Reit- und Springturnier in Schöppingen
Eine goldene Schleife für Karolin Rölver

Monatelang hat sich der ZRFV Schöppingen auf sein Turnier vorbereitet. Jetzt ist es schon wieder Geschichte.

Dienstag, 17.09.2019, 15:38 Uhr
Die Zuschauer in Schöppingen sparten nicht mit Beifall.
Die Zuschauer in Schöppingen sparten nicht mit Beifall. Foto: Stefan Hoof

Das Timing aber war perfekt. Mit den letzten Sonnenstrahlen über der Reitanlage in Heven nahm der Vereinsvorsitzende Hubert Zurholt gemeinsam mit Bürgermeister Franz-Josef Franzbach die Ehrung vor, die ihm besonders am Herzen liegt: die Auszeichnung der besten Schöppinger Jugendreiter.

Dazu war das Abschneiden der Schöppinger Youngster in den WBO-Prüfungen ausgewertet worden und so eine Rangliste erstellt worden. Hauchdünn fiel die Entscheidung zugunsten von Antonia Weuler aus, die sich mit einem Punkt Vorsprung vor Laura Kaute-Isfort durchsetzte. Weuler erhielt die goldene, Kaute-Isfort die silberne Schleife.

Punktgleich auf Rang drei landeten Nele Bitter und Ida Pohlkemper, ganz knapp dahinter folgten Hanna Niehues und Jule Pohlkemper.

Zuvor hatten die Schöppinger Zuschauer Wiebke Sievert in der Springprüfung der Kl. M* die Daumen gedrückt. Sie schnupperte auch an einer Platzierung, doch dann fielen die Stangen an den beiden letzten Sprüngen. Besser war es für die Schöppinger Amazone tags zuvor im M*-Springen mit Stechen gelaufen. Nach einer tadellosen Runde durfte sie auch im Stechparcours wieder ran und belegte Platz drei hinter Atsushi Sakata (RFV Greven) auf Berith und Lisa Handel (Reken) auf Cantara. Josef Overbeck (St. Georg Marl) wurde Vierter.

Eindrücke vom Schöppinger Reit- und Springturnier

1/94
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof

Nur Sakata war im Stechen fehlerfrei geblieben. Der Japaner gewann damit beide M-Prüfungen auf dem Schöppinger Reitplatz.

Eine Prüfung dieser Kategorie gab es am Samstag auch auf dem Dressurplatz zu sehen. Hier war es Karolin Rölver, die für einen Heimsieg sorgte. Auf dem Hannoveraner Don Valentino gewann sie die Dressurreiterprüfung Kl. M* (Kandare) mit der Wertnote 7,60 deutlich vor Gabi Kappelhoff (Ochtrup) auf Dukat (7,20). Immerhin 23 Teilnehmer waren im Dressurviereck am Start.

In den Springprüfungen hätte die Teilnehmerzahl in einigen Prüfungen gerne höher sein dürfen, dennoch fanden neben den heimischen Reitern auch namhafte Größen wie zum Beispiel Johannes Ehning (Borken) und Frank Merschformann (Osterwick) den Weg nach Schöppingen, um in den Springpferdeprüfungen ihre jungen Vierbeiner zu zeigen.

„Aber auch die gute Beteiligung der heimischen Reiter hat mir sehr gut gefallen. Alle waren dabei“, freute sich Zurholt. Guten Zuspruch fand am Samstagabend auch eine Veranstaltung für die Jugend.

Über den zukünftigen Austragungstermin macht sich der Vorstand des ZRFV Schöppingen noch Gedanken. Nach vielen Veranstaltungen Ende Juli war die Wahl diesmal auf Mitte September gefallen. Über die zukünftige Terminierung ist noch nicht entschieden.

Die Platzierungen der Schöppinger Reiter im Überblick:

Dressurpferdeprüfung Kl. A: 3. Isabel Lenfert auf Barnaby; 4. Eva-Maria Reers auf Bontima

Dressurprüfung Kl. L* - Trense: 7. Karin Deitert auf

Raffiness

Dressurreiterprüfung Kl. A: 2. Nele Bitter auf Finja; 3.

Eva-Maria Reers auf Rabiya -- 2. Abt.: 2. Isabel Lenfert auf Florentine

Dressurreiterprüfung Kl. M* - Kandare: 1. Karolin Rölver auf Don Valentino

Dressurprüfung Kl. E: 1. Nele Bitter auf Finja; 7. Pia Niehues auf American Dreagon

Reiter WB Schritt Trab Galopp: 4. Laura Kaute-Isfort auf Nalik -- 2. Abt.: 3. Antonia Weuler auf Witch

Dressurprüfung Kl. M* - Kandare: 4. Karolin Rölver auf Don Valentino

Stilspring WB mit erlaubter Zeit: 5. Nele Bitter auf Finja; 6. Hanna Niehues auf Esmeralda; 9. Jule Pohlkemper auf Lulu

Standard Spring-WB: 5. Franziska Halsbenning auf Ceres

Springprüfung Kl. A**: 2. Pia Niehues auf American Dreagon

Springprüfung Kl. M* m. Stechen: 3. Wiebke Sievert auf Chicco

Stilspringprüfung Kl. E: 3. Nele Bitter auf Finja

Springprüfung Kl. A*: 4. Pia Niehues auf American Dreagon

Springreiter WB: 5. Ida Pohlkemper auf Lulu; 7. Laura Kaute-Isfort auf Nalik; 8. Antonia Weuler auf Witch Springpferdeprüfung Kl. A**: 2. Anna-Lena Reers auf Bontima

Führzügel-WB: 6. Emma Leusing auf Stupsi

Reit- und Springturnier in Schöppingen

1/29
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
  • Foto: Stefan Hoof
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6937375?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
Nachrichten-Ticker