JHV des ASC Schöppingen
Jubiläum ist auch 2021 noch ein Thema

Schöppingen -

Der ASC Schöppingen hat am Sonntag seine im Frühjahr wegen der Pandemie abgesagte Jahreshauptversammlung nachgeholt. Unter den gegebenen Umständen fand die Zusammenkunft im Stadion auf der Tribüne statt.

Mittwoch, 26.08.2020, 16:34 Uhr
ASC-Vorsitzender Lothar Zurholt 
ASC-Vorsitzender Lothar Zurholt  Foto: sh

Da die Veranstaltung mehr oder weniger formalen Charakter hatte, entfielen die Berichte aus den Abteilungen. Hubert Heßling wurde nach 16 Jahren als 1. Geschäftsführer des ASC Schöppingen verabschiedet. Außerdem legte Stephan Leuermann, der acht Jahre als Jugendleiter tätig war, sein Amt nieder.

Neben dem Bericht des Vereinsvorsitzenden Lothar Zurholt und dem Kassenbericht von Sebastian Schmitz wurden im Wahlturnus der 2. Vorsitzende Klaus Beuker, der 3. Vorsitzende Hendrik Bunnefeld und der 2. Kassierer Jörg Höping in ihren Ämtern bestätigt. Zum 1. Geschäftsführer wurde Dirk Wöstmann und zum 2. Geschäftsführer Christian Bunnefeld gewählt.

Als ständiger Vertreter des Fußballjugendvorstandes rückt Dirk Bialowons als neuer Jugendleiter in den Hauptvorstand nach. Als Kassenprüferin wurde Nina Epping bestimmt.

Trotz des formellen Charakters der Veranstaltung hob Zurholt in seinem Bericht die Leistungen aller Abteilungsleiter, Trainer und Betreuer hervor und bedankte sich für deren Einsatz in den letzten Monaten. An der Planung, das 75. Vereinsjubiläum in 2021 nachzuholen, will der ASC festhalten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7551999?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
Nachrichten-Ticker