Radsport
Alles unter Vorbehalt: Rennen in Telgte soll am 7. Juni stattfinden

Telgte -

Bis zum geplanten Start sind es noch ein paar Monate hin. Am 7. Juni soll zum ersten Mal nach über 20 Jahren Pause wieder ein Radrennen in Telgte stattfinden. Ob es so kommt, ist derzeit noch unklar. Läuft alles wie geplant, soll es sogar eine Gesamtwertung mit zwei weiteren Radrennen in der Region geben. Von Ralf Aumüller
Freitag, 20.03.2020, 05:30 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 20.03.2020, 05:30 Uhr
Viele Sportler, viel grün. So wie hier beim Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen in Ahlen könnte es in ein paar Monaten auch in Telgte aussehen, sofern bis dahin wieder Normalität eingekehrt ist.
Viele Sportler, viel grün. So wie hier beim Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen in Ahlen könnte es in ein paar Monaten auch in Telgte aussehen, sofern bis dahin wieder Normalität eingekehrt ist. Foto: René Penno
In den nächsten Monaten Sportveranstaltungen planen? Hmm, ganz schwierig. Keiner weiß heute, ob und welche Großevents durchgeführt werden können. Ein Radrennen – das erste seit mehr als 20 Jahren Pause – plant der TV Friesen Telgte konkret schon seit dem vergangenen Herbst.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7334823?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57554%2F
Nachrichten-Ticker