Badminton: Landesliga und Bezirksklasse
Warendorfer SU II und III stehen jeweils an der Spitze

Warendorf -

Die zweite Mannschaft der Warendorfer SU gewann mit 5:3. Die Drittvertretung siegte zweimal mit 6:2. Die WSU-Teams stehen in der Landesliga und in der Bezirksklasse an der Tabellenspitze

Dienstag, 28.01.2020, 17:34 Uhr aktualisiert: 28.01.2020, 17:48 Uhr
Die WSU III mit (v.l.) Christian Meierhans, Guido Everwin, Joana Vogetseder, Martin Müller, Leonie Biegel, Klaus Kretschmann und Konstantin Rolf führt derzeit die Tabelle in der Bezirksklasse an.
Die WSU III mit (v.l.) Christian Meierhans, Guido Everwin, Joana Vogetseder, Martin Müller, Leonie Biegel, Klaus Kretschmann und Konstantin Rolf führt derzeit die Tabelle in der Bezirksklasse an. Foto: WSU

Im ersten Saisonspiel des Kalenderjahres traf die zweite Badminton-Mannschaft der Warendorfer SU auf den BC Vlotho und verteidigte durch einen 5:3-Erfolg die Tabellenspitze in der Landesliga .

Zunächst fand das Team aber nur schwer in die Partie und verlor, wenn auch recht knapp, alle drei Doppel. Allerdings gelang es der WSU, sich im weiteren Verlauf wieder zu fangen.

Nachdem Stephan Krampe und Jakob Claes in ihren Einzeln bereits punkten konnten, siegte auch Janush Vashistha nach einem spannenden Schlagabtausch in drei Sätzen mit 21:16, 14:21 und 21:14. Unterdessen gewann Julia Renne im Einzel recht deutlich. Das abschließende Mixed mit Stephan Krampe und Leonie Renne sicherte den Warendorfern schließlich den entscheidenden Punkt.

Die WSU III absolvierte gleich zwei Partien. Zunächst begrüßte das Team den TV Jahn Oelde in der heimischen Halle. Nachdem sowohl Christian Meierhans/ Guido Everwin als auch Leonie Biegel/ Joana Vogetseder siegreich aus ihren Doppeln hervorgingen, konnten sich auch Konstantin Rolf sowie Biegel und Everwin in ihren Einzeln durchsetzen. Der Punktgewinn im Mixed durch Christian Meierhans/Joana Vogetseder krönte den 6:2-Erfolg.

Ebenso erfreulich verlief das Aufeinandertreffen mit dem TV Ennigerloh. Die Herrendoppel Guido Everwin/Klaus Kretschmann und Daniel Bexte/ Dirk Rothues machten direkt zu Beginn wichtige Punkte. Darüber hinaus siegten Kretschmann, Bexte und Everwin in ihren Einzeln. Starke Nerven bewiesen Dirk Rothues und Joana Vogetseder beim 21:14, 20:22 und 22:20 im Mixed.

Dank dieses 6:2-Sieges führt auch die dritte Mannschaft die Tabelle der Bezirksklasse an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7224316?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Nachrichten-Ticker