Fußball: Kreisliga A 1
Nils Kröger landet Siegtreffer für den ASC Schöppingen gegen Oeding

Schöppingen -

Rafael Figueiredo hatte sich beim Kreisliga-A 1-Nachholspiel gegen den FC Oeding auf ein schweres Stück Arbeit eingestellt. Der Spielertrainer des ASC Schöppingen sollte recht behalten. Erst ein Standard verhalf seinem Team zum Siegtreffer.

Mittwoch, 06.11.2019, 15:58 Uhr aktualisiert: 06.11.2019, 16:24 Uhr
Nils Kröger erzielte gegen den FC Oeding das goldene 1:0.
Nils Kröger erzielte gegen den FC Oeding das goldene 1:0. Foto: Stefan Hoof

Den steuerte Kapitän Nils Kröger bei. Einmal passte dabei die Oedinger Defensive nicht richtig auf. Lucas Küpers Eckstoß segelte in den Strafraum. Aus dem Gewühl hielt Kröger den Schlappen hin und bugsierte die Kugel ins Netz (78.). Ein gerechter Lohn, wie Figueiredo befand: „In der zweiten Halbzeit waren wir spielerisch besser und hatten auch mehr Torchancen. Wir hätten im Anschluss noch das zweite und dritte Tor nachlegen können.“

Anders sah es in der Anfangsviertelstunde aus, in der die Schöppinger etwas Glück auf ihrer Seite hatten und der FCO den Führungstreffer verpasste. Danach bekam der ASC mehr Zugriff, tat sich allerdings schwer, sich gegen den tief stehenden Gast durchzukombinieren. Fernschüsse waren folglich die erste Wahl.

Schöppingen trotzte wieder einmal dem vollen Krankenstand und bleibt mit sechs Zählern Rückstand auf den SV Heek in der Spitzengruppe. „Zwischenzeitlich waren wir auf bis zu elf Punkte von Heek weg. Wichtig ist, dass wir bis zur Winterpause auf Tuchfühlung bleiben“, blickt Figueiredo voraus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7046751?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
So wird das Wetter am Wochenende im Münsterland
Prognose : So wird das Wetter am Wochenende im Münsterland
Nachrichten-Ticker