Reiten: Dorfmeisterschaft Senden
Sendener Dorfmeister: Siegerschärpen für die Besten

Bösensell -

Ähnlich dem Junior-Cup der TG Baumberge wurde die Dorfmeisterschaft nun so durchgeführt, dass die Teilnehmer auf drei Turnieren Punkte sammeln konnten. Jetzt wurden die Sieger geehrt.

Dienstag, 13.09.2016, 20:09 Uhr

Gruppenbild am Sprung: Die Dorfmeisterinnen (mit S
Gruppenbild am Sprung: Die Dorfmeisterinnen (mit S Foto: RV Bösensell

Die Sendener Dorfmeister im Reiten wurden in diesem Jahr in einem neuen Modus ermittelt. Bisher wurde die Dorfmeisterschaft bei einem der drei teilnehmenden Vereinen, dem JBK Senden, dem RV Bösensell oder dem RV Senden , an einem Turniertag entschieden. Ähnlich dem Junior-Cup der TG Baumberge wurde die Dorfmeisterschaft nun getreu dem Motto „Drei Vereine – eine Idee“ so durchgeführt, dass die Teilnehmer auf drei Turnieren Punkte sammeln konnten. Am Wochenende wurden die Sieger geehrt.

Jubeln konnten die frisch gekürten Dorfmeister auf der schick herausgeputzten Anlage des RV Bösensell. Der zweite Vorsitzende Thomas Uhr begrüßte unter den zahlreichen Gästen auch Sendens Bürgermeister Sebastian Täger . Uhr dankte der Gemeinde für finanzielle, materielle, aber oft auch ideelle und vor allem unbürokratische Hilfe. Im Gegenzug lobte Täger die immense ehrenamtliche Tätigkeit der Vereinsmitglieder, ohne die der Reitbetrieb und die Ausrichtung der Turniere nicht möglich wären. Im Anschluss hob der Bürgermeister besonders die Jugendarbeit in den drei Vereinen hervor, die sich auch in den Erfolgen bei der Dorfmeisterschaft widerspiegelten.

So konnte Täger zunächst bei den Nachwuchsreitern Maren Kamman vom JBK Senden die goldene Schärpe und den Wanderpokal überreichen. Bei den Turniereinsteigern siegte Pia Heeren vom RV Senden und bei den Dressurreitern Denise Gehltomholt vom RV Bösensell. Darüber hinaus konnte sie sich auch über zwei dritte Plätze bei den nachfolgenden Prüfungen freuen. Bei den Springreitern erhielt Ina Große Scharmann vom RV Senden die goldene Schärpe und den Pokal überreicht, so auch Leonie Wilbers vom RV Senden bei den Dressurreitern.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4302032?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F4846185%2F4846189%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker