Fußball: Kreisliga B1
VfB gewinnt Reserve-Duell beim ASC

Schöppingen -

Das Duell der beiden zweiten Mannschaften aus Schöppingen und Alstätte entschied am Sonntag im Vechtestadion der VfB zu seinen Gunsten. Die Rot-Weißen setzten sich beim ASC mit 3:1 (1:0) durch. Fortuna Gronau 2 verpasste den ersten Saisonsieg unterdessen in allerletzter Sekunde.

Sonntag, 06.10.2019, 16:45 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 17:00 Uhr
Daniel Busch avancierte mit seinem Doppelpack zum Matchwinner im Vechtestadion. Der VfB Alstätte gewann bei der zweiten Mannschaft vom ASC Schöppingen mit 3:1 (1:0).
Daniel Busch avancierte mit seinem Doppelpack zum Matchwinner im Vechtestadion. Der VfB Alstätte gewann bei der zweiten Mannschaft vom ASC Schöppingen mit 3:1 (1:0). Foto: aho

Allerdings musste Alstätte erst durch den 1:1-Ausgleich von Schöppingens Mike Hemker nach exakt einer Stunde wieder wachgeküsst werden. Prompt schalteten die Gäste nun einen Gang vorwärts, gingen unmittelbar danach durch Jonas Große-Hündfeld erneut in Führung (65.).

Den Sack endgültig zu machte wiederum fünf Minuten später Daniel Busch (70.), der schon im ersten Durchgang für das 1:0 verantwortlich zeichnete (34.).

Verflixt! Fortuna verpasst gegen Vreden den Sieg

Zum dritten Mal in Folge spielte Fortuna Gronau 2 derweil unentschieden. Die Blau-Schwarzen kassierten gegen den FC Vreden 2 in der Schlussminute noch das 2:2. Zuvor hatten Sascha Struwe undLukas Lütz das schnelle 1:0 der Gäste bis zur Pause gedreht (19./40.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6983048?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
Inklusion an Gymnasien: Intransparenz ärgert Eltern
Am Schillergymnasium werden bereits seit acht Jahren Kinder mit Förderbedarf im Zuge der Inklusion unterrichtet, hier ein Foto aus dem Unterricht des ersten Jahrgangs.
Nachrichten-Ticker