Reiten: Kreisvierkampf Coesfeld
RV Senden ehrt die Vierkämpfer

Senden -

Verdienter Lohn: In einem feierlichen Rahmen würdigte der RV Senden seine erfolgreichen Vierkämpfer. Der Verein hatte mit zwei Mannschaften teilgenommen.

Dienstag, 22.11.2016, 19:11 Uhr

Eine süße Belohnung gab es für die Vierkämpfer des RV Senden.
Eine süße Belohnung gab es für die Vierkämpfer des RV Senden. Foto: RV Senden

In seinem Reiterstübchen ehrte der RV Senden nachträglich die erfolgreichen Teilnehmer beim Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld in Dülmen. Die Mannschaft Senden I mit Lara Büning , Carolin Entrup , Pia Heeren und Sarah Raußen landete in der Klasse E nach den vier Disziplinen auf dem zweiten Platz. Vor dem abschließenden Springen hatte das Team noch in Führung gelegen.

Die Mannschaft Senden II mit Karina Kajat, Lea Raußen, Finja Strotmann und Louis Raphael bewies ebenfalls ihre Fitness und belegte Rang acht. In der Einzelwertung freute sich Pia Heeren über den zweiten, Lara Büning über den sechsten und Carolin Entrup über den 13. Platz. Angestoßen wurde die Teilnahme am Vierkampf von Annelie Heeren und Dorothe Entrup-Lödde.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4452264?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F4846185%2F4846187%2F
Radfahrer nach Sturz gestorben
Unfall auf Holzbrücke: Radfahrer nach Sturz gestorben
Nachrichten-Ticker