Handball: Bezirksliga
Die Tagesform wird zwischen Ochtrup und Everswinkel entscheiden

Everswinkel -

Im letzten Match vor der Weihnachtspause kommt es für die Handballer des SC Everswinkel zu einem Spitzenspiel. Sie stellen sich beim Bezirksliga-Dritten Arminia Ochtrup vor. Personelle Probleme machen das Unterfangen nicht leichter.

Samstag, 14.12.2019, 08:00 Uhr
Der Everswinkeler Trainer Thomas Steinhoff möchte mit seinem Team als Ligaprimus in die Pause.
Der Everswinkeler Trainer Thomas Steinhoff möchte mit seinem Team als Ligaprimus in die Pause. Foto: Wegener

Das Beste kommt zum Schluss: Die letzte Auswärtsfahrt des Jahres treten die Handballer des SC DJK Everswinkel am heutigen Samstag nach Ochtrup an. Gastgeber ist dort ab 18 Uhr der SC Arminia.

Es ist das Spitzenspiel der Bezirksliga , der Dritte empfängt den Tabellenführer. Besinnliche Stunden im Advent werden das nicht. „Wir freuen uns auf dieses Spiel“, sagt Thomas Steinhoff .

Der Trainer des SC DJK hat allerdings ein paar personelle Probleme, so wie an den letzten Spieltagen auch. Das wiederum sieht er als Herausforderung an: „Wir sind in der Breite gut aufgestellt“, sagt Steinhoff.

Den Beweis dazu kann der SC DJK am Samstag in Ochtrup antreten. „Ich bin gespannt, wie wir das Spiel annehmen“, meint der Übungsleiter. Er erwartet eine lautstarke Kulisse, aber das mache solch ein Spiel auch aus, findet der Coach. Und weiter: „Wir wissen um Ochtrups Stärken. Da wird wohl die Tagesform entscheiden.“ Everswinkel möchte die Spitze natürlich möglichst verteidigen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7131090?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Nachrichten-Ticker