Fußball-Vorbereitungsspiele: ASC Schöppingen - SC Ahle
An die Grenzen gegangen

Schöppingen -

Nach dem torreichen Spiel in Darfeld setzte sich A-Ligist ASC Schöppingen im zweiten Testspiel gegen den SC Ahle durch. Zwei Spieler trafen doppelt.

Sonntag, 09.08.2020, 16:44 Uhr
Benjamin Brahaj traf doppelt für den ASC.
Benjamin Brahaj traf doppelt für den ASC. Foto: Stefan Hoof

Gegen den B-Ligisten trafen beim 4:0 je zweimal Benjamin Brahaj (30., 70.) und Max Sunke (32., 42.).

Trainer Rafael Figueiredo war nicht nur wegen der vier schön herausgespielten Treffer sehr zufrieden. „Ich muss meinen Jungs ein Riesenkompliment aussprechen. Alle haben überragend mitgezogen bei diesen Wetterbedingungen.“

Denn der ASC-Coach hatte den Samstag zu einem kleinen Trainingslager genutzt. „Morgens haben wir einen 10 km-Lauf gemacht“, erläuterte Figueiredo. Danach wurden ein paar taktische Sachen besprochen, abschließend folgte die Partie gegen den SC Ahle. „Nach so einem Lauf über 90 Minuten das Spiel komplett unter Kontrolle zu haben und spielerisch und taktisch sich komplett an die Vorgaben zu halten, das war schon gut anzusehen. Jeder ist an seine Grenzen gegangen“, erklärte Figueiredo.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7527598?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
Nachrichten-Ticker