, die weiteren Planungen folgen dann jetzt.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7089791?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Nachrichten-Ticker