Schach
ASV-Nachwuchs weiterhin ungeschlagen

Senden -

Die U 20 des ASV Senden bleibt weiterhin ungeschlagen. In Olfen gewann der Nachwuchs auch in Unterzahl.

Mittwoch, 30.01.2013, 06:01 Uhr

Mit 3,5:1,5 siegte die U 20 des ASV Senden bei den Schachfreunden Olfen .

Da die Gäste mit nur fünf Spielern zur dritten Runde der Bezirksmeisterschaft antrat, ging schon der erste Punkt kampflos an Olfen. Gastgeben. Allerdings konnte Tom Hesselmann schnell für den ASV ausgleichen, in einer konzentrierten Partie nutzt er die Fehler seines Gegner konsequent aus. Kurz danach konnte auch Jannik Blume seine Partie erfolgreich beenden, auch er hatte kaum Probleme mit seinem Spiel.

Sören Lucht spielte nicht ganz so konsequent, gewann aber verdient seine Partie. Noch etwas mehr Probleme hatte Jennifer Henke an diesem Tag, verlor so in der Eröffnung durch eine Unachtsamkeit eine Figur. Trotzdem konnte sie ihre Partie noch zum einem glücklichen Remis führen. Patrick Krispin spielte am Spitzenbrett wieder am längsten, ohne Fehler spielte er seine Partie sicher zum Sieg.

Damit bleiben die Sendener weiterhin ungeschlagen und stehen auf Tabellenplatz eins.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1469401?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F1794956%2F1794969%2F
Der Müll bleibt länger liegen
An einigen Stellen in Münster sah es aus wie hier am Aa-Seitenweg am Zentrum Nord: randvolle Papierkörbe und verstreuter Abfall.
Nachrichten-Ticker